Marshall Bass Amps und Boxen???

von Shavo, 01.02.05.

  1. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.02.05   #1
    hi,
    bietet Marshall eigentlich Bass Amps und Boxen an??? :confused:
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 01.02.05   #2
  3. Shavo

    Shavo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.02.05   #3
    hi,
    puh ... happiger preis !!!
     
  4. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #4
    preis schon, aber der sound lässt zu wünschen übrig...
    marshall ist nicht um sonst NICHT bei den Topmarken im Bassbereich.

    CM
     
  5. Shavo

    Shavo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.02.05   #5
    hi,
    ich dachte ja auch nur, weil die gitarren dinger so geil klingen, könnte man sich ja so ein ding mal anschauen und mit dem gitarrsiten gleichziehen in sachen lautstärke ... hat jemand einen marshall amp zuhause??
     
  6. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.02.05   #6
    Man könnte sich ja auch nur die Boxen ansehen.. da gibts 4x12" Boxen.. und davon gibts ja nicht so viele Modelle im Vergleich zu den ganzen 4x10" und 1x15" Boxen, die sonst produziert werden. Und die ist immerhin billiger als die Ampeg 4x12".
     
  7. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 02.02.05   #7
    Marshall hat auch mal 4x12,8x10,4x15 etc. gebaut.
     
  8. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #8
    also die vbc 8x10 gibs meines wissens nach immer noch

    hab marshall noch nie gespielt aber guck mal bei www.harmony-central.com die sagen eigentllich nur gutes über das marshall top.

    und zum preis... ich finde der is eigentlich noch ok. bei marshall gibs 400vollröhrenwatt für ca. 1800 n svt-2 mit 300watt z.b. kostet schon über 2000
    ok watt is nich natürlich nich alles aber ich denke bei der preisklasse kommts nich mehr auf qualität an da spielt hauptsächlich persönlicher geschmack ne rolle.
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 02.02.05   #9
    seh ich auch so - ich persönlich würd schon deshalb nicht über Marshall spielen, weil man da automatisch im ersten Moment an Eierschneider-Anlagen denkt. So nach dem Motto: kann der sich keine "richtige" Bass-Anlage leisten?
     
  10. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #10
    naja also das sollte ja nich wirklich ein grund sein ;)

    achja und mit nem gitarren-top a la jcm 800 oder so und dann noch schön aufgerissen is auf jeden fall ne geile sache :great:

    hab letztens über den hughes&kettner preamp von unserem gitarristen gespielt
    is son midi-teil fortress oder so heisst das. hat 3 kanäle clean, overdrive, und mehr overdrive ;) und das war wirklich UARGH!!!
     
  11. Sepp!

    Sepp! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Marktredwitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 02.02.05   #11
    Ich hab nen 200W Marshall Tranistor. Is eigentlich ein recht brauchbarer Allrounder, aber jetzt nichts aussergewöhnliches.
     
  12. cone

    cone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 11.02.05   #12
  13. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 12.02.05   #13
    Jo, nu isser für'n tausender wechgegangen.

    Was ist den so übel am Marshall Basstop?
    Bringt der keinen Bassteppich, singt der nicht?

    Bei der verbauten Hardware müßte dieses Top
    alles irdische wegputzen.

    Hab diesen Hammerkasten noch nie live erlebt.
    ...und Lemmi's Truppe kenn ich nur von 1km
    "Gehörschutz-Zone" Abstand :D

    grs
    thomas
     
  14. TheDevil831

    TheDevil831 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Niederdorla
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 13.02.05   #14
    Hi, ich hab nen Marshall Bassstate B150. Das is ein 15" Combo In Hybrid Bauweise. Klanglich is der in ordnung, Es lassen sich schon allerhand Klänge aus im zaubern.
     
  15. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 13.02.05   #15
Die Seite wird geladen...

mapping