Lohnt sich ein Boxen-Selbstbau?

von mlink, 19.07.10.

  1. mlink

    mlink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.09
    Zuletzt hier:
    6.07.11
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Kekse:
    361
    Erstellt: 19.07.10   #1
    Ich habe meine Anfänger-Combo (Warwick Sweet 15) verkauft und bin jetzt auf der Suche nach was Neuem.

    Mir ist der Warwick Pro Fet 3.2 ins Auge gesprungen und ich suche jetzt passende Boxen dafür.

    Einerseits wirds wahrscheinlich eine Warwick 410 Pro, um kleinere Locations ohne PA zu beschallen.

    Andererseits suche ich noch eine handlichere Box (210 oder 112) zum Üben zu Hause und als monitor auf größeren Gigs, dann muss man nicht so viel schleppen...

    Eine solche hab ich noch nirgends günstig (unter 200€) gefunden, deshalb denke ich an Eigenbau.

    Bin Neuling auf dem Gebiet aber habe auch keine so hohen Ansüprüche. Muss ja nur als Monitor fungieren.

    Könnt ihr mir Tips in Sachen Speaker, Bauart, ... geben?
    Ich würde gerne unter 200€ bleiben...
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    21.09.20
    Beiträge:
    13.096
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Kekse:
    116.549
    Erstellt: 19.07.10   #2
  3. mlink

    mlink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.09
    Zuletzt hier:
    6.07.11
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Kekse:
    361
    Erstellt: 19.07.10   #3
    Vielen Dank schonmal für die beiden Links.
    Den Pro Fet wollte ich mnir schon gebraucht kaufen.. aber daer kostet ja immernoch ca 150€... da is das Angebot da schon verlockend...
    Die Box sieht ja auch ganz gut aus.. Damit haben sich meine Eigenbau-pläne wohl erstmal erledigt..
    Weitere Anregungen sind trotzdem willkommen
     
  4. Willie1968

    Willie1968 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Hattingen
    Kekse:
    4.124
    Erstellt: 20.07.10   #4
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    21.09.20
    Beiträge:
    5.243
    Ort:
    Weissach im Tal
    Kekse:
    31.135
    Erstellt: 20.07.10   #5
    Selbstbau macht dann Sinn, wenn man von der Materie Ahnung hat, weiß, wo man vom Sound her hin will und wie man dieses Ziel erreicht.
    Der große Nachteil von Selbstbau ist die nicht vorhandene Möglichkeit, die Box vorher zu testen.
    Finanziell hat man im Selbstbau kaum eine Chance gegen die Preise von Fertigboxen, will man deren Qualität in Sachen Verarbeitung und Ausstattung erreichen.
     
  6. mlink

    mlink Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.09
    Zuletzt hier:
    6.07.11
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Kekse:
    361
    Erstellt: 20.07.10   #6
    Ja..d aseinzige Problem war, dass ich keine kleine Box im unteren Preisbereich gefunden hatte.. aber jetzt wurde mit ja weitergeholfen.. ich denke ich werd die dann nehmen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping