Mahagoni?

  • Ersteller ...timur°°°
  • Erstellt am
...timur°°°

...timur°°°

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.09
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
1.335
Kekse
743
Ort
Berlin
Ich baue mir gerade eine Gitarre... dafür habe ich Mahagoni genommen (für Korpus und Hals), und zwar Swietenia Mahagoni aus Honduras (bei www.espen.de bestellt). Ich dachte, das wäre so das normale Mahagoni...

Gerade habe ich in einem anderen Thread gelesen, daß es irgendwie mehrere Sorten Mahagoni gäbe und Swietenia Mahagoni nicht gerade die beste sei.... Wie jetzt?! Ist Mahagoni also nicht gleich Mahagoni? Welches Mahagoni ist denn gut, welches schlecht? Und aus welchem Mahagoni werden die ganzen geilen Gitarren gebaut (Gibson, PRS) und wo krieg ich das her?
 
Death Jester

Death Jester

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
1.261
Kekse
7
wenn ich das holz shcon hab würd ich es auch benutzen
 
...timur°°°

...timur°°°

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.09
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
1.335
Kekse
743
Ort
Berlin
Death Jester schrieb:
wenn ich das holz shcon hab würd ich es auch benutzen

Danke für diese überaus hilfreiche Antwort :?

Jetzt ist es sowieso zu spät - die Gitarre ist ja schon bald fertig!
Ich wollte nur wissen, wie gut ich jetzt mit diesem Holz dran bin bzw. wo man richtig geiles Edel-Holz herkriegt... evtl. für die nächste Gitarre.
 
Death Jester

Death Jester

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
1.261
Kekse
7
achso ;) ich dachte du wolltest jetzt extra neues holz holen und das alte inne tonne hauen
wenn das so ist kann ich dir leider nciht helfen, ich würde auch bei espen bestellen, wenn ich ne klampfe baute
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
hm, also es gibt grundsätzlich verschiedene Arten von Mahagonie. 1.) Leichtes afrikanisches, schweres aus Honduras... wären glaub ich die bekanntesten. also IMHO ist das leichte sehr zu empfehlen, denn das schwere wiegt wirklich viel und is für Gitarren, außer man baut sich ne Semiakkustik, dann hölt man ja aus... aber auch für normale Soundholes ist das Zeug dann zu gebrauchen... Die Hälse würden allerdings aus dem harten, und somit schweren Mahagonie gemacht.... (für Stabilität...)

Mfg
Meldir

PS: es gibt natürlich noch andere Arten, aber ich glaub diese sind so die gebräuchlichsten...
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben