Korg Kronos Sound of TENET - der Film

cooley

cooley

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.21
Registriert
25.10.20
Beiträge
15
Kekse
0
Ort
Hamburg
Für alle Ineteressierten Korg Kronos User,

der "TENET" Sound des Soundtracks aus dem Blockbuster TENET für den Kronos ist fertig und bereit zum Download unter:

https://gum.co/PbxtM

Im Preview Video unten seht ihr ein wenig, wie ich den Sound erstellt und gespielt habe.
Ich sample dazu einzelne Sounds mit Teilen meines Eurorack Modularsystems, und füge sie in eine Wave Sequenz des Kronos ein. Dadurch habt ihr dann die Möglichkeit, das Tempo des Sounds zu verändern!

Im Februar wird ein noch ein komplettes Sounset für den Kronos geben, für das ich mein grosses Eurorack Modularsystem einsetze und sample. Die Samples werden als Wave Sequences eingesetzt, damit auch hier wieder das Tempo angepasst werden kann.

Ich benutze dafür z.B. den Mutable Instruments Elements (digitaler Oszillator)


Mit ihm kann man sehr coole digitale - beinahe DX7 ähnliche Sounds erstellen.
Ausserdem den analogen Triple VCO von Manfred Fricke aus Berlin.
Der Triple OSCillator - den es leider nicht mehr gibt - klingt extrem nach altem analogen Zeugs, da er etwas ungenau tracked und daher oft ein wenig out of tune ist! Und er hat einen Ringmodulator Output plus einen Noise Out! Ein tolles Modul.


Als Filter benutze ich 2 Analogue Systems EMS Filter, die wahnsinnig dirty klingen und die nötigen harmonischen Verzerrungen hinzufügen.



Also bleibt dran, euer Maik!

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
hack_meck

hack_meck

Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
31.08.08
Beiträge
31.748
Kekse
363.027
Ort
abeam ETOU
Ich benutze dafür z.B. den Mutable Instruments Elements (digitaler Oszillator), den analogen Triple VCO von Manfred Fricke aus Berlin und 2 Analogue Systems Filter, die wahnsinnig dirty klingen und die nötigen harmonischen Verzerrungen hinzufügen.

Von diesen 3 Elementen würde ich noch ein Bild/Screenshoot - und ne kleine Beschreibung wie/warum/was macht es - einfügen, damit es nicht nur Video ist ...

Ansonsten rufe ich noch mal @dr_rollo hinzu (evt. Kollegen mit einbinden) ... was würdet ihr gerne in so einem Bericht zur Erstellung eines bestimmten Sounds noch sehen, um es "rund" zu machen. Merci

Gruß
Martin
 
cooley

cooley

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.21
Registriert
25.10.20
Beiträge
15
Kekse
0
Ort
Hamburg
Hi Martin, ich sehe die Fotos nicht, die ich hinzufüge! Kannst du erklären, woran das liegt? Habe ich über Google Fotos gemacht mit einem Link . . .
Gruss
Maik
 
cooley

cooley

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.21
Registriert
25.10.20
Beiträge
15
Kekse
0
Ort
Hamburg
Passt das so für euch?
Grüsse, Maik
 
hack_meck

hack_meck

Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
31.08.08
Beiträge
31.748
Kekse
363.027
Ort
abeam ETOU
Passt das so für euch?
Grüsse, Maik

Moin Maik,

Ja, so wird ein Schuh draus ... :great: ...


Das ist in der Darstellung ... das X

Bildschirmfoto 2021-01-27 um 11.44.12.png



Hätte dies das selbe Bild sein sollen, wie jetzt sowieso dargestellt?

Gruß
Martin
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben