Looper Set-up (Rc 505, Trio+, Mixer)

A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Salut,

ich habe da ne Theorie, wie ich mein Set-Up verbessern kann. Bin aber noch recht neu auf dem Gebiet - brauche nen Rat, ob es so funktioniert wie ich mir das vorstelle. Anbei ein Bild meiner Gerätschaften. Mache alles ohne PC.

Aktuell habe ich Keyboard und Gitarre im Mixer, zudem den Trio+ Looper über Fx Send/Return eingebunden. Mixer Out in die RC 505, Mikro und Iphone im RC 505, von da in einen grafischen EQ und dann zu zwei Aktivboxen.

Heißt, wenn ich den Fernseher (auch im Mixer) oder Musik übers Smartphone oder auch nur ein Instrument spielen möchte, muss die RC 505 an sein. Das müsste man doch mit zwei FX send/return umgehen können?
505 so einbinden wie Trio+ und aus dem Main Out des Mixers direkt in die Boxen. Bei Bedarf den EQ noch davor.
Würde das so funktionieren?
Wenn ja, einige Mixer haben 2x send (fx und mon z.B.) und nur 1x Stereo Return. Kann man dann für den zweiten Return einen Line Eingang nehmen?

Könnte gerade günstig ein Mackie 1202 schießen. Allerdings die amerikanische Version. Bräuchte noch nen Spannungswandler und Adapterstecker. Wenn ich das richtig sehe, müsste da doch alles dran sein?

Hoffe das liest sich jetzt nicht zu wirr.

edit: wichtigste Frage fast vergessen. Zurzeit kann ich Beats und Bass vom Trio+ auf die Spuren der RC 505 aufnehmen. Wenn es so geht wie oben beschrieben, kann der Trio+ dann der RC 505 „zuhören“ und darauf Beats und Bass generieren- quasi wie ein midisync beatsequenzer? Gutes Timing vorausgesetzt...
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • 83F42C51-A896-4BC2-AE14-59A89FAC06CE.jpeg
    83F42C51-A896-4BC2-AE14-59A89FAC06CE.jpeg
    258 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Du kannst aus deinem Send auch in einen freien unbelegten Faderkanal gehen(Stereo dann 2 Kanäle).
Der entsprechende Send dieses Kanals sollte dann natürlich aus sein
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Danke dir für die schnelle Antwort. Gut zu wissen, da die Bezeichnungen oft unterschiedlich sind. Brauche dann auf jeden Fall einen Mixer mit 2x Send.
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Genau so. Gebraucht und kein Digitalkram. Mackie 1202 VLZ (oben erwähnt) müsste doch auch reichen oder übersehe ich da was?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Müsste reichen, nutze meinen 1604 schon ewig für Live Experimente In Theater Geschichten . Nen Looper hatte ich bisher so nicht eingebunden da ich diesen auf diese Art einfach nicht nutze, aber es sollte gehen.

Du willst aus den einzelnen Kanälen auswählen was du wie laut in den looper schickst und diesen in der Summer verfügbar haben?
Dann ist dies die Lösung.


Willst du den Anderen Aux auch auf die Summe des Looper anwenden gehst du halt mit dem Looper in einen der freien Kanäle
 
Ralphgue
Ralphgue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.643
Was kostet dich das gebrauchte Mackie Pult mit Spannungswandler (ev. gibt es neue Alternativen) ?
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Neue Alternativen kenne ich nicht in dieser Qualität zu einem Preis von 100,- bis 200,-
Aber ich lerne gerne dazu.


was für einen Spannungswandler meinst du? Edit: hab’s gerade gelesen - Frage obsolet.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Trio+ dann der RC 505 „zuhören“ und darauf Beats und Bass generieren- quasi wie ein midisync beatsequenzer? Gutes Timing vorausgesetzt...
Sorry hierfür kenne ich die genannten Geräte Zu wenig.
Was meinst du genau?
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Der gebrauchte Ami-Mackie, inklu noch zu bestellenden Spannungswandler und Adapter, kostet ca 90€.


Du willst aus den einzelnen Kanälen auswählen was du wie laut in den looper schickst und diesen in der Summer verfügbar haben?
Dann ist dies die Lösung.

Ja.


Willst du den Anderen Aux auch auf die Summe des Looper anwenden gehst du halt mit dem Looper in einen der freien Kanäle

Der andere Aux ist ja ich ein Looper. Also grundsätzlich würde es so funktionieren wie ich oben beschrieben habe, nur in dem Fall wechsle ich mit der Rc 505 von Aux Return in einen freien Kanal?


Sorry hierfür kenne ich die genannten Geräte Zu wenig.
Was meinst du genau?

Der Trio+ generiert auf eine eingespielte Melodie, im besten Fall im 4/4 Takt, eine Drumline und einen Basslauf in vorgegebem Tempo. Einmal eingespielt, kann man zwischen Genren wechseln und hat noch ein paar Spielereien. Drum und Bass kann ich dann einzeln auf die Spuren der RC 505 aufnehmen. Funktioniert so mit dem jetzigen Set-Up.
Andersrum wärs interessant. RC 505 mit Melodien als Input für den Trio+, der dann live dazu Bass und Drum ausspuckt. Wird aber, glaube ich, so nicht funktionieren wegen der Umsteckerei.
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
RC 505 mit Melodien als Input für den Trio+, der dann live dazu Bass und Drum ausspuckt. Wird aber, glaube ich, so nicht funktionieren wegen der Umsteckerei.
Sorry da bin ich überfragt
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Muss nochmal nachhaken. Beide looper über send/return im Mischpult. Dann kann ich nicht beide nutzen, bzw nicht den Sound des einen auf den anderen aufnehmen. Das geht aber in beide Richtungen, wenn ich jeweils von Return in einen freien Kanal gehe? Sry, habe es noch nicht verstanden...
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Was hälst du hiervon?
Hoffe ich hab da keinen Denkfehler

Kanal 1->Send1 in LooperA -> in Kanal2 als Return 1

Kanal 2->Send2 in LooperB -> in Kanal3 als Return2

So könntest du quasi von Aux1 auf Aux2 crossfaden
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Ne vergiss das so funktioniert das nicht

Hast du Zeit?
Muss mir das mal aufzeichnen
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Gerne. Klasse. Was genau musst du wissen?

aktuell
Gitarre -> Multieffektpedal - Mixer
Keyboard -> Mixer
TV Audio -> Mixer
Send -> Trio+ -> Return

Mixer Out -> RC 505
Mikro -> RC 505 ( könnte auch in Mixer)
Fußtreter für RC 505 -> midi

RC505 out -> EQ -> Aktivboxen
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Du willst den 505 wieder auf den Trio senden, richtig?
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Beide Looper sind Stereo?
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Jo. Ob das sinnvoll ist weiß ich nicht. Da muss das Timing mit dem Fuß sehr exakt sein. Würde es aber gerne testen.

Trio+ ist mono
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Sorry komm nicht drauf, zumindest heute nicht mehr.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Du willst quasi dieSumme wieder Loopen?
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Hat der 505 noch zusätzliche Ausgänge, dann könntest du ihn einfach auf Kanal 11/12 zurück führen und via Aux1 zurück auf das Trio geben.
Gibt aber vermutlich eine unendliche Looping (Feedback )schleife
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Danke dir für die Zeit und Geduld. Die 505 auf den Trio zu schicken wäre klasse, aber in erster Linie gehts mir darum, die 505 nicht immer einschalten zu müssen, wenn ich Musik, TV oder Instrumente nutze. Das erreiche ich mit zwei fx send, korrekt? Dann würde ich mir den Mackie sichern


505 hat nur Stereo große Klinke Out
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Sorry komm nicht drauf, zumindest heute nicht mehr.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Du willst quasi dieSumme wieder Loopen?
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---

ich möchte beide Möglichkeiten haben. Erstere klappt ja schon, Trio auf 505 Spur aufnehmen, Trio ausmachen und mit 505 weiterspielen.

andersrum würde der Trio der 505 zuhören und aus der Summe Beats und Bass generieren und parallel laufen. Zum loopen würde ich weiter die 505 nutzen.
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Ja beide Looper auf beide Send/Return geht klar.

andersrum würde der Trio der 505 zuhören und aus der Summe Beats und Bass generieren und parallel laufen
Ich denke hierfür brauchst du mehrere Inserts und Outserts pro Kanal und mind 3 Aux. Doch vermutlich pfeifts nur vor sich hin weil du ne signalschleife baust
Evtl geht auch was mit submixern , Splittern oder patchbays
 
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
...und da merke ich wieder, dass ich keine Ahnung von der Materie habe. Submixer sagt mir gerade noch was. Hätte auf jeden Fall den Behringer über wenn der Mackie einzieht.
Danke dir nochmal
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Ackes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.12.20
Beiträge
15
Kekse
0
Ein paar Wochen sind vergangen und ich stehe leider immer noch vor dem Problem, alle Geräte so zu verkabeln, dass es keine Störgeräusche oder Qualitätsverluste gibt. Zumal mittlerweile noch eine Novation Circuit dazugekommen ist.

Damit nicht noch mal der ganze Fred gelesen werden muss, beschreibe ich mein Setup und Anliegen.

Mixer Mackie 1202 VLZ. Ich habe zwei Looper, die ich gerne so nutzen würde, dass das Mischpult das letzte Glied in der Kette vor den Aktivboxen ist. Den Sound vom Monolooper würde ich gerne auf den Stereolooper aufnehmen können. Andersrum ist nicht nötig. Ansonsten gehen noch drei Instrumente und TV in den Mixer. Die bisher beste Lösung war beide Looper über send und return laufen zu lassen. Funktioniert gut, bis ich den einen auf den anderen schicke, dann leidet der Sound. Komischerweise klingt das Keyboard dann auch nicht mehr wie vorher.

Trotz Bedienungsanleitung vom Mixer und viel hin und herstecken, traue ich mich nicht an andere Möglichkeiten. Irgendwie gibt es ja die Möglichkeit eine „Gruppe“ rauszuschicken. Wo wieder rein und bringt mir das überhaupt was? Macht es einen Unterschied ob ich den Return oder Line in für den Looper nutze? Der Mixer hat hinten noch Ein- und Ausgänge (Inserts?) an die ich mich auch nicht rantraue.

Freue mich über Ideen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben