Leslie Drehzahlmessung


Hoaxel
Hoaxel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.22
Registriert
14.03.13
Beiträge
277
Kekse
5
Weiß jemand eine einfache Lösung die Drehzahlen des Leslies zu messen? Ich habs mit div apps versucht, die sind aber für höhere Drehzahlen ausgelegt, klappt nicht. Ich habe schließlich ein kleines Schleifgeräusch erzeugt, aufgenommen, in Audacity ausgezählt. Geht, aber das kann es ja irgendwie nicht sein, sollt einfacher gehen, Axel
 
Don Leslie
Don Leslie
HCA Hammond/Leslie
HCA
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
29.08.05
Beiträge
1.945
Kekse
2.428
Ort
Düsseldorf Aachen Köln
Deine Audacity-Lösung ist schon ganz gut. Es gibt auch eine Strobskop App. Ich hatte mal ein Stückchen
Alufolie auf Rotor bzw. Horn geklebt und einen IR-LED Sensor mit einem Scope verbunden.

Die langsamen Drehzahlen kannst Du vielleicht mit einer Stoppuhr oder dem Sekundenzeiger Deiner Armbanduhr oder anderen Zeiteisen auszählen. Wenn Marke 10mal vorbei gekommen...
 
Alibaba100
Alibaba100
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.22
Registriert
30.05.11
Beiträge
32
Kekse
0
…es gibt Stroboskop Apps für Smartphones. Damit kann man gut Drehzahlen messen.
Grüsse
ws
 
L
löwenzahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
05.04.08
Beiträge
221
Kekse
1.513
Drehzahlmesser. Gibt es in der Bucht ab 13,67. Alternativ schick´ ich Dir meinen leihweise gegen Portoerstattung.

Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
Frrranky
Frrranky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.22
Registriert
13.11.14
Beiträge
606
Kekse
5.319
"Vermessung" der Leslie-Sim von ner Roland-Stageorgel, welche 'Horn/Woofer-Speed' nur in Midi-Zahlen 0-127 anzeigt:
zunaechst mit dem einbauten Metronom 'mit-getappt', dann Metronom-Speed feinjustiert , bis es synchron pulsierte-tickte => BPM ablesen.
Hat 1a funktioniert: div. Messpunkte ((Horn u. Woofer) aufgenommen fuer Eichkurven 'midi-Zahl" <> RPM (aka BPM)
Mit einer (freeware) Metronom-App wird das auch gehen.
Fuer einen einzelen 'Messpunkt' (echtes Leslie ohne variablen Speed) geht die Methode 'Audacity' vermutlich schneller - imho hat Audacity ein Fourier-Analyse-Tool (Menue Analyze => Plot Spektrum), da braucht man nichts 'auszaehlen', sonder bekommt es direkt angezeigt.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben