Line 6 FBV Floorboard oder Shorboard?

von zet, 09.06.07.

  1. zet

    zet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.04.09
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #1
    hi ich spiele in einer coverband und habe ein l6 pot xt. ich muss viel zwischen verschiedenen sounds umherschalten, deshlb brauch ich unbedingt ne fußleiste. bin aber grad bleich geworden als ich gesehen hab dass das FBV floorboard teurer als der pod xt an sich ist. das shortboard kostet 100€ weniger, also 299, aber ist dementsprechend eingeschraenkter.
    hab nicht besonders viel ahnung von diesen teilen und kann sie auch nirgends antesten.
    weiss jemand ob das shorboard ausreicht oder fehlen da wichtige funkionen? auf wieviele verschiedene sounds kann ich da mit einem einzigen knopfdruck wechseln?

    danke schonmal :)
     
  2. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.06.07   #2
    Wirkliche Vorteile bringt das FBV gegenüber dem FBV Shortboard eigentlich nur mit dem Vetta, beim pod xt sind die eher geringfügig.
    In beiden Fällen hast du mehrere Bänke (ich glaub beim pod xt 36) mit je 4 sounds. Beim FBV kommt der "Favourite Channel" knopf dazu (sofern der mit dem pod xt überhaupt funktionert.)
    Aber auch das Umschalten zu einem Sound einer anderen Bank funktioniert mit ein wenig Übung auch recht gut, dazu musst du eigentlich nur wissen wo du welchen sound hast.
    Insgesamt hat das Shortboard denk ich auf jeden fall alle Funktionen die man braucht.
     
  3. p_schmitzi

    p_schmitzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #3
    hallo!
    ich würde dir auch das shortboard empfehlen.
    in verbindung mit dem pod xt ist es wirklich ausreichend; ich hab mir dann noch das expression-pedal von line6 dazugeholt, dann hast du ein pedal für volume und eines für wah-wah.
    mfg, schmitzi
     
Die Seite wird geladen...

mapping