Low D Auswahl

von Hum, 17.07.20.

  1. Hum

    Hum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.11
    Zuletzt hier:
    6.08.20
    Beiträge:
    123
    Kekse:
    68
    Erstellt: 17.07.20   #1
    Ich suche eine Low D tuneable
    Klang Richtung irisch, wenn man das so überhaupt sagen kann.
    Ganzmetall, auch das Mundstück, Block kann aus anderem Material sein.
    ( Ich bezweifle, dass ein Holzblock einen weicheren (wie man manchmal liest) Ton erzeugen würde )
    Ich habe große Hände.
    Große Ansprüche bezüglich Stimmung und Ansprechverhalten auch in hohen Lagen.
    Preis ist nicht so ausschlaggebend von 10 bis 300€ Hauptsache gut verarbeitet.

    Ich könnte mir rein technisch gesehen vorstellen, dass eine Flöte mit kleinen Löchern
    dumpfer klingt, dafür aber eine genauere Stimmung hat, also auch nicht so dynamisch ist.
    Wie ist es mit konischen Bohrungen, gibt es die auch für Low D, und wie wirkt sich das aus?
    Ich nehme an, sie klingt etwas weniger obertonreich und der Lochabstand ist anders.

    Eine Alba tuneable "normal D" habe ich hier, sie ist ganz gut verarbeitet.
    Vom Klang hätte ich aber mehr erwartet.

    Woher kommt der Preisunterschied zwischen "kurzen" und "langen" Flöten?
    Material ist klar, aber das kann nicht das ausschlaggebende Argument sein.
    Ich nehme nicht an, dass die Flöte aus Vollmaterial gedreht wird.
    Und für die Löcher hat man genau einstellbare Maschinen.
    Bleibt also nur das Mundstück, wobei viele Flötenbauer Kunststoffteile
    spritzen (lassen?), die immer gleich sein müssten.
     
  2. Hum

    Hum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.11
    Zuletzt hier:
    6.08.20
    Beiträge:
    123
    Kekse:
    68
    Erstellt: 28.07.20   #2
    Falls es überhaupt jemanden interessiert, (dank der großen Mithilfe hier :twisted: )
    ich habe mich für eine MK pro Low D rot entschieden.
    Sie ist heute angekommen.
    Die Verarbeitung und Intonation sind wirklich makellos.
     
  3. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7.884
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    22.194
    Erstellt: 30.07.20   #3
    Ja mei, wir werden halt ned zahlt und war wohl grad keiner da, der sich auskennt. Für lau kann man glaub keine Ansprüche stellen.

    Aber schön, dass Du mit Deiner Flöte zufrieden bist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
mapping