Kramer Imperial S404S Lefthand

von sOL1d, 03.11.05.

  1. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.11.05   #1
    Hi @ all!

    Ich gehören zu den wenigen Lefthandspieler auf dieser Welt und wollte bevor ich mir bei Ran in ein paar Jahren eine gute EX zusammenbauen lasse erst einmal eine günstige Testen. Ich habe nun seit 2 Jahren gesucht und endlich diese hier gefunden

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=100013413&sid=!18121995&quelle=volltext

    Jedoch liegt ihr Preis bei 219€ und ich kann mir kaum vorstellen das diese unbeding so gut ist. Hat jemand vielleicht erfahrung mit dem rechtshänder Modell oder den Pickups gemacht? Würde mich brennen interessieren. Momentan spiele ich eine Epiphone Les Paul Standart Lefthand unf wollte von der Quali auch nicht weiter runter gehen. Vielleicht habt ihr ein paar heiße Tipps für mich!

    ;)
     
  2. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.11.05   #2
    Das würd mich nun auch interessieren, ob sich die als Reserveklampfe mit n paar anständigen Tonabnehmern lohnt.
     
  3. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 03.11.05   #3
    also was ich so gelesen hab ist das kramer schlechter geworden sein sollen und wenn man mal genau überlegt für 219 euro kann se nicht toll sein. einfach mal anspielen, würd ich jetzt auch gern.



    ps: hab nen ran explorer lh
    edit: suchfunktion benutzt sie einfach https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=89528
     
  4. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 20.05.06   #4
    Hallo,

    ich gehöre auch zu den Unglücklichen Linkshändern die so sehr eine Explorer hätten.
    Als ich damals die Imperial sah, hat mein Herz höher geschlagen, als sie dann 3 Tage später geliefert wurde, war die Ernüchterung gross.
    Die Brücke war um ein paar cm versetzt geborht, sodass die dicke E Saite, an den höheren Bünden fast über das Griffbrett hinausragte. Ich musste die Ex dann natürlich zurückschicken, ein Umtausch war nicht möglich da es die eizige gewesen ist, und jetzt nicht mehr im Sortiment ist. Positiv fand ich den Hals, gut für Menschen mit langen dicken Fingern.
    Ich hoffe das ich in ein paar Monaten dann endlich meine Ran habe.

    mfg
    Soultrash
     
Die Seite wird geladen...

mapping