KORG Triton Studio: Disk-Modus tot

  • Ersteller korgtritonrack
  • Erstellt am
korgtritonrack

korgtritonrack

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.14
Mitglied seit
15.11.09
Beiträge
5
Kekse
29
Ort
Köln
Hallo, ich brauche bitte eure Hilfe bei folgendem Problem:
Triton Studio pro(76) (Betriebssystem 2.0.):

Sobald ich in den Disk-Modus gehe, wird das Display grau, das heißt nichts ist anwählbar. Ich habe keinen Zugriff auf eine Diskette, CD oder die interne Festplatte. Es macht keinen Unterschied, ob ein Datenträger eingelegt ist oder nicht, ich kann nichts aus- oder anwählen, das Display ist quasi tot (siehe Bild). Alle anderen Modi der Triton Studio funktionieren aber wie gehabt. Das Teil ist ganz normal spielbar.

Ich besitze das Gerät seit 1 Woche. Bis heute war alles in Ordnung. Um die Programs und Combinations aus meinem Triton Rack auf die Triton Studio zu übertragen, habe ich heute die PCG-Datei, die sich auf der Factory-Diskette für das Rack befindet, in die TStudio geladen. Hat es was damit zu tun? Hätte ich das nicht tun dürfen? Seitdem habe ich dieses Problem.
 

Anhänge

  • Display tot.jpg
    Display tot.jpg
    235,5 KB · Aufrufe: 107
S

synthos

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
20.10.08
Beiträge
2.556
Kekse
4.899
Ort
Winterthur
Hi,

Vermutlich hat der Transfer dir die globalen Einstellungen durcheinander gebracht, da diese bestimmt nicht gleich sind wie beim Rack. Überprüfe mal die Einstellung bei SCSI Mode.
Triton Studio V2 Manual schrieb:
When the "SCSI Mode"; is set to Target, the Disk mode is unavailable; you will be unable to save/load data on the floppy disk, internal hard drive, CDRW-1, or any connected external SCSI device.
Ggf. auf "Initiator" umschalten. Im Target-Mode kannst du vom Rechner aus auf die interne Festplatte zugreifen, falls die beiden Geräte über SCSI verbunden sind.

Weitere Dateien (z. B. auch Betriebssystem 2.02 falls du updaten willst, Factory Preload (der Richtige :) ) usw.) hier: http://www.korg.com/SupportResults.aspx?productid=523

Grüsse,
synthos
 
korgtritonrack

korgtritonrack

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.14
Mitglied seit
15.11.09
Beiträge
5
Kekse
29
Ort
Köln
DANKE!!Das ist die Lösung.
Da wär ich nie drauf gekommen.

Viele Grüße
korgtritonrack
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben