Lehr DVD Tipps

von Arri, 08.12.04.

  1. Arri

    Arri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #1
    Guten Zusammen!

    Seid Ihr im Besitz von Lehr DVDs und wenn ja welchen und bringen die es?
    Mich interessiert vor allem reiner Technikkram - Hand- und Fußtechniken bis zum umkippen.
    Es ist zwar schön, wenn der Mensch dann auch noch mit minutenlangen Soli beweist, daß er nicht um sonst 25 Jahre geübt hat, aber das bringt mich ja nicht weiter, außer das ich mir denke "toll, dann hör ich halt auf".

    Gruß
     
  2. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #2
    Steve Smith

    Drum Technique /Historie of the U.S. Beat

    [​IMG]

    mit die beste DVD meiner Meinung nach. Hat einen Technikteil und einen Teil amerikanische Musikgeschichte.
     
  3. Arri

    Arri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #3
    Ah, das ist der Mensch, wo Du bereits mal einen Link zu "16tel mit links" geschickt hast. Der Mensch hat mich bereits nachhaltig beeindruckt. Danke ;-)



     
  4. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #4
    Nee auf dem Link das war ein anderer, nämlich Jonny Raab.
     
  5. Arri

    Arri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #5
    Ach so...der Herr hier auf dem Cover sieht auch zugegebenermaßen ein wenig anders aus. Aber Steve Smith hattest Du dennoch erwähnt - daher wohl die Verwürfelung.



     
  6. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #6
    Genau erkannt. Aber die DVD von Smith ist ein MUSS für jeden ambitionierten Drummer. Der ist so lässig beim spielen. Hab ihn mal bei einem Workshop getroffen und er war absolut Professionell drauf. Er hat mit JEDER Fußmaschine die man ihm hin stellte exakt den gleichen Kram gespielt. Und dann mal mit Badelatschen mal mit Slippers mal ohne Schuhe. HAMMERHART. Ich find ihn voll sympatisch und er ist echt ein Vorbild. Neben 1000 anderen Drummer :p
     
  7. Arri

    Arri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #7
    Das klingt tatsächlich nach dem, was ich suche. Mit der Bemerkung zur Fußmaschine triffst Du aus meiner Sicht i.ü. den allgemeinen Nagel auf den Kopf. Wenn Du die Technik vom Grundsatz her beherrschst und dann auch noch perfektioniert hast, ist das Equipment tatsächlich sekundär. Im Detail kann man sich dann drüber streiten, ob dies oder jenes nun besser ist und für das perfekte Ergebnis sorgt, aber eine Iron Kobra z.B. macht noch keine 32tel.


     
Die Seite wird geladen...

mapping