lackieren

von fimo, 18.01.07.

  1. fimo

    fimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.06
    Zuletzt hier:
    23.01.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #1
    Hi, ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage:
    Ich hab eine alte Ibanez Roadstar II in Natur.
    Eben weil sie in Natur sehr langweilig aussieht,
    möchte ich den Korpus lackieren, um ihr eine neues
    Aussehen zu geben. Kann mir jemand Tipps geben, was für einen Lack man am besten verwendet und wie man am besten vorgeht, oder vielleicht kennt irgendjemand einen
    Link wo es Infos darüber gibt? Es soll nichts besonderes werden, nur einen farbigen Korpus in schwarz, weiß oder blau.
    Ich freue mich über jede antwort..!
    gruß jan
     
  2. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 19.01.07   #2
    mh...als wenns echt nach was aussehen soll un qualitativ n bissl hochwertig sein sollte würd ich mal in den musikladen deines vertrauens gehen. die machen sowas bestimmt. is halt nur ne frage des geldes... oder geh ma in musikladen un lass dich da beraten oder so:)

    vielleicht haben die anderen hier ja noch ein paar tips... ;)

    greez iefes;)
     
  3. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 20.01.07   #3
    Also bei gearbuilder.de gibts da auch Infos. Da gibts auch weiterführende links. Viel Erfolg
     
  4. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 20.01.07   #4
    wenn du es im laden machen lässt kostet es ca 100 €, aber du kommst billiger dran, wenn du mit dem korpus zu einem autolackierer gehst, die jungs wissen was sie tun :great:
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
  6. fimo

    fimo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.06
    Zuletzt hier:
    23.01.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #6
    ok, vielen dank für die infos, ich werd mal sehen ob ich das hinkriege :rolleyes:
     
  7. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 23.01.07   #7
    ich hab meine squier vor einigen jahren auch umlackieren lassen. den korpus hab ich noch selber abgeschmirgelt mit ultra feinem schmiergelpapier. danach hab ichs dann doch lieber autolackiererei überlassen. das haben die super anständig gemacht. hat mich auch noch nichtmal was gekostet weil vitamin b. :great: kann ich nur empfehlen.
     
  8. fjojo

    fjojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.13
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    850
    Erstellt: 24.01.07   #8
    mal ne frage an unseren pro fighter
    hast du bilder von der fertig lackierten gitarre?
    überlege nämlich grad ob ich meinen eigenbau auch irgentwo spritzen lass
     
  9. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 24.01.07   #9
    kann ich erst nächste woche machen, weil ich selber keine digicam hab. mach ich dann aber gerne.
     
  10. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 02.02.07   #10
    Falls die Bilder noch erwünscht sind....

    der Lack platzt an wenigen Stellen etwas ab. Und zwar an den Stellen an denen ich den vorherigen Lack nicht 100 %ig abbekommen hab, so an der Kante zum Hals und so. Also je gründlicher du schmirgelst, desto besser wirds. :great:
    Muss auch dazu sagen dass ich die Rocksau nicht wirklich pfleglich behandel. Wenns irgendwo ein Eck zum Dranrennen gibt hat die das schon gefunden.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping