Mark und Belltree

von Visch-Volker, 01.01.08.

  1. Visch-Volker

    Visch-Volker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #1
    hallo zusammen!

    ich hab mal wieder eine Frage bezüglich einiger Percussion instrumente. Was ist eine Marktree und eine Belltree? WIe kann man das imitieren? Wie soll das ungefähr klingen?


    Gruß VOlker
     
  2. jorginho

    jorginho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    382
    Erstellt: 01.01.08   #2
    Marktree kenne leider auch nicht, ein Belltree ist wie der Name schon sagt, ein "Glockenbaum".

    versuchte Beschreibung:
    Handgriff (meist aus Holz), darin in gleicher Achse ein Gewindestab befestigt. Darauf werden jetzt einzelne Bells draufgefädelt, immer einen Abstandshalter dazwischen und verschraubt, die großen Bells unten, die kleinen oben. Gespielt wird das mit einem Klöppel, hab schon welche mit Kork-, Holz- und Metallkugel gesehen. Abmessungen, die größes Bell max 10cm im Duchmesser, die kleinste 3-4cm. Gibt kleinere, mit 8-10 Bells, hab auch schon welche (glaube von UFIP) mit 20 Bells gesehen.
    Ob die gestimmt sind, weiß ich leider nicht mehr, wenn, dann günstigerweise pentatonisch...

    man kann die Bells einzeln anschlagen (und somit Melodien imitieren) oder im Arpegio drüberstreichen, vergleichbar ist der Sound am ehesten mit einem Xylophon, nur halt eben "belliger".



    Edit: Ich habe gerade mal im web geblättert, der Bell Tree von LP ist gerade andersrum aufgebaut, kleine Glocken beim Griff, die großen an der Spitze. Marktree kennt auch das www nicht...
     
  3. Visch-Volker

    Visch-Volker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #3
    cool. danke erstmal

    wie kann ich das also am einfachsten imitieren? glissando auf dem glockenspiel?
     
Die Seite wird geladen...

mapping