Logo auf Resonanzfell - selbstbedruckte Folie?

von jox, 05.04.08.

  1. jox

    jox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    24.02.14
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Röhrenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 05.04.08   #1
    Wir wollen das Logo auf der BD unserer Drummerin drauf haben. Hier im Forum wird immer wieder empfohlen sich in einer Druckerei eine "Abziehfolie" bedrucken zu lassen und das ganze dann einfach drauf zu picken!
    Kann man das nicht auch selbst machen? Es gibt ja z.B. Folien um T-Shirts zu bedrucken oder Porzellan?! Wäre es nicht denkbar einfach so eine zu nehmen?
     
  2. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Also ich würde mir das als Aufkleber ausdrucken (lassen) und dann einfach aufkleben. Das bekommt man dann auch wieder ab.
     
  3. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #3
    Hayyy


    oder was zum Aufbügeln xDD ne ne Spaß bei Seite ..... eig is das vom Copy Shop das beste .... geht schnell und sieht Top aus. =)



    Mfg Flo
     
  4. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 06.04.08   #4
    Also ich würde es in einen Copy-Shop machen lassen. Da sieht das wirklich professionell aus. Und ist sicher auch nicht viel teurer als selbst zu machen.
    Rechne doch mal was die Folien so kosten und was an Druckertinte draufgeht. Und ewig hält die normale Druckertinte sicher auch nicht. Ich würde es lieber machen lassen.
     
  5. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.586
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 08.04.08   #5
    Zudem musst du selber ja auch noch das Material beschaffen und wenn du ein großes Logo willst... hmmm
    Außerdem zählt auch noch deine Arbeitszeit mit rein und wenn du da keine Erfahrung hast, kann es erstens länger dauern und zweitens weißt du nicht ob das ERgebnis zufriedenstellend wird, und wenn es das nicht wird... naja, dann haste doppelt Geld ausgegeben!
     
  6. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 09.04.08   #6
    [​IMG]

    Logo meiner Band!
    Ist auch ausm Copy-Shop hat 30,00€ gekostet. :D
    Am Besten ne verktorisierte Grafik abgeben, dann können die dort die Größe ohne verpixelung anpassen. :great:
     
  7. post_hardcore

    post_hardcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #7
    mightyphil: des logo is echt geil, passt voll zum namen! respekt.

    haben die im copyshop eine große runde folie? oder is es eh eine rechteckige die man sich selbst zurechtschneiden muss?
     
  8. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 18.04.08   #8
    Jo, danke. :D

    Die haben Rollen an Folie, die Schneidemaschine schneidet die Folie zurecht.
    Also gehen auch Runde Sachen, sowie alles andere auch... :cool:
     
  9. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 21.04.08   #9
    Ich glaube, hier gibts es ein kleines Verständnisproblem.
    Wenn du dir ein Logo im Copyshop zuschneiden lässt,
    dann bekommst du nicht eine 22" Folie, die dann passend bedruckt ist.

    Du bekommst quasi "nur" dein Logo als Aufkleber, der exakt ausgeschnitten ist, so daß du es noch auf dein Fell aufkleben musst.
    Die Umrisse deines Logos werden dabei von einem Plotter in die Folie geritzt, und die Copyshopmitarbeiter entfernen dann die nicht gebrauchten Folienreste, was dann noch übrig bleibt, ist nur das Logo auf einer Trägerfolie.
     
  10. post_hardcore

    post_hardcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #10
    aja cool, danke
     
  11. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 21.04.08   #11
    hmm, jetzt mal noch ne dumme frage dazu:
    also vielleicht wohn ich ja auf dem land, aber ich kenn jetzt keinen copyshop bei uns in der nähe, bzw. nächsten größeren stadt (augsburg) der auch so "klebefoliendruck" (aufkleber) macht...
    oder liegt ich da jetzt völlig daneben und ich check's einfach nicht?? das sind schon "normale" aufkleber (nur eben größer und passend ausgeschnitten)????

    ich bin verwirrt... :rolleyes: :eek:
    danke!!!!
     
  12. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 21.04.08   #12
    Ist im Grunde genommen einfarbige Klebefolie.
    Da wird nichts bedruckt, nur geschnitten.
     
  13. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 22.04.08   #13
    ahhh, ok, jetzt wird mir das klar!!
    super! vielen dank! die verwirrung ist beseitigt! :)
     
  14. manicdepression

    manicdepression Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 06.05.08   #14
    ok... die letzen beiden beiträge haben meine frage nach der deckungsfähigkeit der aufkleber quasi überflüssig gemacht, aber dabei noch eine zweite augeworfen: wie sieht das denn mit zweifarbigem druck aus? also nix mit irgendwelchen gemischtne farben sondern im grunde 2 motive mit unterschiedlicher farbe? (die 2 motive liegen aber übereinander sodaß 2 aufkleber in verschiedenen farben schon wieder wegfallen...) irgend ne idee?
    und zweitens, meine Band heisst 'Probleme?'. Das Logo sind die Buchstaben im Kreis angeordnet mit dem Fragezeichen in der Mitte (mal grob umschrieben). Ich hätte gerne das Logo über den kompletten durchmesser des resofells. Blöd dabei ist ja dass dann das loch im Weg ist. hab mir gedacht einfach das Loch in das 'O' (was dann liegend auf der rechten seite wär) zu schneiden. meine frage: gibts durch die ovale form probleme mit der Haltbarkeit? Oder sollte ich doch lieber das Loch in die Mitte machen und auf das Fragezeichen verzichten?
     
  15. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 24.05.08   #15
    Hab meine Logos immer bei:
    http://www.bandpromo.de
    machen lassen.
    Meine sind geplottete Schriftzüge, einfarbig.

    Bandpromo macht aber auch mehrfarbige Komlettaufkleber fürs ganze Frontfell!

    Da gibt es eigentlich alles was das Musikerherz begehrt.
    Logos, T-Shirts, Backdrops, Fahnen, Aufkleber u.v.m.
    Auch unser Backdrop haben wir da machen lassen.
    Geht alles Online!
    Feine Sache schnell und günstig!
    Ich kann Euch den Laden nur empfehlen!

    Das erste Bild ist die Muster-Datei die ich geschickt bekommen habe, nachdem ich unser Logo geschickt habe. Das zweite die fertigen Plott-Aufkleber auf den Frontfellen.
    Auch die Pearl-Schriftzüge sind geplottet.
    Das dritte Bild mit altem Set und alter Band.
    Beide Schriftzüge kosten ca. 30 Euro...
     

    Anhänge:

  16. bassbrause

    bassbrause Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.01.09   #16
    zum theme bunte bd kann ich auch tolles beitragen:
    [​IMG]
    haben dieses tolle bild einfach auf ein großes weißes stoff dingens gemalt (das tolle bidlchen stammt von meinem schatzü) und das gemälte auf die reso seite gelegt und von allen enden kräftig gezogen (alleine nicht möglich) und haben dann das wundetolle remo reso drübegestülpt und n bissl an den schräubchen gedreht....viel resonieren tut da natürlich nicht mehr....aber das is ja nicht so schlimm....
    is für ein jazzkit oder so nicht zu empfehlen, da dort die bd nach n bissl mehr klingen sollte als nem dumpfen schlag ohne sustain aber das is n andres thema
     
  17. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 12.01.09   #17
    SChaut lustig aus, aber wie schon gesagt, dem Sound wirds nicht gut tun :D
     
  18. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 12.01.09   #18
    Hab mal diesen Link ausgegraben: http://www.vintagelogos.com/
    Dort kann man sich Bassdrum-Felle bedrucken lassen, entweder durch eigene Dateien oder man wählt ein Muster aus dem Angebot der Firma aus. Is zwar aus den USA und nicht gerade billig, aber soundtechnisch denke ich die beste Lösung und sieht auch am besten aus. Ich glaube die sind auch über Drums Only zu beziehen :great: .

    ...hoff ich mach hier jetzt keine Schleichwerbung :rolleyes:...
     
  19. zachpn

    zachpn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Braunau am Inn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 14.01.09   #19
    Ich hab für unseren Drummer als Geburtstagsgeschenk ein Resofell bedrucken lassen.
    Als Firma wurde mir hier www.Drumsigns.de empfohlen (die ist auch in Deutschland).
    Kosten für ein 20" Fell+Druck 80.- bzw. 90.- inkl.- Versand.

    Sein Logo sollte man als Eps oder jpg bereitstellen (300dpi).
    Die Qualität des Drucks war sehr ordentlich.
    Die gedruckte Grafik wird von Drumsigns zwar auch nur mit ner Folie auf das Fell geklebt, aber da auch bekanntere Bands das Logo bei Drumsigns anfertigen lassen, wirds wohl Soundtechnisch nicht so schlimm sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping