Locatoren an den Spuranfang stellen

K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Hallo,

gibt es ein Tastenkürzel um die beiden Locatoren wieder ganz nach links an den Anfang der Spur zu bewegen?

Danke und Grüße
Klaus
 
Eigenschaft
 
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
war das nicht der . suf dem [NUM] Feld?
 
C
c-sphere
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
15.05.11
Beiträge
323
Kekse
598
gibt es ein Tastenkürzel um die beiden Locatoren wieder ganz nach links an den Anfang der Spur zu bewegen?

ja gibt es!
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Und kannst du auch noch sagen welches?

Gruß
Klaus
 
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Hi Fantus,

ich habe keinen "." auf dem Num-Block, deshalb habe ich auch nicht gleich reagiert. habe jetzt aber mal Cubase gestartet und auch mal ins Handbuch geschaut. Da steht dann "." oder "," auf dem Num-Block zugeordnet ist "Zur Nullposition". Wenn ich die Taste drücke geht der Positionszeiger zur Nullposition. Die Locatoren bleiben wo sie sind.

Klaus
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
05.07.07
Beiträge
22.046
Kekse
97.903
Ort
So südlich

Das würde ich jetzt auch gerne wissen.

Die Tastenbefehle kann man ja konfigurieren (und ansehen), über das Dateimenü->Tastaturbefehle... Dort finde ich allerdings nichts, ich finde lediglich (unter "Transport"):

Num-. oder ,= springe auf Nullposition
Ctrl-Num 1 = setze linken Locator
Ctrl-Num 2 = setze rechten Locator

In der Kombination käme es auf das Gewünschte heraus, wenn Du einen Kombibefehl dafür weißt, dann raus mit der Sprache;)

Das Ganze übrigens in Nuendo 5.5, ich nehme aber an, in Cubase ist es das selbe. Und nein, ins Manual hab ich jetzt nicht geguckt, nur in den Dialog.

Banjo

P.S. Ich habe ein US-Tastatur, Num-. ist aber die Löschtaste im numerischen Block. Oder das Komma im normalen Bereich, das geht auch.
 
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
ok, sorry, ich denke ich hatte dich da falsch verstanden, was du dir wünscht wäre auf 0 Positionieren und dann ein Locator dort setzten?

Hi Fantus,

ich habe keinen "." auf dem Num-Block, deshalb habe ich auch nicht gleich reagiert. habe jetzt aber mal Cubase gestartet und auch mal ins Handbuch geschaut. Da steht dann "." oder "," auf dem Num-Block zugeordnet ist "Zur Nullposition". Wenn ich die Taste drücke geht der Positionszeiger zur Nullposition. Die Locatoren bleiben wo sie sind.

Klaus
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
05.07.07
Beiträge
22.046
Kekse
97.903
Ort
So südlich
ok, sorry, ich denke ich hatte dich da falsch verstanden, was du dir wünscht wäre auf 0 Positionieren und dann ein Locator dort setzten?

Beide Locators (linken und rechten).

Banjo
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
C
c-sphere
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
15.05.11
Beiträge
323
Kekse
598
springe auf Nullposition

das ist es doch!

beiden Locatoren wieder ganz nach links an den Anfang der Spur zu bewegen

ich erkenne da kein sinn wieso man das machen sollte?
die locatoren markieren bloss den loop bereich, falls es dir dabei um überblick geht also wenn die locatoren mal weiter weg sind, kannst du bloss wo auch immer du sie haben willst eine loop stelle markieren und P drücken so sind sie wieder da...

edit:
In der Kombination käme es auf das Gewünschte heraus, wenn Du einen Kombibefehl dafür weißt, dann raus mit der Sprache
ja du kannst dir da ein makro basteln der den befehl ausführt ;) falls du diesen doch etwas merkwürdigen befehl bräuchtest :D
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
05.07.07
Beiträge
22.046
Kekse
97.903
Ort
So südlich
Mit der Bedienerfreundlichkeit habens die Jungs bei Steinberg ja nicht so wirklich, aber mit der Lösung kann ich leben.

*räusper* Da sag ich jetzt mal nix dazu, sonst kommen wir voll ins OffTopic. Will nur kundtun, dass ich dazu auch eine Meinung habe;)

Banjo
 
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
lustig wird vor allem dadurch das ein aktueller Imac diese Taste gar nicht hat, da kein Nummernblock :)
Mit nem cc121 läst es sich aber ganz gut arbeiten

*räusper* Da sag ich jetzt mal nix dazu, sonst kommen wir voll ins OffTopic. Will nur kundtun, dass ich dazu auch eine Meinung habe;)

Banjo
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
ich versteh denn Sinn dahinter nicht, die Lokatoren (Start- und End-Lokator) auf den selben Punkt zu setzen, da diese ja ohnehin nur bei der Loop-Wiedergabe benutzt werden :nix:

Wenn man die Lokaturen an den Anfang und das Ende eines Parts setzen möchte, wo es auch Sinn macht, dann geht das mit Part markieren und das P drücken.
 
C
c-sphere
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
15.05.11
Beiträge
323
Kekse
598
danke pico für das wiederholen meiner erläuterung ;D
#11

thema ist eigentlich erledigt, die brennende frage lautet wofür der TE diesen shortcut braucht???
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
danke pico für das wiederholen meiner erläuterung ;D
#11

thema ist eigentlich erledigt, die brennende frage lautet wofür der TE diesen shortcut braucht???
Ähem, also evt. ist mir da ja auch ein Fehler unterlaufen. Jedenfalls ist es mir des öfteren passiert, dass eine Aufnahme am rechten Locator abgebrochen hat und dann wieder am linken Locator angefangen hat. Ich hatte noch den Cycle Mode vom Abhören eingeschaltet (der Bereich war allerdings auch noch in der darüberliegenden Spur markiert). Wenn ich dann die Locatoren beide auf "Null" gesetzt habe war dann Schluß damit. Evt. hätte es ja gereicht, den Cycle Mode abzuschalten. Muss ich demnächst mal testen, heute wird das nichts mehr.

Gruß
Klaus
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
danke pico für das wiederholen meiner erläuterung ;D
#11

ups - hab ich irgendwie übersehen :redface:

Doppeltgemoppelt hält besser :D

Im Cycle-Modus aufzunehmen macht auch hin und wieder Sinn, wenn man einfach mehrere Takes aufnehmen möchte... den Aufnahmemodus kann man ja entsprechend einstellen.
 
Fantus
Fantus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
05.01.12
Beiträge
2.623
Kekse
11.183
Ort
Lübbecke
oder den passenden Aufnahmemodus einstellen

da ich es wirklich nie beim ersten Take auf den Punkt bekomme ist das für mich megawichtig

Genau, das wäre (ist) die Lösung gewesen.
 
C
c-sphere
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
15.05.11
Beiträge
323
Kekse
598

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben