Lohnt sich ein Upgrade von Sennheiser e865 auf e965?

  • Ersteller Jonnieeeee
  • Erstellt am

Jonnieeeee
Jonnieeeee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
07.04.08
Beiträge
557
Kekse
725
Ort
Emden/Ostfriesland
Hi Leute!
Ich singe im Augenblick über eine Sennheiser e865 Funkstrecke. Davor hatte ich ein kabelgebundenes e945. Der Umstieg auf das e865 hat mich einen ziemlich großen Schritt weiter gebracht was den Sound angeht den ich haben will.

Jetzt im Laufe der Zeit frage ich mich, ob es sich lohnen würde auf ein e965 aufzurüsten da es "lediglich" die Kapsel ist die ich wechseln müsste. Die ist hier und da auch mal für 250€ zu haben.

Einen direkten Vergleich zwischen den beiden konnte ich bisher nicht finden, aber vielleicht kann mir hier ja jemand einen Erfahrungsbericht geben :)

Es geht wirklich nur um diese beiden Mikrofone da ich zwar etwas Geld für einen neuen Aufsatz, aber nicht genug für eine komplette Funkstrecke übrig habe.

lG!
 
Eigenschaft
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.775
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Schwierige Frage, da es nicht nur vom Mikrofon abhängt sondern auch davon ob das Equipment über das du singst in der Lage ist diese feinen Unterschiede zu übertragen.....?
Von anderen Mikrofonherstellern (AKG und Beyerdynamic) kann ich dir aus Erfahrung berichten, dass der Wechsel auf eine "wirklich gute, teure" (Echt-)Kondensatorkapsel sich ungefähr so anhört als ob auf der vorherigen Kapsel ein Stück Tuch darüber gelegen hätte. Obwohl die "günstigen" Kondensatorkapseln der namhaften Hersteller bereits gut klingen.
Aber diese Oberklasse-Kapseln geben dir nochmal ein Stück Klarheit für die Stimme.
Manche sagen auch "Feinzeichnung" - aber ich bevorzuge das Wort Klarheit. Das beschreibt es für mich am besten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Jonnieeeee
Jonnieeeee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
07.04.08
Beiträge
557
Kekse
725
Ort
Emden/Ostfriesland
Hi! Erstmal danke für deine Antwort :)

Also die Anlage ist tatsächlich erstmal zweitrangig. Wir spielen zwar über InEar,aber auch das ist nur bedingt mein Ziel auch darüber einen Qualitätssprung zu bekommen.

Viel mehr möchte ich upgraden um bei "ausproduzierten" Livemitschnitten nochmal besser rüber zu kommen.

Das e865 kommt da zwar schon ganz gut, klingt aber immer noch zu wenig "offen".

Ist jetzt die Frage ob es das e965 Besser kann...
 
mikroguenni
mikroguenni
HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
20.05.22
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.140
Kekse
7.886
Ort
Wedemark
...
Jetzt im Laufe der Zeit frage ich mich, ob es sich lohnen würde auf ein e965 aufzurüsten da es "lediglich" die Kapsel ist die ich wechseln müsste. Die ist hier und da auch mal für 250€ zu haben.

Einen direkten Vergleich zwischen den beiden konnte ich bisher nicht finden, aber vielleicht kann mir hier ja jemand einen Erfahrungsbericht geben :)
...
lG!

Ich habe die beiden im Vergleich gehört, über eine hochwertige Anlage und mit professionellem Sänger bzw. Sängerin :D. Der Unterschied ist schon enorm. Bitte kläre aber vorab, ob die e965 Kapsel wirklich mit Deiner Drahtlosanlage zusammenspielt.
 
Jonnieeeee
Jonnieeeee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
07.04.08
Beiträge
557
Kekse
725
Ort
Emden/Ostfriesland
Das ist doch ein Statement!

Ich habe ein SKM 100-865 G3 Handsender. Da sollten die Wechselkapseln doch drauf passen,oder?
 
Jonnieeeee
Jonnieeeee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
07.04.08
Beiträge
557
Kekse
725
Ort
Emden/Ostfriesland
Super,danke!
Ich denke ich werde mal versuchen irgendwie beide gegeneinander zu testen und werde dann den Gedanken etwas reifen lassen ob ich wechsel oder nicht :)

Je nachdem wie groß der Unterschied halt wirklich ist.

lG und danke an euch für die Antworten!
 
Astronautenkost
Astronautenkost
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
20.05.22
Registriert
05.11.03
Beiträge
8.963
Kekse
10.529
Die 965-Kapsel ist eine Großmembrankapsel, die sehr fein zeichnet. Helene Fischer benutzt übrigens das Mikro.
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.05.22
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.214
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Ich meine auch gelesen zu haben, dass die gleiche Kapsel auch im MK4 steckt...?
 
mikroguenni
mikroguenni
HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
20.05.22
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.140
Kekse
7.886
Ort
Wedemark
Nicht exakt die gleiche Kapsel: MK4 nicht umschaltbar, daher nur 1 Membran.
e965 umschaltbar, also Doppelmembrankapsel.
Die Kapseln sind eng miteinander verwandt, gleiche Membran und gleiche Gegenelektrode. Aber ein anderer Aufbau wg. umschaltbar oder nicht, außerdem Unterschiede wegen Schutz gegen Poppgeräusche (beim e965).

Noch ein Hinweis: e965 gab es vor dem MK4.
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.05.22
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.214
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Danke für den Hinweis. ;)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben