Loeschen reiner "Benutz die SuFu" Beitraege

von LennyNero, 19.12.07.

  1. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.07   #1
    Hallo miteinander,

    bei der Masse an Themen, die in unserem Board bereits abgearbeitet wurden, gibt es wohl kaum etwas, was nicht zumindest schonmal angesprochen wurde. Viele Themen gibt es dann natuerlich auch in vielfacher Ausfertigung, und nicht selten bestehen dann die Antworten aus:

    Da nehme ich weder Stammuser, noch Wuerdentraeger, noch Mods und schon gar nicht mich selbst aus.

    Das ist natuerlich nicht wirklich produktiv.... und schon gar nicht hilfreich und freundlich, nicht wirklich hochkompetent und schon gar nicht moderat.


    Ich mag natuerlich auch die User verstehen, die von immer wiederkehrenden Themen genervt sind (denn es geht mir ja nicht anders), aber man muss sich mal ueberlegen, wie es einem neuen Mitglied geht wenn es herkommt, die erste Frage stellt und dann erstmal nur "SuFu" um die Ohren gehauen bekommt.

    Aus diesem Grunde werden in Zukunft Beitraege dieser Art mit der Begruendung

    geloescht.

    Wir denken, das wir dadurch die Stimmung gerade fuer Boardneulinge etwas freundlicher gestalten koennen.
     
  2. Six-pack

    Six-pack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    389
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.401
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Na das is ein Wort - Weihnachten kommt - kling kling kling......:D

    Lenny ist der Santa Claus von 2007.....ein sehr moderater, seeliger, weihnachtlicher Gedanke wurde soeben in die Tat umgesetzt :D ;)

    Sorry für tw. OT aber meine volle Zustimmung!
     
  3. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Dann geb mal bitte ein Gegenbeispiel, wie man qualifiziert darauf verweist, dass ein Thema schon x-mal durchgekaut wurde.
     
  4. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 19.12.07   #4
    Stimmt, das wollte ich eigentlich schon lange mal so handhaben... danke für die Erinnerung. :D


    Günstiger wäre, evtl. doch noch ein paar inhaltliche Worte zur Frage zu verlieren oder zumindest eine Hilfestellung zu Suchwörtern zu geben, wenn man dann schon nicht selbst so nett sein mag und für den fragenden User sucht.

    Klar, manchmal ist es schlicht Faulheit, wegen der der Threadersteller fragt, aber manchen fehlen auch einfach nur Ideen.
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.12.07   #5
    Gute Idee!
    Anstatt auf die SuFu zu verweisen, kann man auch gezielt Links zu Threads posten ;)
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.304
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.999
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 19.12.07   #6
    Hi Lenny,

    du hast meine volle Unterstützung.

    Ich habe grade in den letzten Tagen wieder Threads von Neulingen gesehen, die auf ihre Frage nur ein "SuFu" um die Ohren gehauen bekommen haben.

    Auch wenn das im Kern richtig sein sollte, finde ich persönlich es sehr unhöflich, so zu reagieren.

    Wenigstens ein Hinweis auf einen bereits bestehenden Thread oder vllt sogar das Suchergebnis der Googlesuche lassen sich leicht in wenigen Sekunden erstellen und posten.

    Für mehr zwischenmenschliche Höflichkeit :great:

    @Oliver_: z.B. so: https://www.musiker-board.de/vb/2675244-post2.html

    Greetz & btw: Schöne Weihnachtszeit :)
     
  7. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.435
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 19.12.07   #7
    Das reine SUFU! nutzt nichts und ist zB für die doch auch hier oft verkehrenden User, die im Umgang mit Foren unerfahren sind, oft nicht mal verständlich.

    Also: Entweder man postet einen Link . . . oder . . . gar nichts ;)

    Ich will allerdings nicht verschweigen, dass wir das Problem schon sehen und uns zZt Gedanken machen, ob es nicht möglich ist, allzu unbedarfte immer wiederholte Newbie-Fragen etwas besser vom Rest des Forums zu separieren.
     
  8. LennyNero

    LennyNero Threadersteller HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.07   #8
    Stelle dir einfach vor, du kommst neu in irgendein Board.

    Stelle dir vor, du hast dir gerade das Geld zusammengespart, mit dem du deinen ersten richtigen Verstaerker ("mit eingebauter Verzerrung!") kaufen willst. Du bist stolz wie Harry, und stellst deine Frage.


    Von den ersten zehn antworten die du bekommst lauten 8 schlicht:

    "Benutze die SuFu, das wurde schon tausendmal druchgekaut".


    Wie wuerdest du dich da fuehlen?


    Ohne Zweifel haette dieser Benutzer sich in der Tat auch umschauen koennen und vielleicht festgestellt, dass das Thema schon oefter durchgekaut wurde.


    Trotzdem ist die Antwort

    "Benutz die SuFu"

    nicht hilfreich.



    Ein Verweis auf die SuFu ist okay, kombiniert entweder mit dem Hinweis nach was man suchen soll (denn oft fehlt durchaus das Fachwissen nach der richtigen Sache zu suchen), oder man bringt ein (oder mehrere) Beispiel(e) schon bestehender Threads.

    Alternativ spart man sich die Antwort komplett.
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.435
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 19.12.07   #9
    noch eine Anmerkung: In gewissem Maße liegt das Problem auch in der Natur der Sache.

    Wikipedia: Forum (lateinisch forum, ursprünglich „Umplankung“, später „Marktplatz“, „Versammlungsort“) nun, da treffen sich Leute und labern. Natürlich sammelt sich im Laufe der Zeit bei >2,5 Mio Beiträgen auch jede Menge Wissen an, aber es ist eben kein Lexikon, kein Wiki, sondern eine Kommunikationsplattform.

    Es ist ja auch nicht so, dass wir Leuten, die keinen Bock auf die Beantwortung immer gleicher Noob-Fragen fürchterlich eins überbraten wollen. Es soll nur darauf hingewiesen werden, dass es besser ist, nicht zu reagieren. Letztlich sollen diese Threads mMn aber in die Anfängebereiche, die dazu ggf etwas umstrukturiert werden müssen.
     
  10. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 19.12.07   #10
    Wer sind sie, und was haben sie mit LennyNero gemacht? :badgrin:

    nein, im Ernst : Ich finde das ist der richtige Ansatz. Vor allem können dadurch die Dialoge vermieden werden in der Form von

    A:SuFu
    B:Hab ich doch
    A: Hast Du nicht
    B: Doooooch, aber nichts gefunden.

    Wenn ich jemand um die Ohren schlagen will, das es den Thread schon gab, suche ich ihm direkt ein par der passenden Threads raus. Das ist auch "pädagogisch" sinnvoller.
    Ausserdem ist es klar, das bei der Größe die dieses Forum inzwischen erreicht hat, fast jedes Thema in irgendeiner Form so oder so ähnlich schon mal da war...

    nen schönen Gruß,
    Matthias
     
  11. LennyNero

    LennyNero Threadersteller HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.07   #11
    Wir sind die Borg, sie werden assimiliert.

    Resistance is futile!

    :)
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 19.12.07   #12
    Borg... klingt schwedisch :p
     
  13. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 19.12.07   #13
    finde ich wunderbar :great:
    neulinge schreckt dieses fordern nach sufu-nutzung ungemein ab und dann oft die art in der darauf verwiesen wird.
    ich mein, es ist doch nicht zuviel verlangt in einem post, den man mit einer forderung nach "sufu" füllt, auch die eigentliche frage auch wenn nur grob zu beantworten. oder etwa doch?
    es muss ja kein langer post werden, vielleicht eher eine inhaltsangabe eines passenden threads oder ähnliches. und dann halt ein direkter verweis auf einen thread oder begriffe für die sufu.
    wünsche noch einen schönen abend
    mfg KG
     
  14. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 19.12.07   #14
    Genau das wäre für mich auch die beste Lösung.

    Auf die Art weist man konstruktiv auf die Suche hin. So ala "schau mal was es da schönes gab". :great:

    Also ich für mich würde sagen: Der verweis auf die Suchfunktion darf kommen, muss dann aber begleitet werden von guten Hinweisen auf Ergebnisse etc (Leute, es ist auch peinlich SuFu zu schreien und es gab wirklich nichts......)
     
  15. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.435
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 19.12.07   #15
    Sinnvoll wär zB auch "tipp mal ESP* in die SUFU"...
     
  16. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.12.07   #16
    Leider nicht, ESP hat nur drei Buchstaben, da findet er nix :o


    ;) :D

    Edit: Falscher Fehler meinerseits
     
  17. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 19.12.07   #17
    deswegen schreibt johannes auch ESP* und nicht ESP ;)
     
  18. relact

    relact Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.05
    Beiträge:
    3.526
    Ort:
    Cielo e Terra
    Zustimmungen:
    1.861
    Kekse:
    62.208
    Erstellt: 19.12.07   #18
    Das ist eine sehr gute Idee! :great: Scheinbar macht ihr Euch jetzt vermehrt Gedanken zur Psychologie der Kommunikation im Forum!

    Nachdem beim geschriebenen Wort die Information des Tonfalls des gesprochenen Wortes fehlt, kommt dieser häufige Hinweis auf die SuFu sehr negativ rüber. Weil viele Botschaften, die man aus dem persönlichen Gespräch „raushört“ unklar sind und daher (mehr oder weniger unbewusst) interpretiert werden:

    Die Anatomie des Satzes: „Benutz die SuFu“:

    1) Sachinhalt (worüber informier ich): Deine Frage ist im Forum schon an einer anderen Stelle beantwortet. Mittels der Funktion Suchen findest Du die Antwort auf Deine Frage.

    2) Selbstoffenbarung (was ich von mir selbst kundgebe): Ich kenne mich hier aus, darum weiß ich dass Deine Frage im Board schon beantwortet wurde. Ich kenne die Lösung auf Dein Problem (aber ich sag sie nicht … was Spekulationen zu Punkt 3 Tür und Tor öffnet).

    3) Beziehung (was ich von Dir halte und wie wir zueinander stehen): Ich könnte Dir helfen, tu es aber nicht. Du bist es mir nicht wert dass ich mir die Zeit nehme, Dir Deine Frage zu beantworten. Ich bin Teil der Community, Du (bist neu hier und) musst das erst werden.

    4) Appell (wozu ich Dich veranlassen möchte): Such Dir Deine Antwort selbst und denk das nächste mal nach, bevor Du Fragen stellst.

    Ich will jetzt nicht jedem – der diesen Satz schon mal geschrieben hat – unterstellen, dass er Punkt 2, 3 oder 4 vermitteln wollte!! Es kann sein, dass Ihr mit dem Satz „Benutz die SuFu“ nur in Zeitnot eine kurze Hilfestellung auf der Sacheben geben wollt. Wie es aber bei dem ankommt, der die Frage stellt, hängt stark davon ab, wie der dann Punkt 2, 3 und 4 interpretiert.

    Ich persönlich hab mir bei dem Satz „Benutz die SuFu“ noch niemals gedacht: das war eine klasse, hilfsbereite, kompetente Antwort. Ihr etwa? Der Satz wirkt auf mich nach: Du „nervst“!

    Die mindeste Hilfestellung ist für mich das Nennen des richtigen Stichwortes. Wenn man die Antwort und Problemlösung nicht kennt, hilft einem oft schon das richtige Stichwort zum suchen. (Wenn ich nicht weiß, wie eine Waschmaschine schmutzige Wäsche sauber macht, werde ich nicht auf die Idee kommen, nach dem Stichwort „Temperatur“ zu suchen. Nach Temperatur suche ich nur, wenn ich schon eine ungefähre Idee habe, wie’s funktioniert.)

    Was mich gleichermaßen stört ist die Antwort: „steht im Handbuch“. Auch hier ist das Nennen eines Stichwortes oder zumindest des Kapitels eine Minimalhilfestellung, die man schreiben kann, wenn man sich schon die Zeit nimmt, zu posten und zu erklären, dass die Antwort im Handbuch zu finden ist.

    Greetz relact

    PS: und am hilfreichsten empfinde ich das simple Kopieren des Threadtitels mit der Lösung drinnen!
     
  19. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.12.07   #19
    wobei das bei mir auch nicht funzt.....:(
     
  20. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.12.07   #20
    Ich möchte der Kritik an den Sufu-Hinweisen mal etwas Anderes entgegnen:

    Es ist absolut nicht so, dass solche Hinweise in jedem Falle zum Schaden des Fragestellers sind - sondern in sehr vielen Fällen zu seinem Nutzen! Beispiel: Gefragt wird nach WXYZ. Die Sufu (mit den Optionen "Titelzeile durchsuchen", "Themen anzeigen") ergibt, dass es bereits 45 Threads mit dem selben Thema gibt. In einigen dieser Threads stehen dann so viele wertvolle Antworten und Informationen drin, wie sie der Threadsteller für seinen eigenen Thread selbst in Monaten kaum zusammenbekommen wird.

    Hier ist also ein erheblicher Nutzeneffekt und eine Hilfe für, nicht aber gegen den Threadsteller klar gegeben. Er muss nur seinen Hintern auch hochbekommen. Er will was vom Board, nicht umgekehrt.

    Was allerdings nicht geht, ist einfach nur "Sufu" zu posten. Zusätzliche Hinweise wie "... findest viele Themen mit vielen Antworten auf Deine Frage" oder einige Links sollte man dem Frager schon mitgeben, besonders, wenn er ganz neu ist.

    Wo ich allerdings ungnädig werden kann: Wenn User mit 800 Beiträgen und 3 Jahren Mitgliedschaft Fragen stellen, die schon 1000 Mal zur Sprache gekommen sind. Das ist dann einfach Dummheit, Faulheit oder oft beides zusammen.


    Leichter gesagt als getan. Was schreibst Du "in Kürze" , wenn einer nach der Qualität einer Keiper-Gitarre für 30 Euro fragt? Dass die ganz toll ist oder ganz großer Mist? Da reicht mir ein Blick die Vergangenheit, um festzustellen dass das ein große Reizthema ist und ein Link zum entsprechenden User Thread 1000 Mal sinvoller ist, als selbst dazu beizutragen, eine schon bis aufs Messer geführte Diskussion nochmals loszutreten.