Marshall 8040 "Kracht"

  • Ersteller s.i.d.f.
  • Erstellt am
s.i.d.f.
s.i.d.f.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.11
Registriert
12.10.08
Beiträge
1
Kekse
0
Ort
Land Of No Return
Hallo Musiker Kollegen,

ich hab heute durch einen Wahnsinns Zufall auf dem Sperrmüll (!) nen Halbfunktionierenden Marschall 8040 rausgefischt:D
Daheim gleich mal ausprobiert ob das Teil noch hinhaut und er tuts noch. Das Problem ist dass ich um halbwegs stabilen Sound zu bekommen muss ich die "Preamp out" Buchse und die "power amp in" Buchse mit nem Kabel überbrücken muss, sonst war zufällig der Sound weg und wieder da und so halb und leise da usw.

Wenn ich im Clean Kanal den "Gain" Regler drehe, kracht das teil richtig laut und das "GAIN" einstellen-> vergiss es
Der Poti scheint kaputt zu sein obenso der Volume Regler im Boost Kanal sowie 2 oder 3 andere.

Frage: Kann ichs mit mit reinigen der Potis wieder hinbekommen oder sollte ich sie austauschen? Löten kann ich.

Andererseits würds mich auch reizen das teil so umzubauen dass ich ihn als 1x12er Box hernehmen kann. Also Buchse und Platine Kaufen, Buchse drauflöten und mit dem Lausprecher verbinden.Frage: kann das funktionieren oder brauch ich da ne weitere Vorschaltung die mir das Signal "ummodelt":confused: (Hab noch nie mit 1x12er Boxen zu tun gehabt, hatte immer nur Kombos)

Sonst scheint der Amp soweit zu funktionieren, hätte mir sonst ein Topteil geholt und den umgebauten Marschall als 1x12er Box benutzt.

Vielen dank schon mal im Vorraus.
 
Eigenschaft
 
the flix
the flix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
13.11.05
Beiträge
5.682
Kekse
49.405
Ort
Weissach im Tal
Das mit den Buchsen ist ein bekanntes Problem dieses Amps, hatte ich auch mal. Schau dir mal die Lötstellen der Buchsen an, bei mir waren die nicht mehr in Ordnung. Ansonsten kannst du die Buchsen ja einfach austauschen.
Ebenso würde ich mit den Potis verfahren, eine Reinigung kannst du testen, aber ich würde sie wohl eher gleich ersetzen.

Deine Überlegungen aus dem Combo ein Box zu machen sind so richtig, wobei du nicht wirklich eine Platine brauchst, einfach eine Buchse an die Lautsprecherkabel dran und fertig.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben