Korgs neue Nanoserie

von derL0rs, 14.06.08.

  1. derL0rs

    derL0rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.08   #1
    Habe eben ein wenig im Korgforum gestöbert, und bin dabei auf folgendes gestoßen:

    Korg Nanoserie, USB powered slim-line controllers, bestehend aus:


    Nanokontrol:

    [​IMG]

    The Nanokontrol offers nine faders, nine knobs, 18 switches plus transport controls.



    Nanokey:

    [​IMG]

    The Nanokey is a flexible midi keyboard controller that is smaller than a laptop keyboard.



    Nanopad:

    [​IMG]

    The Nanopad features 12 responsive trigger pads plus an x-y pad with roll and flam functions.



    Angekündigt für Oktober 2008, preislich dürften die bei 80 - 100 Euro liegen.


    Ich muss auf den ersten Blick sagen, mir gefällts! Klein, kompakt, transportabel. Was meint ihr ?





    Quelle: http://www.dv247.com/news/Korg%20nano%20KONTROL%2c%20nano%20KEY%20and%20nano%20PAD/131777
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 14.06.08   #2
    Das wäre für mich am PC eine sehr schöne Sache.

    Ich hasse es, wenn ich was fertig mache und jede Note per Hand setzen muss, als eben Step bei Step ne Taste zu drücken :)

    Platz für was großes habe ich auch nicht.

    Ich bin gespannt!
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 14.06.08   #3
    klingt in der Tat interessant, vor allem wenn's in nem preislich sehr erschwinglichen Rahmen liegt
     
  4. WeepingElf

    WeepingElf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    393
    Erstellt: 16.06.08   #4
    Niedlich!
     
  5. derL0rs

    derL0rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #5
    Ja, man ist schon versucht die Geräte in diese Sparte hier zu stecken

    [​IMG]

    :D :D :D


    Im ernst, ich find das gut was Korg da macht. Ich hoffe nur die Qualität ist ordentlich. Aber für jemanden wie mich, der weder Fadercontroller noch XY Pad oder Drumpads sein Eigen nennt, eine tolle Möglichkeit das Heimstudio zu ergänzen.

    Davon mal abgesehen, für den Livebetrieb könnte das auch sehr nützlich sein, sofern denn die Untergrundhaftung gut ist und ein Wegrutschen verhindert. :great:
     
  6. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 18.06.08   #6
    Also das Nanokey finde ich etwas pervers, wie soll man damit gescheit was einspielen können... beim Nanopad mags ja grad so noch gehen mit der Treffsicherheit, aber es schaut auch etwas arg schmal aus.
     
  7. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 19.06.08   #7
    Das NanoKey würde mich schon mal interresieren, wollte schon immer mal ein ganz ganz kleines Midikey für den PC, immer dann wenn ich in den Ferien nachts um 2 noch am PC sitz und aus Langeweile weng was mit VA's spielen und aufnehmen will, stöpsel ich immer die m-audio Keystation vom Setup ab und an den PC dran, aber die nimmt am Rechner (bzw auf meinem Schoß) schon ziemlich viel Platz weg, das NanoKey könnte ich dann einfach auf den Schreibttisch pflaumen und gut is.

    Sind die Preise der Nano-Serie eigentlich schon bekannt?
     
  8. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 20.06.08   #8
    Manchmal muß man an der Lesekompetenz zweifeln. Nicht jede Information steckt in den Bildchen!
    Ungefährer Preis steht sowohl im ersten Post als auch im Link...
     
  9. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 20.06.08   #9
    Upps, sorry, war, als ich den Beitrag gelesen hab, ziemlich Müde und fix und alle... den Preis hab ich dann wohl übersehen:o
     
  10. derL0rs

    derL0rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.08   #10
    So, es gibt noch ein paar neue Infos von Korg.de:

    http://www.korg.de/nc/news/news-ueb....html?tx_ttnews[backPid]=556&cHash=5c74684d22


    Speziell das Nano Pad hat es mir angetan. XY-Pad kann mehrer Parameter gleichzeitig ansprechen, die Fingerpads haben eine Memoryfunktion für Akkorde (kennt man vom M3, wobei man mal sehen muss inwieweit das vergleichbar ist) und eine abgespeckte Freeware von Toontrack EZ Drummer ist auch mit dabei.

    Generell finde ich die bundles ganz ansprechend. Mal sehen wie erste reviews ausfallen und wie teuer das ganze nun tatsächlich bei uns wird.
     
  11. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 21.06.08   #11
  12. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.134
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.824
    Erstellt: 10.03.10   #12
Die Seite wird geladen...

mapping