LTD EC/MH 1000er und 401er Unterschiede?

  • Ersteller StringBreaker
  • Erstellt am
StringBreaker
StringBreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
07.11.09
Beiträge
1.340
Kekse
285
Ort
Osnabrück
Hi, ich wollte mal frage einwiefern sich die ec modelle mit emg's und die mh modelle mit emg's (beider ohne fr) soundlich unterscheiden. und wie groß der qualitative und soundliche unterschied zwischen den 401ern und 1000ern unterscheidet?
 
Eigenschaft
 
burstbucker
burstbucker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.20
Registriert
15.02.09
Beiträge
820
Kekse
1.824
ich würde sagen, Markenhardware und ein Kilo Perlmutt machen den Unterschied aus

die Hölzer sind wohl von gleicher Qualität, Verarbeitung in der Regel auch
wobei ich schon die eine oder andere 401er gesehen habe, die kosmetisch nicht ganz sauber war, die 1000er waren bisher alle tadellos
 
StringBreaker
StringBreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
07.11.09
Beiträge
1.340
Kekse
285
Ort
Osnabrück
hmmmm okay, wobei zb die 1000er Viper optisch keinen Untertschied zu den 401er Vipern darstellen Die haben meines Erachtens auch nicht dieses ganze Perlmut gedöns (obwohl ich das schon schick finde ;) ) . Und da frag ich micht ob sich das lohnt 300 mehr auszugeben.
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Du zahlst für das Herstellungsland Korea einen Aufpreis, mir persönlich sind die 401er fast schon zu teuer geworden. Als Alternative für die MH401 kann ich zum Beispiel die günstigere Charvel DX1 mein Eigen nennen und die ist fast gleichauf mit meinen LTDs!
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben