Marshall MA 50C - Schalten von Boost in Overdrive-Modus -> Lautstärkesprung

  • Ersteller Silencius Oktavius
  • Erstellt am
S
Silencius Oktavius
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
21.02.20
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo Freunde der Klampfe !
Die Suchfunktion hat leider nichts Brauchbares ausgespukt ,deshalb folgende Schilderung :
Der Amp hat eine Boost Schaltung und wenn man im Overdrive-Modus den Boost schaltet ist alles normal ,aber wenn der Boost aktiv ist und danach Overdrive geschaltet wird , fliegt einem (unabhängig von der Lautstärkeneimstellung) vom Geräuschpegel die Kiste um die Ohren .
Hat jemand Erfahrung damit und was ist die Ursache ?? Wie kriegt man das Problem behoben ?
 
drholg
drholg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
30.01.08
Beiträge
466
Kekse
1.366
Ort
Ostfriesland
Schau dir mal im Handbuch die Beschreibung zum Crunch Balance Regler an. Dort könnte der Hase im Pfeffer sitzen.

Viele Grüße
Holger
 
S
Silencius Oktavius
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
21.02.20
Beiträge
15
Kekse
0
Ich bin technisch net so bewandert und kann mir nicht vorstellen ,dass eine "normale" Einstellung (sei es Crunch oder was anderes) so eine übertriebene Reaktion hervorrufen kann .....
aber ich schau mal in der Beschreibung nach ....eigentlich habe ich nach Warnhinweise schon geschaut , ohne diesbezüglich etwas gelesen zu haben .....:unsure:
 
drholg
drholg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
30.01.08
Beiträge
466
Kekse
1.366
Ort
Ostfriesland
Ok, der Crunch Balance Regler reduziert die im OD-Chanel eingestellte Lautstärke und auch das Gain. Stellst du ihn auf ganz auf, hast du volle Pulle. Der Booster stellt automatisch auf volle Pulle wie eingestellt und boostet dann dazu. Er boostet auch nur den OD-Kanal, wenn du also am Fußschalter den Kanal von Clean boosten willst, passiert da nix, aber dann natürlich, wenn der Booster an ist und du auf OD stellst, dann ist halt maximaler Boost.
Es sollte sonst die Reihenfolge eigentlich egal sein, wie du schaltest.
 
S
Silencius Oktavius
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
21.02.20
Beiträge
15
Kekse
0
So war die Einstellung als es immer wieder in der genannten Kombination passierte .Wir haben die Gitarre dann nicht mehr angeschlossen als wir probierten ,sonst kannste nicht aushalten .

IMG-20230110-WA0000.jpg
 
Grund: Bild eingebunden
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S
Silencius Oktavius
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
21.02.20
Beiträge
15
Kekse
0
Nur zur Info : Ich habe mal ein anderes Stromkabel verwendet (fragt nicht warum) und alle Kombinationen durchgeschaltet erstmal ohne Gitarre und tadaaaa !!! ....keine Auffälligkeiten .
Ich dachte zunächst tatsächlich ,das Stromkabel war (Blödsinn eigentlich) .....danach habe ich nach und nach die Gitarre auch angeschlossen und das Stromkabel von früher inklusive das selbe
Gitarrenkabel und ........erstaunlich !! war kein Problem mehr .......mein Problem ist jetzt nur ,dass ich keinen blassen Schimmer habe warum es die Fehlfunktion gab .......:unsure:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben