Marshall JMP-1 - Clean Kanäle ohne Funktion

von Irodin, 28.04.07.

  1. Irodin

    Irodin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Königsbrunn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 28.04.07   #1
    aloah

    habe seit kurzen ein kleines problemchen, und zwar funktionieren bei meinem jmp die clean kanäle garnicht mehr, und die od kanäle nur bedingt. das heisst, bei einem sehr hohen grundrauschen klingen die für einen od kanal zu sehr nach clean.

    bei genauerem hinsehen ist mir aufgefallen das die heizung der beiden röhren nur sehr schwach ist. das wäre jetzt meine vermutung für dieses phänomän. ein wechsel der röhren bringt dabei keinerlei änderung.

    kann das die ursache für den fehler sein? was verschafft abhilfe dazu?

    der fehler tritt erst auf seitdem der preamp eine zeit gestanden ist, und danach wieder gebraucht wurde.

    btw. kann man die lautstärke des kopfhörers nicht irgendwie einstellen? auf dem Volume poti an der front reagiert der net.


    habs jetzt mal hier reingeschrieben, sorry wenns falscht ist, dann bitte verschieben ;)
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.04.07   #2
    Tjoa, das kann viele Ursachen haben.

    Gut wäre es wenn du die scheinbar defekte ECC83 mal gegen eine defintiv funktionierende tauschen würdest, dann hättest du zumindest die Gewissheit obs an der Röhre liegt oder am Gerät (dann ab zum Techniker).
     
  3. Irodin

    Irodin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Königsbrunn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.04.07   #3
    gut.

    wie oben geschrieben hab ich BEIDE röhren getauscht. - ohne ergebniss.
    aus den od kanälen kommt zwar ein leises gemurmel nur das wozu sie eigentlich da sind tun sie nicht -> zerren!

    hab mal nachgemessen, an den röhren liegen so ca. 5,2 v an. das würde das eigentlich erklären, da der spannungsbedarf einer ecc83 bei 6,3v liegt.

    hat vielleicht jemand einen brauchbaren techniker bzw. eine adresse zur hand?
     
  4. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 29.04.07   #4
    Wenn das Königsbrunn da links bei dir das bei Augsburg ist, dann würde ich spontan mal sagen, dass der Weg nach Dachau nicht besonders weit ist....und da in der Nähe wohne ich ^^.
     
  5. Irodin

    Irodin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Königsbrunn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.04.07   #5
    richtig, aus deiner sicht is das links von augsburg. sind ca. 75 km *glaub* aber die sinds auf jeden fall wert zu fahren. wann hast du zeit dass ich vorbei kommen kann? :D
     
  6. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 29.04.07   #6
    hmmm
    dienstag nachmittag/abend?
     
  7. Irodin

    Irodin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Königsbrunn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.04.07   #7
    dienstag is eher schlecht, kann ich dich anrufen? is einfacher so...
     
Die Seite wird geladen...

mapping