Les Paul Sounds - Gibson erkennbar

von Adrian142, 13.11.19.

Sponsored by
pedaltrain
?

Welches ist die Gibson?

  1. Les Paul Sound 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Les Paul Sound 2

    4 Stimme(n)
    57,1%
  3. Les Paul Sound 3

    3 Stimme(n)
    42,9%
  1. Adrian142

    Adrian142 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.19
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    347
    Erstellt: 13.11.19   #1
    Hallo zusammen,

    habe gerade Post von Thomann erhalten und nun habe ich die Qual der Wahl... drei Gitarren:
    - eine Gibson Les Paul Classic 2019
    - eine Harley Benton SC-500 und
    - eine Harley Benton SC-550...

    Habe jetzt mit allen dreien jeweils einen Jamtrack aufgenommen.
    Hier ist die Playlist zu finden:
    https://soundcloud.com/user-562303732/sets/les-pauls-sounds

    Könnt ihr die echte Gibson "raushören"?
    Und wie wäre eure Rangfolge?

    Bin gespannt.

    VG, Adrian
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Gogeta2oo2

    Gogeta2oo2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    926
    Erstellt: 13.11.19   #2
    Bitte nicht persönlich nehmen, aber bei der Soundqualität und spielerischer Qualität ist das recht schwer überhaupt was rauszuhören und am Ball zu bleiben.
    Nix für ungut:prost:
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  3. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    845
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    646
    Kekse:
    6.523
    Erstellt: 13.11.19   #3
    Das is´ Verarsche oder?
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. Adrian142

    Adrian142 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.19
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    347
    Erstellt: 13.11.19   #4
    Hey, kein Problem... das mag ein guter Punkt für eine der Harley Bentons sein... :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Gogeta2oo2

    Gogeta2oo2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    926
    Erstellt: 13.11.19   #5
    Äh nein, das verstehst du leider falsch.
    Bevor du dich um solche Vergleichvideos bemühst, solltest du lernen einen Amp einzsutellen, sodass man Unterschiede feststellen kann. Und/oder dein Setup reicht einfach nicht aus.
    Ich finde es toll, dass sich jemand für sowas bemüht und immer spannend, aber in der Qualität ist es einfach nicht zu gebrauchen.
     
  6. soundmunich

    soundmunich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.13
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.089
    Kekse:
    27.851
    Erstellt: 13.11.19   #6
    @Adrian142 Zu den Beispielen ist genug gesagt.

    Wo willst Du denn musikalisch hin?

    Womöglich hast Du mehrere Baustellen und Du kannst Dich verzetteln, wenn Du an allen gleichzeitig arbeiten willst.

    Hast Du denn schon eine E-Gitarre (außer der angestrebten Les Paul)? Vielleicht investierst Du statt in eine neue Gitarre in einen brauchbaren bis guten Modeller (Pedal oder Rackmodell), womit Du ein paar Sounds voreingestellt geliefert bekommst, die Dir taugen und mit denen Du dann Dein Spiel üben kannst. Vielleicht kaufst Du nicht im Versandhandel, sondern schaust mal in ein Musikgeschäft, wo Du ausprobieren kannst oder Dir vorspielen lassen kannst (ich würde hier keine Scheu haben). Da gibst Du dann Geld zielorientiert aus (und unterstützt den Einzelhandel ;-) - nix gegen die großen online-shops).

    So eine schöne neue Gitarre ist sicherlich eine schöne Belohnung oder tolle Motivation. Die Realisierung von Soundvorstellungen kann das aber auch sein. Und wenn Dein Spiel eine höhere Stufe erreicht hat, kannst Du Dich gut mit Gitarren und Amps befassen. Schau mal hier, was man mit einer Gitarre und einem Amp anstellen kann:

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. LustigePerson

    LustigePerson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    178
    Erstellt: 13.11.19   #7
    Also mal unabhängig davon was bzw. wie gespielt wurde und dass die ganze Signalkette evtl. nicht optimal ist würde ich auf 2 tippen.
    Da klingt es etwas satter v.A. untenrum. Aber sicher bin ich da nicht.
    Davon abgesehen, bin ich auch nicht ganz sicher ob der Thread ernst gemeint ist.
    Wenn das Geld nicht all zu locker sitzt würde ich mal eher in die Preisklasse der HBs empfehlen.
    Aber natürlich solltest du auswählen was dir am besten gefällt und was du mit deinem Geldbeutel vereinbaren kannst.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    16.090
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    9.419
    Kekse:
    132.066
    Erstellt: 13.11.19   #8
    Anmerkung/Prophylaxe:
    Inhalt/Fragestellung bei den Hörproben ohnehin grenzwertig, sollte hier am allerwenigsten auch noch eine (Kauf-)Beratung stattfinden :engel:.

    LG Lenny (für die Moderation)
     
  9. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    3.141
    Kekse:
    19.500
    Erstellt: 13.11.19   #9
    1. 500
    2. Gibson
    3. 550

    Ich würde die rote behalten, weil Sie mir optisch am besten gefällt.:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. dongle

    dongle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    2.048
    Ort:
    Münchens Westen
    Zustimmungen:
    415
    Kekse:
    4.178
    Erstellt: 13.11.19   #10
    Ohne die Videos gesehen zu haben:
    Ich mag deine Selbstironie!
    Klasse ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Adrian142

    Adrian142 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.19
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    347
    Erstellt: 13.11.19   #11
    Optisch gefällt mir die Rote auch am besten und das ist die SC-550.
     
  12. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    432
    Kekse:
    1.395
    Erstellt: 13.11.19   #12
    3
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 13.11.19   #13
    @Adrian142

    Also erstmal finde ich das gut, dass Du hier Soundbeispiele und die Gitarren präsentierst und dazu eine Umfrage machst :great:

    Tipp:
    Um sich da ein besseres Bild zu machen, solltest Du verschiedene Sounds aufnehmen:

    - schönen, Cleansound, mit ein wenig Hall
    - Crunch Sound mit einem kurzen bekannten Riff
    - Solo Sound
    - ein Heavy Riff

    Das würde im groben mal genügen um das etwas besser einzuordnen......

    Ansonsten: Nimm die Gitarre, die für Dich das beste Preis/Leistungsbild abgibt .......
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Adrian142

    Adrian142 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.19
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    347
    Erstellt: 14.11.19   #14
    Hallo, hab Deinen Vorschlag umgesetzt.

    Hier sind die Playlisten Clean, Crunch, Lead und Ultra:
    https://soundcloud.com/user-562303732/sets/les-paul-sounds-hk-bs200-clean
    https://soundcloud.com/user-562303732/sets/les-paul-sounds-hk-bs200-crunch
    https://soundcloud.com/user-562303732/sets/les-paul-sounds-hk-bs200-lead
    https://soundcloud.com/user-562303732/sets/les-paul-sounds-hk-bs200-ultra

    Hab die Channels (unmodifiziert) meines Hughes & Kettner Black Spirit 200 genommen.
    Dann direkt über die RedBox zur Aufnahme in mein H4N Pro.
    Links - immer nur die Gitarre, rechts - Gitarre & Backing Track.

    Ich habe immer dieselbe Reihenfolge der Gitarren je Channel.
    Und ich habe die Pickups immer durchgeschaltet:
    Zuerst Neck, dann beide, zuletzt Bridge.
    Wenn der Song länger war, kann es nochmal zum Neck Pickup zurück gehen.

    Bin gespannt, ob das jetzt besser zu identifizieren ist, auch wenn meine Gitarrenfertigkeiten immer noch dieselben sind. :D

    VG, Adrian
     
  15. noackorama

    noackorama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.17
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    97
    Erstellt: 15.11.19   #15
    Nein, eher schlechter. Die (so gut wie nicht vorhandenen) Unterschiede im Sound rechtfertigen jedenfalls nicht die preislichen Differenzen. Also, nimm die, die sich am besten anfühlt. So wie man das häufiger im Leben machen sollte.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    3.992
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.549
    Kekse:
    10.319
    Erstellt: 15.11.19   #16
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    432
    Kekse:
    1.395
    Erstellt: 15.11.19   #17
    Kauf eine SG und wenns geht, und warum nicht ne teure. Gib Gas man lebt nur einmal
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Adrian142

    Adrian142 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.19
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    347
    Erstellt: 15.11.19   #18
    1 - SC-550
    2 - SC-500
    3 - Gibson
    --> die günstigste Gitarre hat die meisten Treffer (OK, ist nicht repräsentativ :m_elvis:).
     
  19. noackorama

    noackorama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.17
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    97
    Erstellt: 15.11.19   #19
    Und welche fühlt sich am besten an? Welche macht am meisten Spass? Sound ändert sich durch so viele Parameter, aber ob die Gitarre zu dir spricht und du das spüren kannst, das ändert sich eher nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  20. Adrian142

    Adrian142 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.19
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    347
    Erstellt: 15.11.19   #20
    Das ist denke ich die SC-550... :m_git1:
    Dicht gefolgt von der SC-500... :m_elvis:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping