Laney LV-300 H

von Audax_Parvus, 05.03.07.

  1. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 05.03.07   #1
    Holla ich muss mir nen neuen Amp zulegen und bin dann auf den gestoßen. Aber on Laney hört man ja eig das sie ziemlich hart sind. zu hart für Punk oder Grunge?
     
  2. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 05.03.07   #2
    alles einstellungssache.
    und der laney kann das bestimmt.
    such mal bei youtube nach dem verstärker da gibts n gutes vid.
     
  3. Sargash

    Sargash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.03.07   #4
    Welchen Amp würdet ihr denn dann eher empfehlen? Den Laney oder einen Marshall AVT-50 ?
     
  5. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 06.03.07   #5
    Ganz klar den Laney, der ist für den Preis echt hammergeil! :great:
     
  6. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.03.07   #6
    Naja aber ich bin mir i-wie nicht so ganz sicher ob ich da auch weichere sache rauskrieg und nicht imme nur ein extremes Metal Brett
     
  7. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 06.03.07   #7
    laney ist doch recht britisch. also für punk ist der eigentlich sehr gut denk ich. ich spiel den vorgänger und punk geht eigentlich ganz gut mit dem.
     
  8. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 06.03.07   #8
    der amp ist eigentlich sehr flexibel.
    der hat 2 zerrkanäle und midcut da ist von crunch über punk bis metalbrett alles möglich.
     
  9. marco421

    marco421 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    864
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    215
    Kekse:
    1.982
    Erstellt: 06.03.07   #9
    Du musst dich entscheiden nur eins kann ich dir sagen der Avt-50 gefällt mir besser, weil er doch sehr nahe an einen vollröhrenamp ran kommt!

    Aber das ist nur meinen Meinung
    Wenn jemand was dagegen hat ist es mir egal!
     
  10. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.03.07   #10
    ja ich weiß ^^ und ich denke mal ich werde auch den Avt nehmen ^^ der is auch günstiger ^^ bezahl nur 200 dafür hihihi
     
  11. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 06.03.07   #11
Die Seite wird geladen...

mapping