Marshall MG412 oder Kustom Quad 412?

von bizzy49565, 22.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Kekse:
    189
    Erstellt: 22.11.08   #1
    Moin! Ich habe nen Peavey Windsor Head und will mir nun ne größere Box kaufen.
    Eine 4x12 Solls sein, warum? Weil wir etwas lauter proben und es geil klingt, das es manchmal umständlich ist und eine 2x12 auch reicht weis ich.

    Mir werden nun gerade die 2 oben genannten Boxen angeboten etwa zum selben preis.
    Meine Frage an euch welche Box findet ihr persönlich besser und was sind Pros und Kontras? und habt ihr evt mit der selben mischung aus amp und cab und erfahrung gemacht?
    mfg
     
  2. Alex_§270

    Alex_§270 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    nähe Graz (Österreich)
    Kekse:
    4.095
    Erstellt: 22.11.08   #2
    Das das dann lauter wird ist nur ein Gerücht. Es ist ja immer noch die selbe Leistung die vom amp abgegeben wird. Du hast dadurch nur mehr Druck.
    Abraten würd ich dir von beiden. Vorallem von der Marschall (Prinzipiell solltest du dir merken, dass alles von Marschall wo MG draufsteht scheisse ist).
    In dieser Preisklasse, würd ich dir zu Harley Benton raten. Die Boxen sind nämlich ums 1000-fache besser als der Name vermuten lässt.

    Aber warum unbedingt, 4x12?? Wenn du die "Harley Benton 212 Vintage" nimmst, hast du mehr Lautstärke und mehr Druck als es mit der 412 MG von Marshall möglich ist.
    Wenn du noch was drauflegen könntest dann kannst dir auch die Harley Benton 412 Vintage leisten. Die kostet nur 350€ und hat die V30er drin. Die Box ist absolut klasse und klingt als ob sie mehr als das doppelte kosten würd.
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.255
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 22.11.08   #3
    du nimmst entweder die harley benton für 350€ oder die v30 2x12 von framus für 300€.
    beide richtig lecker im sound :great:
     
  4. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    7.02.18
    Beiträge:
    429
    Ort:
    home of boarisch steel
    Kekse:
    965
    Erstellt: 28.11.08   #4

    ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖHHHHHHHHH!

    das mit der lautstärke ist kein gerücht. eine vergrösserung der lautsprecheroberfläche ( hast ja mehr bwei 4x12 statt 2x12 ) erhöht auch die lautstärke. warum kann dir am besten onestone beantworten, oder die suchfunktion,......wiki is auch nich schlecht,.....:great:
     
  5. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    10.03.20
    Beiträge:
    1.423
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 28.11.08   #5
    Die Kustom kenn ich nicht, aber Finger weg von der Marshall MG Box. Ich hatte so eine im Raum stehen und ich fand das Teil nur grauenvoll, sehr dumpf und vor allem im Bass alles andere als sauber.
    Wenn die HB 4x12 ähnlich ist wie die 2x12 geht die auf jeden Fall in Ordnung, meine Empfehlung für eine günstige 4x12 wär allerdings eine gebrauchte Framus Dragon. Die gibts gebraucht teilweise für < 400€ und ist echt ne solide und gut klingende Box....
     
  6. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    7.02.18
    Beiträge:
    429
    Ort:
    home of boarisch steel
    Kekse:
    965
    Erstellt: 28.11.08   #6
    die framus is ne coole box ! da geb ich dir recht:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping