Lyrics übersetzen - wie/wo?

von S V E N, 03.04.07.

  1. S V E N

    S V E N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hallo Leute,

    ich schreibe vorzugsweise deutsche Texte - das kann ich einfach am besten und vorallem weis ich auch was ich da schreibe. Nun ist es im music-biz einfach so, dass man mit deutschem Zeug international kaum gut ankommt. Ich habe mir überlegt, in das Booklet die deutschen Texte zu drucken und darunter den Text übersetzt in Englisch.
    An für sich sicherlich keine schlechte Idee, jedoch bin ich ein otto-normal Englischsprecher, d.h. 5 Jahre Schulenglisch und mäßige Erfahrung im Beruf. Sprich, für komplexes Englisch, gerade was die Grammatik und den Satzbau angeht, reicht es nicht.

    Habt ihr Möglichkeiten wo oder wie man (außer in einem extrem teuren Übersetzungsbüro (Erfahrung vom Beruf)) Deutsche Texte authentisch übersetzen lassen kann oder wie man das am besten selber machen kann.

    Erfahrungen, Tipps und Tricks oder Adressen nehme ich gerne entgegen.

    Ich wäre natürlich auch bereit unter Einhaltung von Diskretion ein paar Euro für eine Hand voll Texte zu löhnen, also wenn sich Jemand im Stande fühlt und das gut kann oder gerne macht, kann sich hier natürlich auch gerne melden!

    Viele Grüße,
    Sven
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 03.04.07   #2
    <--kann das.

    Ansonsten weiß ich leider keine konkreten Adressen von Leuten, die sich auf das Übersetzen von Lyrics spezialisiert hätten oder so, sind wohl auch eher in Deutschland zu finden als hier bei mir.
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 03.04.07   #3
    Es ist immer sehr schwierig songtexte so zu übersetzten, dass reim, inhalt und takt gleichbleiben. es ist möglich, aber sehr viel arbeit.

    nach deiner beschreibung klingt es so, als sei der punkt für dich aber nicht so wichtig, es geht dir nur um eine möglichst genau inhaltswiedergabe.

    für solche sachen würde ich mal an der uni nachfragen, da findet sich bestimmt ein anglisitk-student, der sich ein paar euros dazu verdienen will. so habe ich auch im studium bisschen kohle gesammelt.

    ansonsten schau mal in den hier gepinnten thread "workshop lyrics", da findest du viele links zu guten phrasenwörterbüchern, wörterbüchern und einem thesaurus. dann kannste dich ja mal versuchen und das ergebnis hier mal herstellen, mit einem deutschen text vielleicht und einer englischen übersetzung.

    hier schauen zumindest ein muttersprachler, ein BA Englisch Absolvent und viele sehr begabte englisch-sprecher drüber. völlig kostenlos.
     
  4. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 03.04.07   #4
    Kaum erklärt sich mal jemand bereit für den Aufwand Geld zu zahlen, kommt Wilbour vorbei und versaut es :D ;)
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 03.04.07   #5
    ok, wenns jetzt 20 texte sind, ist eine kleine spende an nate angebracht. der ist armer amerikaner ohne gesunheitsvorsorge und mit drei jobs....;)

    aber einen text um unsere sagenhaften fähigkeiten unter beweis zu stellen, können wir ja mal so machen...
     
  6. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 03.04.07   #6
    zwei jobs und ein studium, mal nich zu sehr auf die tränendrüse drücken hier :D
     
  7. S V E N

    S V E N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #7
    Ich habe gelernt, dass im Leben nichts umsonst ist. Aber über eine kostenlose Arbeit freue ich mich natürlich umso mehr.

    Es geht mir nicht um die exakt gleiche taktrichtige Übersetzung, sondern lediglich um den Inhalt. Die Lieder werden in Deutsch gesungen und Anderssprachige sollen durch die Englische Übersetzung den Inhalt verstehen können. Natürlich soll es auch keine total zusammenhanglose Erzählung sein, man sollte schon ungefähr wissen was im Refrain kommt etc, aber die Wortanzahl und so muss natürlich nicht gleich sein.

    Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass die Texte teilweise schon recht extrem sind - vielleicht in manchen Augen nicht gerade verständlich oder nachvollziehbar. (suicidal/misanthropic) - deshalb möchte ich die Texte eigendlich nicht so gerne öffentlich im Forum preisgeben.

    Wenn Du (nate) damit kein Problem hast, meld ich mich demnächst nochmal bei Dir.

    Natürlich schau ich auch mal in den Threat den Du, wilbour-cobb, angesprochen hast.
     
  8. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 03.04.07   #8
    yep kannst du gern machen.
    das klingt ja sogar richtig interessant....
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.04.07   #9
    Yo - eigentlich sind alle Tipps, die ich bereit hätte schon genannt worden.

    Aber sach mal: gehe ich richtig in der Annahme, dass der korrekteste Hinweis, dass jemand Deinen Text richtig versteht, die Tatsache ist, dass er sich ins Messer oder von der Brücke stürzt? :eek:

    Nicht dass Du uns hier die wenigen native speaker auf dem Borad mit der Übersetzung Deiner Texte in den Selbstmord treibst ... :D ;)
     
  10. S V E N

    S V E N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #10
    Im Gegensatz zu einigen Kollegen in dem Genre habe ich nicht vor andere in den Tod zu treiben; oder es ist mir schlicht und einfach egal.

    Es sind eher persönliche Themen die nicht jeden hier was angehen - außerdem würde ich Gefahr laufen bei der CD Veröffentlichung "erkannt" zu werden - was ich einfach nicht will [..] Das hört sich vielleicht bescheuert an aber ich trenne die reine Musik mit allem anderen was dazu gehört persönlich ab. Als Musiker bin ich ein vollkommen anderer Mensch als hier im Forum oder privat.
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.04.07   #11
    Nein - hört sich nicht bescheuert an.

    Die Schaffung eines Pseudonyms im Bereich Musik ist vollkommen normal und berechtigt, ebenso der Nickname auf öffentlichen Foren.

    Das kannst Du natürlich auch für eine CD-Veröffentlichung mit booklet nutzen, wo es natürlich einigermaßen kontraproduktiv wäre, wenn Du das dann unter "Sven" machst - aber ich denke, da wirst Du Dir ausreichend Gedanken gemacht haben. Dass der Übersetzer Dein Pseudonym kennen wird - damit musst Du rechnen und solltest mit ihm eine Vereinbarung über Stillschweigen vereinbaren, wobei ich da bei nate nicht mit Schwierigkeiten rechne.

    Also dann mal viel Erfolg Deinem Projekt und Dir.

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping