LED´s

von Pagan-Troll, 13.07.07.

  1. Pagan-Troll

    Pagan-Troll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hgn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Ja ich habe vor in meinem B.C. bass paar rote Led´s reinzuhauen aber habe kein plan wo man sowas herbekommt und wer das macht u.s.w oder iwe das überhaupt funktioniert

    also wer mir helfen kann mit linkss oder tipps der kann das hier tun ich bin um jede hilfe dankbar
     
  2. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 13.07.07   #2
    Moin,

    LED bekommst du bei

    www.conrad.de

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate..._S_BROWSE&direkt_aufriss_area=SHOP_AREA_17316

    www.reichelt.de


    Es gibt auch LOW Current Leds die ziehen ein Zehntel einer "normalen" Led an Strom.
    Oder komplett fertige aufgebaute LED samt Vorwiderstand.
    Allerdings musst du irgendwo eine Batterie anbringen.

    Also:
    normale LED ca. 15 bis 20ma
    Lowcurrent LED ca. 1,5 bis 2ma ( Stromersparnis die Batterie hält viel länger ! )

    Vorwiderstand einer normalen roten LED errechnet sich zb bei 5 Volt so:

    5 Volt minus 3 Volt = 2 Volt
    2 Volt geteilt durch 0,02 A = 20ma
    = 100 Ohm als RV
    = 1000 Ohm als RV bei LOW Current ( 2ma )

    oder lies hier:

    http://www.led-shop.com/Vorwiderstand.php

    http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0201111.htm
     
  3. Pagan-Troll

    Pagan-Troll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hgn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #3
    ok aber kann man denbass zu nen gitarrenbauer oder so schiken der das macht oder iwe geht das ?
     
  4. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 13.07.07   #4
    Ja sicher kannst du dass machen.
    Eventuell ist in deiner Nähe ein Händler den du danach fragen kannst, der leitet es dann weiter, oder sie haben gar eine eigene Werkstätte.
    Ist aber sicher kein billiger Spass, da gehen Stunden auf und die kosten natürlich Geld.
    Ich persönlich mach solche Sachen selber. :D
    Naja ist nicht jedermanns Sache.
    Eventuell kennst du einen Elektroniker oder einen Elektriker der dir das machen kann?
     
  5. Pagan-Troll

    Pagan-Troll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hgn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #5
    omg gibs jemanden im kreis MV der das für mcih machen kann ??
     
  6. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 13.07.07   #6
  7. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 13.07.07   #7
    .... bitte "offline" ohne Einbau probieren .. die meisten "schnell gemachten" Einbauten in welchen Ströme laufen bringen geile Einstreuungen in die Pickups ....

    WENN dann vorher mal als Dummy extern anbauen und mit dem Bass spielen ob ggf. die Störgeräusche o.k. sind!!!!

    gruß frank der vor 15-20 Jahren? bei Martin Engelin´s Warwick Bass auch die LED´s cool fand ..
    :-)
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 13.07.07   #8
    Solange kein Netzteil eingebaut wird und nur Gleichströme fließen (LEDs benötigen Gleichstrom), gibt es auch keine Einstreuungen in die Pickups. Die fangen nur Störungen auf Wechselstrombasis ein.
     
  9. Pagan-Troll

    Pagan-Troll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hgn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #9
    ok naja also kann mir niehmand sagen wo es nen gitarrenbauer gibt der davon im berreicht MV ( mecklenburgvorpommern = bundesland im norden) ahnung hat oder irgend ein musikgeschäft ?
     
  10. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 14.07.07   #10
Die Seite wird geladen...

mapping