Lichteffekte mit Cubase ansteuern?

von gani, 13.03.05.

  1. gani

    gani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    13.03.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #1
    Hallo zusammen

    Vorab, ich habe keine Ahnung von Lichteffekten und was dazu benötigt wird (ausser farbige Lampen :) ).

    Da unsere Band sich aber langsam damit beschäftigen muss, habe ich folgende (vielleicht bescheuerte) Frage.

    Wir spielen alle Songs auf der Bühne zu einem Playback, welches im Cubase abgespielt wird. Gibt es ein Gerät/Computer, welches man über einen Midi-Kanal im Cubase ansteuern kann? Wir haben uns vorgestellt dass dann z.B. ein c' im Cubase die rote Lampe anspringen lässt, ein d' die Nebelmaschine usw.

    Gibts sowas überhaupt? Wir spielen haupsächlich in kleineren bis mittleren Clubs. Das Ding müsste also erwschwinglich und nicht zu gross sein. Wir würden damit (vorerst) 5-10 Lichtkomponenten ansteuern.

    Danke im voraus...

    Gani
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 13.03.05   #2
    Hallo

    Cubase hat sicherlich Ausgänge, um per Midi musikgesteuert Signale abzugeben.

    Die Ansteuerung der Lichteffekte mit DMX 512 kann z. B. über größere Lichtpulte wie Grand MA erfolgen, dort sind auch Midi-Interfaces & SMPTE eingebaut, um musiksynchron Sequenzen ablaufen zu lassen :rolleyes:

    Von Cubase direkt auf auf DMX-fähige Scanner, Dimmer (Par - Kannen) oder Movinglights, na ja, weiß ich nicht, ich glaube nicht, daß das geht, frag´ doch mal im

    www.pa-forum.de ( > Licht > Einsteiger)

    Es gibt zwar bereits Software sowie kleine "Kästchen", um vom PC-USB Anschluß auf DMX zu kommen, ein zusätzlicher Midi-Anschluß ist mir noch nicht bekannt.

    Frag auch mal Heikob im Forum
     
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 13.03.05   #3
    Also technisch ist das durchaus möglich wenn die ansteuerung von Cubase möglich ist.Jedoch Kannst du davon ausgehen das das auf gut deutsch scheisse aussieht. Wenn ihr eh komplett Playback macht würde ich einfach auf nen Normalen lichtpult für jeden song nen passendes lichtprog schreiben. Achja wenn du geneuere Vorschläge haben willst wären ein paar genauere daten von Vorteil z.B. was macht ihr für musik, was wollt ihr haben und was wollt ihr ausgeben.
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 30.03.05   #4
    Erstens ist das mit Cubase sehr verzwickt, das kannste als Laie net machen, und ausserdem ist es ein bissle ungeschickt;-)
    Ich mag keine Rechner die meine Lämpchen steuern;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping