Lohnt sich ein Pickupwechsel?

von asphoenix, 14.04.06.

  1. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Ich komm gleich mal zur Sache:
    Ich besitze eine Hamer Diablo (Korea import)
    Leider ist es SEHR schwer irgendwas über diese Gitarre herauszubekommen. Als ich sie kaufte war ich noch zu planlos um mir die spezifikationen zu merken.
    Nach Recherche bin ich der Meinung:
    Body: Maple :confused:
    Neck: Maple
    Fingerboard: Rosewood
    Bridge: FR licensed:great:

    und zu Problem: Pickups: Duncan designed.

    Ich komm mit der Gitarre eigentlich sehr gut zu recht und hatte noch keine Probleme, allerdings geht mir der Sound allmählig auf den Senkel. Ich hab mehr so den lied statt den leadsound, will heißen: der Rhytmussound ist ok. Aber die Soli setzen sich einfach nicht durch. Bisher hab ich einfach den Lead-chanel des Amps voll aufgerissen und gain voll reingedreht, aber das ist klangmäßig nicht grad der vorteilhaft und von DURCHSETZEN kann man trotzdem nicht reden.
    Also lohnen sich eurer Meinung nach hier Pickups à la Sh-6/8 oder halt entsprechendes von DiMarzio oder MGH(oder wars MHG?:o)
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 14.04.06   #2
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.04.06   #3
    Schon mal an einen Equalizer gedacht? Ist oft wirksamer als 5 PU-Wechsel ;)

    V.a. wenn es um temporäre Veränderungen geht. Wie eben z.B. ein geboosteter Leadsound. Mitten rein....und ab geht die Post. Mehr gain alleine dagegen führt oft zum Gegenteil.
     
  4. asphoenix

    asphoenix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 14.04.06   #4
    Ne hab ich um ehrlich zu sein noch keinen Gedanken dran verschwendet...:rolleyes:
    ich hab grad mal kurz bei MS umgeschaut aber um ehlich zu sein weiß ich noch nicht genau was du damit meinst...:confused:
    Kannst du mir mal eins dieser Teile verlinken?

    Eure Meinung zu dem Thema würd mich echt interessieren.
    Nur weiter :great:
    Danke im Voraus
     
  5. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Er meint eben einen Equalizer, so wie du einen an deinem Amp hast, wahrschienlich...diese Drehregler mit Bass/Mitten/Höhen...nur eben jetzt als Fusspedal, damit könnte3st du dann verschiedene Frequenzen bossten wäöhrend deines Solos, und der Sound würde sich wahrscheinlich mehr durchsetzen!

    http://www.musik-service.de/Boss-GE-7-prx347de.aspx
    Sowas zum Beispiel!
     
  6. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 14.04.06   #6
    Mit welchen Tonabnehmern (Stellung Wahlschalter) spielst du Rythmus bzw. Solo?

    Kling die Gitarre insgesamt zu dumpf, kann man auch durch Einlöten eines Kondensators am Lautstärkenpotti etwas machen.
     
  7. asphoenix

    asphoenix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 14.04.06   #7
    Beides mit dem Bridge pickup. Alles andere wird leider Brei.
     
  8. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 14.04.06   #8
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.04.06   #9
    PU Wechsel bringt bei dir glaub ich echt nichts, so schlecht sind die Duncen Designt nähmlich nicht, als das man den Grund für einen schechten Sound dort suchen kann.
    Es geht evtl besser, aber schlecht kann er auf Grund der PUs nicht sein.
    Erzähl uns wirklich lieber etwas mehr über dein komplettes Equipment.

    cu :)
     
  10. asphoenix

    asphoenix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 14.04.06   #10
    warum weißt du nix über meinen Amp? *auf Profil zeig* ;)
    Marshall Valvestate 450
    Ja das ich da rumspielen kann is mir schon klar, ich spiel ja auch nicht erst seit gestern Gitarre. Aber die Ergebnisse sind einfach nicht befriedigend. Nicht falsch verstehen, ich versuch nicht wie Metallica o.ä zu klingen. Aber ein vernünftiger Sound muss schon sein.

    @Killigrew:
    Ja ich fürchte ja auch ass du recht hast. Ich spiel mit dem Equipment ja auch schon lange. Und hatte keine Nennenswerten Probleme. Ich nehm an das meine Ansprüche einfach gestiegen sind. Ich hab jetzt seit nem 3/4 Jahr wieder ne Band (naja ok jetzt 2Bands, vorher war lange Pause) und es ist ja schon ein Unterschied ob man zu Haus vor sich hinspielt, oder halt wirklich mit Band gut klingen will. *Kann mir jemand sagen warum ich mich gerade rechtfertige?*
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.04.06   #11
    Als Einführung:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=124606


    Man kann damit wirklich fast alles hinkriegen. Ich übe mich derzeit selber an einem vollparametrischen EQ, praktische Sache, das :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping