konzertgitarre cutaway ohne pickup

von monkeydudechris, 27.11.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. monkeydudechris

    monkeydudechris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    118
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.08   #1
    hey

    könntet ihr mir bitte alle cutaway konzert gitarren mit einem cutaway und OHNE pickup auflisten? so ab der 400€ bis 600€ klasse. ich habe leider ncihts gefunden.. ehrlich...

    ich hasse diese kombination klassische gitarre mit elektronik. abgesehen davon dass ich garkeinen pickup bruache! ;)

    ich suche unbedignt eine...


    lg
     
  2. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    2.993
    Ort:
    73XXX
    Kekse:
    12.099
    Erstellt: 27.11.08   #2
    Da ist die Auswahl halt sehr klein. In der Preisklasse fällt mir auch spontan keine ein. Cutaway und Tonabnehmer gehen im Akustikbereich größtenteils Hand in Hand. Vielleicht kannst du ja zumindest damit leben, wenn die Gitarre keine 4-Kanal Fernsteuerung in der Zarge hat. ;)

    Eine Stoll Primera bekommt man ohne Cut schon unter 600 Euro, du kannst ihn ja mal fragen, was der Aufpreis für ein Cutaway wäre: http://www.stollguitars.de/Klassik_Primera.htm

    Gruß,
    Matthias
     
  3. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 27.11.08   #3

    ist ja cool.

    sonst hast du keine wünsche? in welcher reihenfolge hättest du's denn gern: alphabetisch oder nach farben?

    manchmal hab ich das gefühl, ich bin hier im falschen film.
     
  4. monkeydudechris

    monkeydudechris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    118
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.08   #4
    also die bieten sowas nicht an. die wollten sofort auf ne westerngitarre hinuas...

    denkt ihr das würde sich lohnen bei "manuel rodriguez" nachzufragen ob sie mein traummodel "caballero 11 cutaway" ohne pickup liefern könnte?
     
  5. monkeydudechris

    monkeydudechris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    118
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.08   #5
    ay... Akquarius...
    wozu solche überflüssigen kommentare? wenn das so absurd für dich ist... wozu schonst du nicht deine nerven und äußerst dich garnicht? :-)

    jetzt aber nciht vom thema abweichen...
     
  6. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.357
    Ort:
    Dortmund
    Kekse:
    57.453
    Erstellt: 27.11.08   #6
    kauf halt eine mit pickup, oder verzichte auf den cut.
    der pickup macht vllt 50€ vom gesamtpreis aus.. so what. dafür kann man dann auch mal einfach über ne PA spielen oder was aufnehmen.

    wofür man einen cut an einer klassischen gitarre braucht ist mir auch recht schleierhaft.
    mir sind in den letzten 16 jahren wenig stücke untergekommen die über den 14. bund hinausgehen. und das kann man problemlos ohne cut spielen.

    ansonsten ist die auswahl einfach seehr begrenzt. ich hab vllt mal ein bis drei gesehen, aber über jahre hinweg in diversen läden. namen hab ich keinen parat.

    stoll ist möglicherweise nicht die schlechteste idee. ich hatte noch keine in der hand, aber die preise sind echt human für "custom" geräte.
     
  7. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    2.866
    Kekse:
    20.872
    Erstellt: 27.11.08   #7
    Ich weiche doch mal schnell ab :D. Wie du vielleicht bemerkt hast, ist Akquarius Moderator in diesem Forum und es ist quasi sein Job, bei solchen doch etwas befremdlichen Posts zu reagieren.
    Und falls du es noch nicht gemerkt hast: Statt "Listet mir mal bitte alle auf" wäre vielleicht auch "Kennt jemand eine..." angebracht gewesen.
    Also ich finde es sehr positiv, dass hier jemand son bisschen auf den guten Ton achtet.

    Gruß,
    Toni
     
  8. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 27.11.08   #8
    das will ich dir gern erklären. ich hab eben mal bei musik produktiv in der sparte konzertgitarren nach modell mit cut sortiert. jetzt braucht man nur noch zu schauen, welche davon ohne pickup kommen und in deiner preislage sind.

    und siehe da: modelle von ortega, takamine, alhambra, Rodrigez, yamaha.

    das ganze hat mich exakt 30 sekunden gekostet. und das bei einem einzigen der größeren anbieter im netz.

    und du willst mir erzählen, du hättest "leider" nichts gefunden?
     
  9. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 27.11.08   #9
    Sorry, ist Dir eigentlich aufgefallen, dass es auch in Foren ein Mindestmaß an Urteilsvermögen gibt, welchen Aufwand bestimmte Anfragen/Bitten verursachen könnten? Ich habe Deinem "Tonfall" ebenfalls entnommen, dass hier die Infos möglichst mundgerecht auf dem Silbertablett zu servieren sind. Mit dieser Formulierweise wirst Du bestimmt noch hie und da anecken - ein kurzes Überdenken Deines Schreibstils wäre _nicht_ verkehrt. [Off-topic off.]

    Zudem scheinst Du selbst ja nicht irre viel Recherchearbeit betrieben zu haben. Trotz Google & Co. nix gefunden? Beeindruckend. Ein kurzer Blick auf "Akquarius'" Beiträge/Karma hätte evtl. bei Dir ein "Klick" in der Hirn-CPU ausgelöst und Du hättest auf den Gedanken kommen können, es mit einem erfahrenen Forumsmitglied zu tun zu haben, das tatsächlich gewillt war, Dir zu helfen.
     
  10. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    2.993
    Ort:
    73XXX
    Kekse:
    12.099
    Erstellt: 27.11.08   #10
    Das hat mich bei Musik-Produktiv im Onlineshop schon öfter geärgert: Zwar wird in der Übersicht kein Tonabnehmer erwähnt, aber im Beschreibungstext erfährt man dann, dass doch einer drin ist.
    Bis auf die Rodriguez, wo man sich nicht sicher sein kann, haben die alle nen Pickup drin.

    Gruß,
    Matthias
     
  11. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    2.993
    Ort:
    73XXX
    Kekse:
    12.099
    Erstellt: 27.11.08   #11
    Nee, wie gesagt, es steht in der Beschreibung jeweils drinne (auf den Bildern kann man auch die Preamps erkennen):

    Takamine: "Pickup mit TK4T Preamp und Tuner"
    Yamaha: "Das Pick-Up System der CGX171CC kombiniert das Signal eines unterhalb des Stegs platzierten, qualitativ hochwertigen, B-Band™ Pickups..."
    Ortega: "Tonabnehmersystem: Fishman® Classic 4"

    Bei der Rodriguez kann man sich wie gesagt nicht sicher sein. Da könnte er Glück haben.


    Gruß,
    Matthias
     
  12. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 27.11.08   #12
    gleiches system bei thomann. da gehts aber erst bei knapp 1000,- los.

    sieht also schlecht aus.

    matthias, dein vertrauen darauf, dass der threadsteller sich die gleiche mühe beim suchen gegeben hat wie du ehrt dich ;)

    ich hab da allerdings so meine zweifel.

    und ob die manuel rodriguez mit oder ohne pickup kommt, kann er ja jetzt selber rausfinden. ist nicht allzu schwer.
     
  13. monkeydudechris

    monkeydudechris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    118
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.08   #13
    leute, natürlich hab ich mir die ganzen seiten angeschaut, sprich wie musik-produktiv usw.
    eben weil ich so wenig gefunden habe ausser die eine höfner für 880€ bezog sich auch die frage nur an die leute die wirklich expliziet ein modell kennen, der eben die bedingungen erfüllt. ich woltle keine tipps, wie ich beispielsweise bei thomann oder musikproduktiv mit dem filter-such-system umgeht, oder kritik hören, die mir besagen ich sei zu faul, ohne jegliche beweise... :p diese ganzen post´könnte man eben so als überflüssig deuten und sich sparen... es sei dem man hat ncihts anderes zu tun...

    @ toni12345 ich habe natürlich äußerst viel respekt vor so einem MODERATOR, der mit seinen antworten vorallem sein Zynismus ("sonst hast du keine wünsche? in welcher reihenfolge hättest du's denn gern: alphabetisch oder nach farben?") und sein Misstrauen gegenüber mir ("... dass der threadsteller sich die gleiche mühe beim suchen gegeben hat wie du ehrt dich. ich hab da allerdings so meine zweifel") reflektiert.

    und zu meinem tonfall kann ich gerade nichts sagen, da meine frage schriftlich formuleirt ist. und aufjedenfall wollte ich nicht "böse" wirken oder ähnliches...

    jedenfalls, merk ich gerade, dass ich genau so wenig zu tun habe wie manche hier. :D
    aber evt. reagiert ihr beim nächsten mal nicht so strikt wenn einer eben seine frage nicht nach euren bestimmten "normen" formuliert.

    lg
     
  14. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    2.096
    Ort:
    Siegen
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 27.11.08   #14
    Naja, du bist halt nicht der erste, der eine Gitarre sucht, aber keine wirklichen Spezifikationen abgibt (auch wenn jetzt gerade deine allgemeine Anfrage, doch recht speziell ist :D) deswegen darfst du dich über eine harsche, sarkastische (nicht zynistische ;)) Antwort nicht wundern ;)
    Um deiner Anfrage aus dem ersten Post nachzugehen, poste ich jetzt einfach mal blind ne Gitarre, die deinen Specs entspricht, hoffe, dass dir das weiterhilft, ansonsten würd ich vielleicht doch das "Risiko" eingehen ne Gitarre mit Pickup zu kaufen (abgesehen davon, dass es nicht soo ein großes Problem sein sollte da man damit beim Aufnehmen ne weitere Soundmöglichkeit hat)

    http://www.musik-produktiv.de/rodriguez-modell-a-cutaway.aspx

    Gruß Jan
     
  15. monkeydudechris

    monkeydudechris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    118
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.08   #15
    hey, danke... aber die hat nen pickup :D
    da würd ich doch lieber die caballero 11 cutaway bevorzugen...

    ach mensch... :confused:
     
  16. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    2.096
    Ort:
    Siegen
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 27.11.08   #16
    Wo hat die denn nen Pickup ? Also zumindest in der Beschreibung konnte ich (nach jetz sechsmaligem Lesen :D) nix finden, was darauf hinweist oO
    Gruß
     
  17. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    2.993
    Ort:
    73XXX
    Kekse:
    12.099
    Erstellt: 27.11.08   #17
    Die hat auch nen Pickup. Schau dir mal das Bild an, wo man sie von schräg vorne sieht.
    Da erkennt man gut den Preamp in der Zarge.

    Gruß,
    Matthias
     
  18. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    2.096
    Ort:
    Siegen
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 27.11.08   #18
    Ja aber du kannst nicht nur nach dem Bild gehen, den Pickup in der Zarge hab ich auch gesehn, aber ich denke doch mal, dass man der Beschreibung eher glauben darf, als nem x-beliebigem Bild (dass die Leute von MP warscheinlich nichtmal selbst gemacht haben ;)) im Zweifelsfall -> E-Mail schreiben oder anrufen, das is immer das sicherste, wenn man da nen Menschen am anderen Ende hat, nicht nur n Bild ^^
    Gruß Jan
     
  19. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 27.11.08   #19
    du bevorzugst die caballero! fein!

    und da du dann ja offensichtlich eine entscheidung zugunsten der caballero getroffen hast, dürfte deine frage beantwortet sein und ich kann hier zumachen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping