Lichtpult mit Midipedal steuern

von babyb, 19.06.07.

  1. babyb

    babyb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #1
    Hi,
    Mein Lichtpult Showtec Light Desk Pro 136 kann nur Midinotes empfangen.
    Ich hab zwei Midipedale die alle nur Midi Program Change Signal senden können.
    Wie kann ich also als Bassist auf der Bühne das Lichtpult mit den Füßen bedienen????
    In einem Testbericht des Lichtpults habe ich gelesen das es sich mit einem Midi Sequenzer oder Keyboard steuern läßt. Das bringt mich aber auch nicht weiter da wir keinen Keyboarder haben.
    Gruß
    Anderl
     
  2. martin sixXpäck

    martin sixXpäck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #2
    Servus Anderl,

    ich habe mich mit diesem Thema auch schon auseinander gesetzt.
    Bin auf folgendes gekommen. Es gab mal einen Konvertierer der aus Midi-Programm-Change
    Midi-Noten macht. Leider, so laut Hersteller wird dieses Teil nicht mehr gebaut.
    Die Alternative dazu ist ein Nobels MF2 Fusspedal. Dieses kann im Funny-Mode Midi-Noten
    erzeugen, das heisst du kannst 12 Programme bzw. Szenen per Fuss bedienen.
    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
    Gruß
    Martin von www.sixxpaeck.de
     
  3. martin sixXpäck

    martin sixXpäck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.08   #3
    Hallo Alle,

    habe neue Erfahrungen gemacht in Sachen Steuerung Lichtpult mit Midi-Noten!!!
    Das MF2 sendet nur einen Velocity von 100...! Benötigt werden z.B. für den Botex DC-1224 z.B. 127!
    Damit die Lampen auf volle Leuchtkraft gehen.
    Ich hab mir jetzt mit einem programmieren Midi-Interface von Midi-Solution geholfen!
    Ich schick einen Programm-Change (mit dem Nobels) und der Converter zaubert mir Noten!
    Das kann man gut mit einem Editor programmieren.
    Meiner Meinung nach ist das die beste Lösung die ich bis jetzt finden konnte.
    Auch die Fa. ESS soll noch in diesem Jahr so ein Interface auf den Markt bringen!!!
    Das Teil von Midi-Solution heißt: Midi-Event-Prozessor plus
    mit diesem kann man 32 programme speichern.
    Den Editor kann man sich vorab schonmal downloaden
    Die tollsten Möglichkeiten gibts da....!
    Hoffe ich kann dem einen oder anderen damit helfen.
    Viele Grüße
    martin von www.sixxpaeck.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping