lautstärkeproblem

von kerstin, 20.01.05.

  1. kerstin

    kerstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #1
    so nun bin ich es nochmal,

    da ich heute den luxus eines frühen feierabends genieße (um 17 uhr) habe ich zeit zum basteln ;-)

    problem: ich habe meine spuren , höre sie an und will die lautstärke verändern, weil die e-gitarre etwas laut und die bässe zu leise sind. tüftelarbeit eben :)

    jetzt komme ich in dem *kopf krat wie heißt er doch gleich?* midimixer ?? glaube schon , zwar in alle kanäle und sehe brav die ausschläge und die lautsärkeregler ABER, die bässe sind schon am anschlag und die gitarren lassen sich nicht mehr runterregeln, sprich der bass bleibt immer zu leise. was kann ich da jetzt noch tun bitte?

    erklärungen bitte für blondinen ;-))

    sprich 1,) 2.) 3,) :) :) :)

    schön ists nur, wenn man über sich selbst lachen kann ;-)

    danke
     
  2. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 20.01.05   #2
    1) Ich würde wenn du die Gitarre nichtmehr leiser kriegst (hört sich serh merkwürdig an aber egal...) am bass ansetzen und den versuchen lauter zu kriegen! da kannste ja mal ein bißchen mit Kompressoren rumprobieren :) Das sollte den Bass dann eigentlich hörbar machen!

    2) Versuch mal den Bass an bestimmten Frequenzen anzuheben (Musste gucken welche da bei dir in Frage kommen)


    P.S.: Lauter kriegen ist garnicht so schwer aber leiser kriegen sollte eigentlich immer möglich sein bei einer Gitarre! Wundert mich ein bißchen dein Problem ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping