Line 6 Spider III Jam - Mikrofonfunktion

von A Vain Attempt, 11.03.08.

  1. A Vain Attempt

    A Vain Attempt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #1
    zu erstma sorry wenn das der falsche bereich sein sollte, war mir aber net sicher wo ich das thema hinpacken sollte.

    ich überlege momentan mir einen line 6 spider III 75w. ich überlege jedoch ob ich net den spider III jam nehmen. unter anderem interessiert mich da sehr der mikrofon-eingang. jetzt ist mir aber die frage gekommen wozu der genau nützlich ist, einerseits stand auf der seite von line 6 was von vorverstärker, andererseits hab ich gelesen, dass man damit die möglichkeit hat vocals über die gitarrenparts, die man damit aufnehmen kann, zu legen.
    wenn er nun aber wirklich die funktion eines vorverstärkers erfüllen kann, wieviel taugt er dann und wie verbinde ich das ganze zeug mit der pa.
    wär nett wir mir jemand helfen könnte.

    ach ja btw, hab leider echt ka wie das mit dem integrierten stimmgerät da funzt. kann man da einstellen auf welche töne die seiten gestimmt werden sollen? hab imo nämlich nur nen stimmgerät dass auf standarttuning stimmen kann und das is bei sachen wie drop-c net wirklich nützlich XD
     
  2. Grantic

    Grantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    271
    Ort:
    52441
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    317
    Erstellt: 12.03.08   #2
    Das Stimmgerät gibt dir meiner Erfahrung nach vor, auf welche Note du die Saite stimmst. Das funktioniert allerdings sehr gut. Du kannst die Saiten natürlich auch einfach ein, oder zwei Noten teifer stimmen.
     
  3. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 12.03.08   #3
    Ich hab den Jam zwar noch nie gespielt, aber ich denke mal den Vorverstärker fürs Mikro
    kannst du nicht abgreifen und in die PA führen. Für was brauchst du da eig. den
    Vorverstärker? Du kannst doch das Mikro einfach so ohne Vorverstärker ins Mischpult der
    PA stecken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping