Marshall JMP 1 - Röhren ausbauen

von matzefischmann, 06.02.08.

  1. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Hi,

    ich wollte eben die Röhren aus dem JMp 1 rausbasteln, komm aber mit diesem Sicherungsbügel nicht zurecht. Mit Gewalt möchte ich nicht rumwerkeln, da ich ich die Platine, auf der die beiden Kolben sitzen, nicht beschädigen möchte.
    Wo liegt also der Trick?

    Danke und Grüße,

    Matze
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 06.02.08   #2
    Genuegend Kraft ist schon der richtige Weg.
     
  3. matzefischmann

    matzefischmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 06.02.08   #3
    Erzähl doch bitte mal genauer. Kommt der Bügel ganz weg? Nach oben, nach unten, wie genau? Oder reicht es, ihn zur Seite zu drücken, damit ich die alten Kolben aus den Sockeln bringe? Ich weiß, vielleicht doofe Fragen, aber bevor ich was breche...

    Grüße,

    Matze
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
  5. matzefischmann

    matzefischmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 06.02.08   #5
    Danke, ich seh mir das an!

    Grüße,

    Matze
     
  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.02.08   #6
    Einfach wie en Kondom runterziehen. Die Bügel drücken ja nur die Röhrne auf den Board-Sockel.
    Hatte das erste mal auch bissel Schiss ;-).
     
  7. Gitarrierer

    Gitarrierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.02.08   #7
    Beim Kondom oder bei dem Bügel?:D:D:D

    Ne, weiß nicht wie das beim JMP ist, aber meiner Engl-Vorstufe musste ich auch ein wenig Gewalt anwenden. Die Dinger sitzen wohl schon ziemlich fest. Anscheinend sind diese Sockel doch stabiler als man auf den ersten Blick vermutet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping