Links zu Software / Tools / Hostern (nicht nur) für Sänger

  • Ersteller antipasti
  • Erstellt am
antipasti
antipasti
Singemod
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.523
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
http://www.jamstudio.com
Mehr als nur ein nettes Flash- Gimmick, mit dem man sich - auch ohne ein Instrument spielen zu können oder besitzen zu müssen - sein eigenes Playback zusammenbasteln kann. Man muss nur die Akkorde wissen und kann dann verschiedene Instrumente per Mausklick hinzumischen.
Nachteil: Erweiterte Funktionen wie Songs per Email schicken lassen u.a. sind nur mit einem kostenpflchtigen Account möglich. Auch das Copyright über seine Songs ist mit dem kostenpflichtigen Account verknüpft..
Gefunden im Web von User the_reaper93.

http://www.vanbasco.com/karaokeplayer/
Karaokeplayer, Freeware.

http://www.audacity.de
Sehr brauchbare Audio-Freeware. Zum Aufnehmen und Bearbeiten von Audiodateien, Import als .wav oder .mp3 möglich. Für mp3 muss man sich zusätzlich die lame-encoder-Datei runterladen. Hilfe hier

http://www.reaper.fm
Recording-Software für Fortgeschrittene und eine wirklich kostengünstige Alternative zu Cubase. 21 Tage Testphase, danach kostet eine Privatlizenz ca. 50 Euro, die sich für ambitionierte Homerecoder durchaus lohnen. Das Programm bleibt auch nach Überschreitung der Testphase noch nutzbar, wird dann aber zeitverzögert geöffnet.

www.youtube.com
kennt ihr ja. Ist aber außerdem gut geeignet für Eure Files im Hörproben-Forum, da es frei von Wartezeiten und dateispezifischen Playern ist. Ist aber genau genommen ein Videoportal.

http://www.box.net
Dieser Hoster verfügt über einen Streaming-Media-Player und ist daher für Hörproben besser geeignet als Filehoster wie zB rapidshare. Keine Werbeeinblendungren, Keine Wartzeiten.


www.dropbox.com (Zugefügt von ninanna)
Fast baugleiche Alternative zu box.net


1. Reverbnation.com
2. Soundcloud.com (Zugefügt von sing-it.de)
Beides Hosting-Seiten, aber speziell für Musiker mit jeder Menge nützlicher Tools. Bei beiden ist der normale Account kostenlos (und für die meisten völlig ausreichend) und es gibt darüber hinaus noch Profi-Features, die dann Geld kosten.




To be continued ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben