Lichtsteuerungs Software?

von b007, 20.04.06.

  1. b007

    b007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 20.04.06   #1
    Hallo Forum...

    Ich suche eine Software mit welcher ich folgende Dinge umsetzen kann:

    ein audiofile einlesen und synchron dazu eine Lichtspur programmieren... später wird dann das erstellte Lichtprogramm auf ein Midifile geschrieben, diese dann über einen Midi auf DMX wandler an die Lichtanlage geschlossen. Lichtanlage im Stil von allem was DMX kontrollierbar ist: Floodboxen, Nebelmaschinen, Strobo, Moving heads

    Mit der Software sollten sich sehr komplexe Dinge möglichst einfach realisieren lassen: zb: Anhand der Audiospur bahnt sich der Refrain an: ich wähle, dass Floodbox nr1 und nr2mit der Farbe rot während 5sec kontinuierlich einfaden... Dann steht der Refrain und die Bühne ist in rot gefärbt...

    Ich stelle mir die Software als Sequenzer vor: wo ich sage: zeitpunkt 1 wird die Nebelmaschine eingeschaltet, zeitpunkt 2 wird sie ausgeschaltet
    Movingheads sollten ebenso programmiert werden können... div. Positionsspeicher (dass beim Gitarrensolo der Schweinwerfer auf den Gitarristen geht)...und solche Sachen

    Sind solche Dinge realisierbar?Existiert eine solche Software?

    Danke für eure Antworten
    mfg
    Stefan
     
  2. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 20.04.06   #2
    martin light jocey
    aber eigendlich voll schei... das programm man hat bei solchen sachen keinen einfluss auf irgendwelche veränderungen .
    z.b. eine zeitverzögerung weil einer seinen einsatz verpasst oder es kommt was dazwischen der sänger steht weiter vorn als sonst .dann kauf dir lieber ne console und programier das da als eine sequence . der scancommander von ma kann das z,b.
     
  3. b007

    b007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 20.04.06   #3
    also wegen zeitverzögerung wär kein problem: da es die gar nicht geben kann: die lichtspur würde synchron per midi über ein midifile laufen (im stil eines alleinunterhalters) und das midi ist ja auch immer fix = verändert sich nicht.

    ich werd mich mal über das programm informieren!
    ne konsole möcht ich nicht kaufen, da ich nix von licht verstehe :-)


    Besten Dank für den Tip
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 20.04.06   #4
    da hilft dir danna ber software erst recht nicht ;)

    v.a. mag ich software (v.a. kostenlose) live nicht so, da imemr die gefahr eines absturzes besteht...und dann is dunkel.
     
  5. LahnSkipper

    LahnSkipper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #5
    Hast Du überhaupt eine Ahnung, wie ein Alleinunterhalter arbeitet? :screwy:
    Was Du meinst ist ein DJ! :D
    OK. - Ich gebe zu: es gibt solche und solche...

    Jetzt aber zu Deiner Frage: Selbst kleine DMX-Pulte von Eurolite, etc. können per MIDI gesteuert werden. - Das halte ich für besser als mit einem Computer zu hantieren.

    Gruß
    Tammo
     
Die Seite wird geladen...

mapping