Marshall 1987x - kaputt

  • Ersteller slashrix
  • Erstellt am
S

slashrix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.12
Registriert
01.04.11
Beiträge
260
Kekse
933
Ort
Overath bei Köln
Hallo Leute,

ich weiß das eine Ferndiagnose, in diesem Fall, sehr schwer wird - aber fragen kostet nichts...

Auf dem letzten Konzert haben irgendwelche Deppen, während des Aufbaus, an dem Top "rumgespielt"...
nach einem lauten Schrei und einem Wutanfall, flog während des Sound-Checks die 2. Sicherung raus.
Also schnell in den nächsten Elektroladen und ne neue gekauft, die dann auch den Gig überstanden hat.(ca 2Std) Zuhause den Amp wieder angeschlossen flog nach 2-3 Minuten wieder die Sicherung raus - neue reingedreht - wieder rausgeflogen.

rausgeflogen = durchgebrannt

(ich befürchte das der Amp angestellt wurde ohne das eine Box angeschlossen war, oder an den Volt bzw Ohm Einstellungen gedreht wurde welches mir im Eifer der Gefechtes nicht aufgefallen ist)


Ich spiele das Marshall Top 1987x, welches ca 1 Jahr in gebrauch war und 1 Jahr gestanden hat.

Ich habe mal die hintere Abdeckung abgeschraubt sieht auf den ersten Blick, aber alles ganz normal aus.


Da die nächste Amp Werkstatt 2 Autostunden entfernt liegt, hatte ich gehofft das ich vllt erst ein paar "Tests" machen kann, oder vllt muss man ihn nur 3 mal schütteln, 1 mal nach rechts und 2 mal nach links drehen *g*

So pls Help

DANKE
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,

wenn die Sicherung fortwährend fliegt ist der Techniker unumgänglich.
Du könntest höchstens mal die Endstufenröhren ziehen und schauen, ob die Sicherung das überlebt.
Damit könntest du etwas eingrenzen was es sein könnte. Letztlich muss aber der Techniker dann checken was es ist.

Wenn dir der Tech zu weit ist, kannst du mir den Amp auch gerne zusenden und ich schau ihn mir mal an.

Grüße,
Schinkn
 
S

slashrix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.12
Registriert
01.04.11
Beiträge
260
Kekse
933
Ort
Overath bei Köln
hatte ich mir schon fast gedacht... auch in welchem Preissegment ich mich bewege ist schwer einzuschätzen?! Falls da grundliegend was durchgebrannt ist und die Reparatur sich, aber vom Preis her unter einer Neuanschaffung liegtt, kann man dann gravierend Einfluss auf den Ton nehmen... dann hab ich mein eigenes Signature *g* - Frage kann ich mir schon selbst beantworten "JA" aber in welchem Rahmen ist dies sinnvoll und an welchen Stellschrauben wäre hier zu drehen ?
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,

also Reparatur im Rahmen einer Neuanschaffung wirds selbst im Worst-Casse nicht ;) :)

Worst-Case wäre wohl Endstufenröhren, AÜ, Netzteil geschossen mit Tausch der Elkos, Schirmgitterwiderständen und Fassungen. (Absoluter Worst-Case!)
Das wär dann auch richtig teuer, geschätzte 400-450€ inkl. Arbeitszeit für einen Techniker.

Im besten Falle sinds nur die Schirmgitterwiderstände oder vll. die Endstufenröhren. Dann wärste schätzungsweise bei 80-100€ für die Reparatur + Röhren.

Wenn der Amp bei einem Techniker ist, kann der aber auf jedenfall noch Einfluss auf den Klang nehmen, z.b. im Rahmen einer Modifikation.
Da ist dann die Frage was du klanglich möchtest und wie das am besten zu realisieren ist.
Das solltest du dann aber im Gespräch mit dem Tech klären.

Wie gesagt, mein Angebot den Amp durchzuchecken steht :)

Grüße,
Schinkn
 
S

slashrix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.12
Registriert
01.04.11
Beiträge
260
Kekse
933
Ort
Overath bei Köln
Als ertest mmöchte ich mich für die Antworten bedanken, jetzt weiß ich wo ich dran bin. Vielen Dank das du ihn die mal anschauen wilst, und nehm mir es bitte nicht krumm, aber das ist mir ein bisschen riskant *g* Versteh das bitte nicht falsch.

Dankie nochmal...

Grüße
 
N

nightman

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.18
Registriert
03.02.09
Beiträge
3.283
Kekse
37.624
Ort
Bayern
Hi
Wo kommst Du den her, vielleicht findet sich jemand in deiner Nähe. ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben