Marshall Röhrencombo mit 2 Kanälen gesucht....

von Goldtop 57, 04.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Goldtop 57

    Goldtop 57 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bergstrasse
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    165
    Erstellt: 04.12.16   #1
    Moinsen Community!

    Nach langer Abstinenz bin ich mal wieder in Sachen Musik unterwegs....

    Durch einen Umzug verlor ich meine Band, habe hier auch noch (?) keinen Anschluss an eine neue gefunden. Mein für unsere Bluesrockband angeschafftes Marschall Vintage modern 2266 Topteil steht samt 2x12 er seitdem nur noch rum. Zu schade, also werde ich es demnächst abgeben.

    Da ich sporadisch in einer mehrstimmig singenden Band die Egitarre in die Hand nehme, brauche ich was kleineres, tragbares, was mir trotzdem einen gescheiten Sound gibt. Anforderungen sind soweit erstmal nur', dass der Combo 2 Kanäle und Röhren haben soll. Drunter mach ich es nicht mehr....

    Soundmäßig stelle ich mir sahnige Sounds a la Andy Latimer (Camel) im Low gain Bereich vor, rund, weich, glockig. Gerne auch mal ein etwas kräftigeres Brett für powerchords.

    Meine Frage an Euch ist, welche Modelle von Marshall ihr mir da nahelegen könnt, auch, welche Leistung da sinnvoll ist. Die Auftritte mit besagter Band brauchen keine große Leistung, aber mehr als ein übungsamp sollte es schon sein. Ich bin auf Marshall relativ festgelegt, weil ich in meiner Vergangenheit diverse Amps verschiedener Marken hatte, und die Kombination Marshall mit meiner Goldtop einfach am ehesten das war, was ich suchte. Bin aber für andere Vorschläge offen.

    Preislich soll sich das im Rahmen dessen bewegen, was ich in etwa für meine bisherige Kombination bekomme, ich rechne mal so mit 1000-1100 Euro.

    Bin gespannt auf euren Input!

    Liebe Grüsse,
    Oliver
     
  2. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    11.567
    Erstellt: 04.12.16   #2
    Wenn es gebraucht sein darf, würde ich den DSL 40 aus der JCM2000 Serie vorschlagen. Habe ich mal gehabt und fand den gut. Bei den neueren Combos würde mir noch die JVM Serie z.B. 205 einfallen. Die sind noch flexibler.
     
  3. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    2.171
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    607
    Kekse:
    5.310
    Erstellt: 04.12.16   #3
    Ich würd Emir an deiner Stelle einfach 1-2 Pedale vor den Vintage Modern hängen, der ist doch sehr pedalfreundlich, dein Amp. Baldringer Dual Drive und Okko Diablo fielen mir da spontan ein. Der o.g. JVM 205 ist auch sehr gut, wäre für dich aber unterm Strich teurer als die Pedallösung.
     
  4. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    11.567
    Erstellt: 04.12.16   #4
    Der Vorschlag von Jaydee79 ist auch gut. Ob es günstiger wird kommt allerdings darauf an für wieviel du den VintageModern verkaufst bekommst und der neue Amp dann kostet. Aber DualDrive ist ein super Pedal.
     
  5. Goldtop 57

    Goldtop 57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bergstrasse
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    165
    Erstellt: 04.12.16   #5
    Verschiedene Pedale habe ich und nutze sie auch. Mir ist die Kombination aus 50 W topteil und 2x12 Box einfach zu groß und unhandlich.
     
  6. dago08

    dago08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.16
    Zuletzt hier:
    15.06.18
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    332
    Erstellt: 04.12.16   #6
    Ich habe mal den 2525c (ich glaube, so hieß der) angespielt, der Sound war fantastisch und könnte Dir gefallen....
    Liegt aber leicht über deinem Budget.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Goldtop 57

    Goldtop 57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bergstrasse
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    165
    Erstellt: 04.12.16   #7
    Danke für diesen Tipp! Sieht vielversprechend aus und klingt auch so, nachdem, was ich im Internet hören konnte. Ein vielversprechender Kandidat… Mal sehen, ob noch weitere kommen.
     
  8. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    15.528
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.047
    Kekse:
    47.216
    Erstellt: 04.12.16   #8
    Mir gefällt der 2525 Combo überhaupt nicht, ebenso wenig der 2525 Head.
    Die klingen meiner Meinung nach etwas "quäkig" und nölig in den Mitten. Keine Ahnung, woran das liegt. Das hört man selbst über eine 4x12er Box noch.

    Ich würde dir einen JVM215C empfehlen. Damit bist du bestens ausgestattet, kannst das 4er Pedalboard frei belegen, z.B. auch Effektloop zuschalten und 2 Master Volumes.
    In meinen Augen das Rundum Sorglos Paket von Marshall - und der 50W 1x12er Combo ist im Vergleich zu allen anderen JVMs nochmal schlanker (weniger breit), also richtig kompakt!
    Bei Bedarf kann man immer noch ne zweite 1x12er zusätzlich dranhängen - oder einfach den internen Speaker abklemmen und damit in eine 4x12er gehen.

     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    11.567
    Erstellt: 04.12.16   #9
    Ich meinte auch den 215 nicht den 205. mit den Nr. Hab ich so meine Probleme :rolleyes:
     
  10. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    11.294
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6.716
    Kekse:
    20.611
    Erstellt: 04.12.16   #10
    Neben den üblichen 2-Kanal-Marshalls kann man ja auch noch links und rechts schauen, zB beim Laney L20T, GH50R.

    Richtig transportabel wäre der Bluguitar.

    Mir gefällt in der Richtung auch der Peavey Classic/Delta Blues.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    11.567
    Erstellt: 04.12.16   #11
    Stimmt, der GH50R ist auch sehr schön, den habe ich auch schon angespielt. Ich bin mir nur nicht sicher, wenn jemand explizit nach einer Marke fragt, ob er dann was anderes will.
     
  12. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    1.158
    Kekse:
    3.671
    Erstellt: 04.12.16   #12
    pfff, quäkig:rofl:.
    Der passt wie die Faust aufs Auge, super 2 Kanaler, voll der Marshallsound und verträgt sich super mit Pedalen, falls überhaupt nötig.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.101
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    11.567
    Erstellt: 04.12.16   #13
    Naja, alles Geschmacksache. Ich kenne jetzt die 2525 nicht aber wenn die vom Sound so sind wie die alten Silver Jubilee dann wäre da auch nichts für mich. Der Sound von den Teilen hat mir nicht gefallen.
     
  14. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    15.528
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.047
    Kekse:
    47.216
    Erstellt: 04.12.16   #14
    Die alten und auch der 2555X klingen meiner Meinung nach deutlich besser!
    Also mir gefallen sie schon.
    Aber die kleinen 25W Amps eben nicht, was ich sehr schade finde. Das Format an sich ist super!
    Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass Marshall mal so einen kleinen 25W 2203 rausbringt mit EL34 Röhren.
    Aber wenn das dann so klingt wie beim 2525, können sie sich das von meiner Seite aus sparen.
     
  15. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    1.158
    Kekse:
    3.671
    Erstellt: 04.12.16   #15
    wohl wahr.
     
  16. Goldtop 57

    Goldtop 57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bergstrasse
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    165
    Erstellt: 06.12.16   #16
    Danke euch für all eure Antworten! Was ich vom 215C gehört habe,überzeugt mich. Sowas vielseitiges will ich. Werde ihn mal anspielen, wenn ich Gelegenheit haben sollte.
    Demnächst kommen dann mein Amp und die Box hier auf den Flohmarkt.....
     
  17. LukeRaze

    LukeRaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.13
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.16   #17
    Ich muss sagen dass mir persönlich die alten DSL deutlich besser gefallen als die JVM, wobei diese dafür (gerade mit Midi) noch etwas flexibler sind.
     
  18. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    15.528
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.047
    Kekse:
    47.216
    Erstellt: 06.12.16   #18
    Was die DSL Combos betrifft, find ich den neuen 40er klanglich besser als die alten 401 (würde da aber immer noch einen guten Speaker einbauen und den Seventy 80 raus schmeißen).
    Das liegt u.a. auch daran, dass der mit einer EL34 Endstufe läuft und nicht mit EL84.
    Wenn man nach alten DSLs aus der JCM2000 Serie Ausschau hält, sollte man sich aber auch über die Problematik um Biasdrift und Platinenschaden bewusst sein.
    Pauschal empfehlen würde ich da einen Gebrauchtkauf niemals. Da würde ich immer einen Blick ins Innenleben werfen wollen und ggf. die Kiste checken (lassen).
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping