Lack of Summersongs

von knoopas, 27.06.08.

  1. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 27.06.08   #1
    hallo.
    Ich mal wieder :) Mit einem neuen, super einfachen, leichten, gemuetlichen text der hoffentlich nicht zu flach klingt.
    Naja, Kritik und sprachliche Verbesserungen waeren 1 A spitze :)
    Wegen rhythmus und fluss: Teile davon haben viele wortwiederholung, ich hab sie nicht alle ausgeschrieben. Das macht es vielleicht manchmal bisschen ruckig.

    Viele Gruesse, Florin


    Lack of Summersongs


    The night is over, you're waking up
    with a head that is full of dreaming thoughts
    raindrops drum patterns on the window
    and it is cold outside.

    You feel home under the blankets
    close the curtains, shut the lights down
    flashing back or dreaming ahead
    time is passing by.

    Your mind can take you back again
    but it just doesn't feel real as long as you
    have a lack of summersongs.


    I promise you that I will try to catch the summer and bring it back to you
    And I will do that by fixing your lack of summersongs


    The sun hidden by clouds lived on
    it did what it has always done
    and then the sun defeats the clouds
    brings the summer back

    Good times are our aim and friends our gas
    good times are all over the place
    And nights are even better times
    we don't need to rest.

    Climb with me up on this tree
    and let's use some of our infinite time while we are singing
    our own summersongs


    I promise you that once I caught the summer I will try to never let it go again.
    But I hope that you know that I don't know
    how to tame the time, it keeps on passing by
    I can't tame the time, it keeps on passing by


    I can't tame the time, it keeps on passing by
    like a shooting star becomes a part of the sky
    after fractions of a second, the beginning is its end
    and it suddenly comes, one moment later it is gone.
    and even if we know that there's gonna be a next time,
    there'll be another star that will burst and fall and shine
    on mother earth and on mother earth are we
    sitting on this tree, looking up in the sky.
    right now I'm feeling happy from my toes to my neck
    and all I want to do is turn of my head
    because it reminds me that it can't stay like it is
    forever - so all I want to think is this:

    It's summertime [refrainakkorde und melodie mit viel scatsounds und wenig woerten, langsam fade out oder so... nichts wichtiges]
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.06.08   #2
    Ein paar Anmerkungen:

    Lack of Summersongs


    The night is over, you're waking up
    with a head that is full of dreaming thoughts
    finde ich sperrig: with a head still full of/filled with dreams
    raindrops drum patterns on the window
    drumming? und eher window pane - aber das ist ziemlich egal, glaube ich
    and it is cold outside.

    You feel home under the blankets
    close the curtains, shut the lights down
    flashing back or dreaming ahead
    time is passing by.
    schöne strophe

    Your mind can take you back again
    but it just doesn't feel real as long as you
    have a lack of summersongs.
    are lacking summersongs?


    I promise you that I will try to catch the summer and bring it back to you
    And I will do that by fixing your lack of summersongs
    ich weiß nicht, ob man ein lack fixen kann ... kommt mir komisch vor ...


    The sun hidden by clouds lived on
    lives on - vlt: the sun though hidden by clouds lives on?
    it did what it has always done
    it always has
    and then the sun defeats the clouds
    defeats ... hmmm ... breaks through?
    brings the summer back

    Good times are our aim and friends our gas
    good times are all over the place
    And nights are even better times
    we don't need to rest.

    Climb with me up on this tree
    and let's use some of our infinite time while we are singing
    our own summersongs


    I promise you that once I caught the summer I will try to never let it go again.
    But I hope that you know that I don't know
    how to tame the time, it keeps on passing by
    I can't tame the time, it keeps on passing by


    I can't tame the time, it keeps on passing by
    like a shooting star becomes a part of the sky
    after fractions of a second, the beginning is its end
    and it suddenly comes, one moment later it is gone.
    and even if we know that there's gonna be a next time,
    that eher weg
    there'll be another star that will burst and fall and shine
    eher that will weg und bursting and falling and shining
    on mother earth and on mother earth are we
    sitting on this tree, looking up in the sky.
    right now I'm feeling happy from my toes to my neck
    and all I want to do is turn of my head
    because it reminds me that it can't stay like it is
    eher that weg und dann it can´t go on like this
    forever - so all I want to think is this:

    It's summertime [refrainakkorde und melodie mit viel scatsounds und wenig woerten, langsam fade out oder so... nichts wichtiges]


    Also ich finde den insgesamt ganz gut - halt ein bißchen lang und man könnte auch was weglassen, ohne das Inhalt flöten geht - sprachlich würde ich noch ein paar mal drüber gehen - vom flow her könnte er schöner werden, denke ich mal

    x-Riff
     
  3. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 27.06.08   #3
    der lezte part ist sehr schnell gesungen, song ist also nicht soo lang.

    Wie gesagt, ich glaube der Song hat nen speziellen rhythmus.
    Ich werds in ein paar Wochen mal recorden.
    Danke fuer die Alternativvorschlaege, ich werd sehen was leztendlich fluessier klingt. :)
    Viele Gruesse, Florin
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.06.08   #4
    yu klar - wenn es sich so gut singt ist alles klar ...
    und bin mal auf den beschleunigten endpart gespannt ...
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 30.06.08   #5
    Der gute x-Riff hat ein bisschen was übersehen, ich hätte das noch ein paar Anmerkungen


    Lack of Summersongs


    The night is over, you're waking up
    with a head that is full of dreaming thoughts
    finde ich sperrig: with a head still full of/filled with dreams
    raindrops drum patterns on the window
    das ist nicht nur sperrig sondern falsch und muss geändert werden
    drumming? und eher window pane - aber das ist ziemlich egal, glaube ich
    die Zeit ist auch nicht gut gewählt, du beschreibst eine bestimmte Situation, da sollte man eigentlich Present Progressiv verwenden
    and it is cold outside.

    You feel home under the blankets
    "heimisch fühlen" oder "heimelig" ist "feel at home" oder "homelike"
    close the curtains, shut the lights down
    flashing back or dreaming ahead
    das gerund bezieht sich auf die "lights", hier sollte die Imperativ Form hin.
    time is passing by.
    schöne strophe

    Your mind can take you back again
    but it just doesn't feel real as long as you
    have a lack of summersongs.
    are lacking summersongs?
    jepp, das muss auch mit present pgrogressiv wegen des "as long"


    I promise you that I will try to catch the summer and bring it back to you
    And I will do that by fixing your lack of summersongs
    ich weiß nicht, ob man ein lack fixen kann ... kommt mir komisch vor ...
    die ganze Strophe geht so nicht. Erstmal entweder "promise to you" oder "I promise I will", die "that" sind beide falsch und müssen raus und man kann einen "Mangel" nicht "reparieren". Sogar "patch" oder "remedy" fände ich da komisch, sind aber besser als "fix".


    The sun hidden by clouds lived on
    lives on - vlt: the sun though hidden by clouds lives on?
    it did what it has always done
    it always has
    das geht auch so wie es ursprünglich war, aber der inhaltlich komme ich nicht ganz dahinter..."Die Sonne versteckt hinter fortgelebten Wolken"?
    and then the sun defeats the clouds
    defeats ... hmmm ... breaks through?
    brings the summer back

    Good times are our aim and friends our gas
    "aim" würde man hier eher nicht nehmen, das mit dem "gas" verstehe ich nicht
    good times are all over the place
    "to be over the place" meint "querbeet verstreut", ich finde, das klänge auch im Deutschen komisch. Etwas nicht haptisches kann nicht verstreut sein, sondern nur "überall"
    And nights are even better times
    muss hier mit Artikel
    we don't need to rest.

    Climb with me up on this tree
    and let's use some of our infinite time while we are singing
    our own summersongs


    I promise you that once I caught the summer I will try to never let it go again.
    But I hope that you know that I don't know
    "that" scheint eines deiner Lieblingswörter zu sein, aber wir English benutzen das sehr selten so als "....,dass...". Das macht man nur in wenigen Fällen. Hier wäre "But I hope you know that I don't know" gebräuchlicher
    how to tame the time, it keeps on passing by
    I can't tame the time, it keeps on passing by


    I can't tame the time, it keeps on passing by
    like a shooting star becomes a part of the sky
    after fractions of a second, the beginning is its end
    and it suddenly comes, one moment later it is gone.
    and even if we know that there's gonna be a next time,
    that eher weg
    there'll be another star that will burst and fall and shine
    eher that will weg und bursting and falling and shining
    on mother earth and on mother earth are we
    sitting on this tree, looking up in the sky.
    into
    right now I'm feeling happy from my toes to my neck
    wir sagen "from tip to toe"
    and all I want to do is turn off my head
    because it reminds me that it can't stay like it is
    eher that weg und dann it can´t go on like this
    forever - so all I want to think is this:

    It's summertime [refrainakkorde und melodie mit viel scatsounds und wenig woerten, langsam fade out oder so... nichts wichtiges]
     
  6. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 03.07.08   #6
    I promise you that I will try to catch the summer and bring it back to you
    And I will do that by fixing your lack of summersongs

    ich weiß nicht, ob man ein lack fixen kann ... kommt mir komisch vor ...
    die ganze Strophe geht so nicht. Erstmal entweder "promise to you" oder "I promise I will", die "that" sind beide falsch und müssen raus und man kann einen "Mangel" nicht "reparieren". Sogar "patch" oder "remedy" fände ich da komisch, sind aber besser als "fix".


    wuerde es dann sein: I promise to you I will try... ?
    und das that in der naechsten Zeile: gar nichts hin geht an der stelle ja nicht, da ich ja ein Objekt brauche.
    And I will do it by ...




    And nights are even better times
    muss hier mit Artikel

    Muss nights hier mit Artikel wegen der Differenzierung Nacht-Tag?




    I promise you that once I caught the summer I will try to never let it go again.
    But I hope that you know that I don't know

    "that" scheint eines deiner Lieblingswörter zu sein, aber wir English benutzen das sehr selten so als "....,dass...". Das macht man nur in wenigen Fällen. Hier wäre "But I hope you know that I don't know" gebräuchlicher

    Ist das that in der ersten Zeile hier korrekt? "I promise to you that..."? Oder nur "I promise to you once"? Lezteres klingt fuer mich nicht gut.


    Mh, ich schreib einfach mal auf wie man meinem Wissen nach that benutzen kann, vielleicht kannst du ja die Fehler rausholen.

    1) Als Artikel, Begleiter oder wie man es nennen will; oder auch als eigenes Subjekt das etwas anderes vertritt.
    zb. that girl. I like this car but that one I like even better.

    2) relativsatz. who/which/that. Wir haben in der Schule gelernt, dass who fuer Menschen, which bei nicht Menschen benutzt wird. That koennte man aber immer benutzen.
    Ich habe auch gelesen, dass im amerika-englisch meistens that anstelle von which verwendet wird?

    Das that (oder who oder which) kann weggelassen werden wenn es nicht das Subjekt im relativsatz ist.

    The bird, that is sining in my garden, is... that kann nicht weggelassen werden.

    The shirt that I'm wearing today...
    oder the shirt I'm wearing today.


    3) Wie ein deutsches "dass", kann man aber bei manchen woertern weglassen. Muss man aber nicht. Welche dass sind weiss ich aber nicht.
    ---
    Nach meinem Wissen gibt es also keine Faelle wo man das that nicht setzen darf, nur wo man es nicht muss. Ich weiss dass es "englischer" ist sie nicht zu setzen wenn man nicht brauch, ich werde auch versuchen darauf zu achten. Aber es wuerde mich interessieren wann man es absolut nicht darf!



    Fragen ueber fragen.
    Viele Gruesse und Danke fuer die Hilfe, Florin
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.07.08   #7
    Das ist glaube ich falsch:
    The bird singing in my garden is ...

    Das ist imho genau das was ein Engländer sagen würde. Der ganze Relativsatz ist aus englischer Sicht einfach unnötig.

    Dem Deutschen liegt näher zu sagen:
    Der Breifkasten, der vor meinem Haus hängt, ist rot.
    statt:
    Der vor meinem Haus hängende Briefkasten ist rot.
    bzw.:
    Der Briefkasten hängend vor meinem Haus ist rot.
    Genau das aber zieht der Engländer vor.

    Das ist genau der Unterschied zwischen der Übersetzung eines deutschen Satzes ins Englische (man versucht, die grammatikalische Konstruktion mitzunehmen) und dem Denken/Formulieren im Englischen (da kommste erst gar nicht auf einen Relativsatz).

    Na ja - das ist jedenfalls das, was ich mir so zusammengereimt habe - und zu 90% in etwa liege ich da richtig ...
    Den Satz würde ich mal komplett anders angehen ... dieses lack fixen funzt nicht und irgendwie ist der verwuselt ...
    I promise you I´ll try to catch the summer and bring it back to you
    by harvesting summersongs only for you/and give them to you/and donate them to you

    irgendwie was lyrischeres - etwas das von Herzen kommt ...

    x-Riff
     
  8. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 03.07.08   #8
    argh, ja. Wollt ich oben auch noch dazuschreiben das gerund besser waere. Ich hab aber oben so einen satz gemacht, da es ja moeglich ist. Und ich hab solche Konstruktionen benutzt in den texten.

    Ich werd mich demnaechst ans ueberarbeiten machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping