Marshall MG100HDFX oder Ibanez TBX150H?

von 666fenris, 10.08.07.

  1. 666fenris

    666fenris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #1
    Hallo !

    Ich brauch dringend ein paar Meinung, soll ich eher nen Marshall MG100hdfx nehmen oder den Ibanez TBX150H?

    Der soll nur zum proben verwendet werden (mich interessiert der Sound, Black Viking Death Metal )

    Welcher ist besser zu empfehlen ?????

    Sagt mir Eure Meinung !??!?!?

    Grüße!
     
  2. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #2
    Teste doch beide an 0.o ich mag sie beide nicht und würde eher zu was anderem raten, sonst kann ich dazu nix sagen...
     
  3. 666fenris

    666fenris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #3
    schade, is doch nur zum üben, abgesehen davon, wenn es nur die beiden gibt
     
  4. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #4
    Wie "es gibt nur die beiden"? Es gibt auf der Welt doch ein paar mehr Amps...
     
  5. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 10.08.07   #5
    also für death metal sind die beiden nach meiner meinung nicht geeignet!
     
  6. 666fenris

    666fenris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #6
    leute, ich weis das alles, ich will doch nur einen von beiden zum üben, weil die gebraucht nun mal günstig sind

    sagt mir doch nur welchen ihr bevorzugt
     
  7. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #7
    Wie gesagt, ich find die beide "bescheiden", was hast denn an Geld bzw. was ist für dich "günstig"?
     
  8. 666fenris

    666fenris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #8
    200 €
     
  9. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #9
    Meinst du mit üben zuhause oder Proberaum?

    Wenn zu hause, reicht doch ein Microcobe oder ein Vox DA5 für nen Hunni vollkommen aus.
    Wenn im Proberaum, such dir nen gebrauchten Peavey Bandit 112 oder (mit etwas Glück) einen Randall, hast mehr von!
     
  10. Wiggerl

    Wiggerl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.10.12
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #10
  11. 666fenris

    666fenris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #11
    wenn dann zu haus, ich hab eine marshall combo ! die brauch ich aber nicht mehr
     
  12. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.08.07   #12
    die meinung zum Mg sollte weitreichend bekannt sein. es ist kein top amp, um es so zu sagen. gibts schlechtere, aber top ist der nicht wirklich. siehe hier


    wenn möglich würd auch ich ein anderes modell wählen. dazu einfach mal deine preisgrenze und musik (metal, rock, punk oder whatever) in die sufu drücken.

    btw: es heißt ein combo, nicht eine combo. "MeinAnderesIch" hats in der signatur stehen. eine combo ist eine tanzgruppe

    2. editversuch:

    thread kann geschlossen werden, wir sind alle gleicher meinung :D
    seltene erscheinung :p
     
  13. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #13
    Und wozu brauchst du für zuhause 100 Watt? Hol dir nen Microcobe oder einen Vox DA5 und werd glücklich :D
    Ich benutz den Bandit auch zuhause, aber einfach weil ich finde das er geil klingt und weil ich Bnadmates habe, die mir das Ding immer hin- und herfahren :p Sonst reicht son 2-15-Watt-Brüllwürfel vollkommen aus fürs Wohnzimmer.
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.08.07   #14
    na komm, sagen wir einen AD30. der hat wenigstens schon nen speaker, der grßer ist als n kopfhörer und n bisl mehr möglichkeiten ;-)
    und wer sich für zuhause einen MG100 gekauft hätte, kann das geld auch ruhig für nen vox AD 30 VT ausgeben. oder AD 30 VTXL, wenns mehr metal sein soll.
     
  15. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #15
    Naja, die Frage ist ob man sowas zuhause braucht... die Kohle kann man auch besser anlegen, wenn man nicht gerade in einer Flugzeughalle wohnt :D
     
  16. 666fenris

    666fenris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #16
    Ich brauch das halt, Ich dacht an den MG100hdfx weil der der nachfolger des G100R ist, den ich als combo habe, ich habe aber noch eine 4x12 Box von Ibanez, die ich nicht losbekomme und deshalb dachte ich mir, kaufst dir noch ein Head dazu. Ibanez Head würde gut zur Box passen, aber der Sound vom G100R is eigentlich ganz gut, daher MG100hdfx

    Aber was sagt ihr zum Ibanez tbx150
     
  17. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #17
    Oha, mit ner 4x12'' im Wohnzimmer, verdammt dekadent...

    Naja, ich hab meinen Meinung gesagt, hol dir was du willst^^
     
  18. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.08.07   #18
    erstmal wow, ein punkt in 3 sätzen und 5 zeilen. respekt, sogar ich schaff mehr :p

    also mal im ernst
    wofür zur hölle brauchst du zuhause ein 100 und mehr watt top?

    sicher, dass ein cube oder Vox da nicht besser wäre, auch angesichts der möglichkeit, das geld ruhig zu sparen und evtl. für nen hochwertigeren amp als den ibanez auszugeben?

    kennst du den spruch "Schuster, bleib bei deinen Leisten!"? warum baut ibanez wohl so wenige amps, aber so viele gitarre? genau, weil marshall keine gitarren baut.

    und zuahuse merkst du den unterschied von 100 zu 15 oder 30 watt nur bei den nachbarn...
     
  19. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 10.08.07   #19
    der MG100 is ziemlich grausam meiner meinung nach, musst eine zeit lang drüber proben, grottigst. den tbx hab ich selbst nicht gespielt, aber der dürfte vor allem für black etc. eine etwas passendere zerre haben.

    aber falls du zu den 200,- noch 30,- locker machen kannst - am flohmarkt hier verkauft jemand sein H&K attax 200 top um 230,- und damit bist du DEFINITIV besser dran als mit dem mg100 oder dem ibanez!
     
  20. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.08.07   #20
    Wenn du UNBEDINGT willst, schließ dir doch die 4x12'' am Microcube an :D:D:D

    Zum Thema Attax Top: spiel nen Attax Combo im Proberaum. Kommt zwar nicht an meinen Bandit ran (haha), steckt aber jeden von dir genannten Amp im Schlaf in die Tasche.
     
Die Seite wird geladen...

mapping