line 6 pod hd500 mit der 4 kabel methode

  • Ersteller sandro95
  • Erstellt am
S
sandro95
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.11
Registriert
08.09.11
Beiträge
7
Kekse
0
hallo alle miteinander,
also ich will mir ziemlich bald mal einen line 6 pod hd 500 anschaffen.
es gibt allerdings ein kleines problem aus dem ich noch nicht ganz weise geworden bin.

zurzeit besitze ich einen marshall jcm 900 amp mit der dazugehörigen 1960a 4x12 kabinet.
also ich würde den pod per 4 kabel methode anhängen so dass ich die effekte übernehmen kann, allerdings weiss ich nicht ob ich dann auch die amp models des pod brauchen kann, also immer umschalten zwischen den amp models aber wenn ich bock habe auch meinen jcm 900 benutzen. :confused:
kann mir da jemand weiter helfen?
danke im voraus
mfg sandro95:cool:
 
Eigenschaft
 
alextheg
alextheg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.22
Registriert
08.03.11
Beiträge
199
Kekse
14
Ort
Wien
Du kannst im Pod einen Effektblock mit dem Einschleifweg erstellen, dort gibst du dann halt den Amp rein, und wenn du den einschaltest kannst du die Ampsim einfach abschalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S
sandro95
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.11
Registriert
08.09.11
Beiträge
7
Kekse
0
das ist eigentlich schonmal sehr hilfreich, danke.
aber ich will ja eigentlich die effekte behalten und einfach zwischen den amps wechseln können an meinem eigenen amp, also auch meinen eigenen amp benutzen wann ich will.
oder geht das nicht?:gruebel:
 
Thorti
Thorti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
29.03.06
Beiträge
762
Kekse
1.582
Ort
Hessen
meiner Meinung nach beste Methode für den POD HD500: direkt in die Endstufe vom Amp. 4-Kabel-Methode hat zumindest bei mir nicht gut funktioniert. Durchsuch mal den POD HD User-Thread, da gibts jede Menge Tips zu dem Thema.
 
D
detonation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Registriert
16.07.08
Beiträge
450
Kekse
468
das ist eigentlich schonmal sehr hilfreich, danke.
aber ich will ja eigentlich die effekte behalten und einfach zwischen den amps wechseln können an meinem eigenen amp, also auch meinen eigenen amp benutzen wann ich will.
oder geht das nicht?:gruebel:

Doch, geht auch. Den Effekt Send/Return kannst du an eine beliebige Position im Effektweg hängen, z.B. hinter die Effekte, vor den Amp, hinter (Pre-)Amp etc.
Zudem kannst Du den eingestellten Amp auch per Fußschalter aktivieren/deaktivieren...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S
sandro95
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.11
Registriert
08.09.11
Beiträge
7
Kekse
0
super, danke. :great:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben