Marshall JMP-1 Bassprobleme

von bibsi, 08.02.07.

  1. bibsi

    bibsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.02.07   #1
    Hallo, hab folgendes Problem. Vielleicht haben ja andere JMP 1 User ähnliche Erfahrungen gemacht und es kann mir jemand helfen.

    Mein JMP - 1 hat sehr wenig Bassdruck .Er ist schon in gewisserweiße da der ´Druck aber nicht so wie er sollte. Auch wenn ich den Bass Shift Schalter drücke.
    Wenn ich mit einem Topteil z.b. Dsl 100 oder JCM 800 spiele ist Bass da , und es drückt auch gut.

    Spiele den JMP- 1 über eine Reussenzehn Endstufe und eine Marshall 4x12 1960 A Box.

    An der Endstufe denke ich liegt es nicht.

    Ich hab erst vor kurzen neu Röhren in die Endstufe machen lassen . Extra welche mit viel Bass.

    Desweiteren habe ich auch in den JMP- 1 neue Röhren gemacht.
    Der JMP - 1 funktioniert auch wunderbar , nur es fehlt irgendwie der Bassdruck .

    Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen ???
    Was kann man als Abhilfe tun?
    Gibts vielleicht so einen Extra Bassboost den ich zwischen Gitarre und JMP - 1 schalten kann ?

    Danke schon mal im Vorraus.

    Gruss Peter
     
  2. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.02.07   #2
    du könntst über nen eq nachdenken.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.02.07   #3
    Hast du mal deinen JMP1 an eines der Topteile angeschlossen? (nur um die Endstufe als Moeglichkeit auszuschliessen)

    Hast du ein paar Beispieleinstellungen? Evt. kannst du mit "presence" da noch was rausholen.
     
  4. bibsi

    bibsi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.02.07   #4
    Ja ich hab den JMP - 1 schon mal ans top angeschlossen. da wars genauso. Keine verbesserung. Es muss also am JMP-1 liegen.

    Hab auch schon mit Presence probiert. Auch weniger Mitten und Höhen. Hab 1000ende Einstellungen probiert. Aber irgendwie geht nicht mehr.

    Der Sound ist auch super nur der Bassdruck fehlt.

    Gruss Peter .
     
  5. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 08.02.07   #5
    Bassdruck ist für dich welche Frequenz?
     
  6. bibsi

    bibsi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.02.07   #6
    o mann keine ahnung sorry .

    Halt untenrum wenns drückt , bassdruck im allgemeinen.

    da fehlt irgendwas
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.02.07   #7
    Wie klingt es ueber Kopfhoerer?

    Nutzt du den FX-Weg? Wenn nein, ist er evt. offen?

    Wie hast du die dB Schalter eingestellt?
     
  8. bibsi

    bibsi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.02.07   #8
    Hi Lenny Nero , die Schalter sind im auf + 10db oder +4 db, hab ich nicht so genau im Kopf wieviel das ist. nicht auf Absenkung. Habs aber auch mit Absenkung und dementsprechender Anpassung probiert, hat auch nix geholfen.

    Über den FX hab ich mein Marshall JFX 1 Gerät angeschlossen.
    Das komische ist, wenn ich einen Effekt einschleife. zb. chorous etc. auf Stellung 5 z.B .
    wird das Signal lauter und auch irgendwie dynamischer. Die meisten Sounds ist der Effektweg aber auf 0.
    Meinst du das ich vielleicht mal die Endstufe am Send für Effekte zum Testen anschließen sollte ? (geht das überhaupt.) ?

    Über Kopfhörer hört es sich auch nicht gerade Besser an.

    Gruss Peter
     
Die Seite wird geladen...

mapping