marshall tsl 100: welche box?

von drykilllogic, 25.02.06.

  1. drykilllogic

    drykilllogic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #1
    hey leute
    ich will mir in kürze den tsl 100 von marshall holen, weiß aber nicht welche 4*12er box ich dazu kaufen soll!
    was würdet ihr mir empfehlen? was hört sich zusammen mit dem topteil am besten an, sprich welche box brint den sound des tsl am besten und druckvollsten rüber? (ich gehe in richtung metal)
    danke schonmal!!!
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 25.02.06   #2
    Na die üblichen verdächtigen mit V30ern damit das auch gut wummst :)
    Mesa Oversized 4x12"
    Engl Vintage 4x12"
    HoS SevenT5 4x12"
    Zu den Marshallboxen selber kann ich sagen, dass sie zwar sehr gut klingen, aber sich nicht so ganz in deine Musikrichtung einpassen werden! Probiers einfach mal aus :great:
     
  3. Sgvik

    Sgvik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #3
    Also ich möchte ja niemanden beeinflussen aber der m-tsl 100 eignet sich ja nicht so für metal:confused:
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.02.06   #4
    och hast du ne ahnung...

    schonmal gespielt??
     
  5. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.02.06   #5
    Der tsl100 eignet sich sehr wohl für metal! Damit sind wir beim tehma boxen welche musiktrichtung bevorzugst du denn? Ich kann dir nur sagen, dass es wie bei jedem amps ehr stark auf die box drauf ankommt. Die Marshall AV war mir zu transparent und der sound irgendwie nichts besonderes. Viel punch und seidigere höhen hatte die engl vintage. Die hab ich mir letztendlich auch geholt. Rockigeres würde ich mal die MArshall TV antesten. Die klingt sehr weich klar und aggressiv mit hilfe des tsl. Von der mesa würde ich abraten. Sie ist zwar eine sehr sehr gute box, aber hat leider zuviel bass für den tsl.
    Auf jeden fall musst du sehr sehr viel testen!
     
  6. drykilllogic

    drykilllogic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #6
    cool danke für die tips! ich geh in richtung metalcore und treash
    muss ich wohl´einfach mal durchtesten
     
  7. DJerry

    DJerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    1.909
    Erstellt: 25.02.06   #7
    Hmm, habe ein paar Erfahrungen mit nem TSL100 Top und dem TSL601 gemacht.
    Grundsätzlich haben mir gerade für Dinge im Metallica und Slayer Stil beide Amps nicht gefallen. Den TSL601 hatte ich selbst 3 Monate, habe ihn sowohl mit dem internen Speaker, als auch an ner Marshall Greenback und Standard Marshallbox getestet. Für mich war das Problem, daß der Sound bei schnellerenn Riffs, wie z. B. bei "Master of Puppets" nicht mehr klar zeichnete und gematscht hat. Habe dabei mit vielen Einstellungen experimentiert. Am Besten hats mir noch über die Standard Marshallbox, also eine 1960A gefallen.
    Der TSL 100 klang im Bassbereich etwas schlanker und konturierter, als der 601, die Tendenzen waren aber genauso.

    Ich bin für mich jetzt auf ein Tech21 Trademark 300 Top und eine Marshall 1960A umgestiegen, was mir bei meiner angedachten Musikrichtung besser gefällt.
    Der Tech21 kommt im "British" Modus recht an den Klangcharakter eines Marshalls, ist aber definierter.
    Achso Testgitarre war eine ESP "the Junior" mit EMG 81 an der Bridge (die Gitarre ist quasi ein Vorläufer der MII Bolt-On, also Modern Strat mit FR).
    An meiner Spielweise hats wohl auch nicht gelegen, da der Sound auch so blieb, wenn andere Gitarristen gespielt haben.
     
  8. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 25.02.06   #8
    Punkbeatle hats schon gut beschrieben, mir persönlich gefällt die 1960 A verdammt gut, ist sehr durchsetzungsfähig und hat ordentlich dampf! Die Classic Box ist auch gut aber mir fehlt ein bisschen der Zug bei hohen Lautstärken, naja Geschmackssache

    Ach und wenn der Tsl nicht für Metall ist dann weiß ich es auch nicht, der hat einen dermassen fetten Lead Kanal da brennst du so manchen Amp mit weg, gute Entscheidung! :great: Ich spiele auch Metall
     
  9. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 25.02.06   #9
    Ich hab mich für die 1960AV entschieden, weil mir die A irgendwie zu langweilig geklungen hat. Generell hört man aber Unterschiede für die es sich auch mal lohnt bissal mehr auszugeben.
    Spiel übrigens auch Metal, und bin der Meinung, dass der TSL 100 wesentlich besser als so mancher anderer "Metal"amp ist. :-)
     
  10. drykilllogic

    drykilllogic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #10
    einen ganz lieben gruß an die mitmetaler die auch gepostet haben, aber auch großen dank an die andern!!!!! :)
    ich werd höchst wahrscheinlich die beiden mal unter die lupe nehmen (1960A und 1960AV)
     
  11. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 25.02.06   #11

    Das kann ich bestätigen. Am besten hat mir (auch Metal) der TSL an der HoS SevenT5 gefallen. Am 2.besten an einer Greenback bestückten Marshall, gerade ausführung.

    Hast du den TSL schon bestellt? Für deine Musik würden sich andere Amps besser anbieten

    ENGL Powerball zum Bleistift, Peavey Valvking, Peavey 5150, ENGL Screamer, etc etc...
     
  12. Max1990

    Max1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Kiel und Goch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #12
    Als Box würde ich eine HoS SevenT5 empfehlen, echt genial die Box, konnte sie leider nur kurz mit nem TriAmp antesten, war allerdings stark begeistert.

    Greetz
    Max
     
  13. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 26.02.06   #13
    Boar wieso wird immer versucht den Leuten das Zeugs auszureden? Ich verstehs nicht, bei mir klingt Master of Puppets sau fett, sicherlich Geschmackssache, aber vielleicht nicht soviel Gain rein sondern fester Anschlagen etc..., ich spiels im Chrunch Kanal und es klingt echt super! Der Tsl kann super Metall da steht er den genannten Amps finde ich nichts nach, ist halt ne andere Zerre, okay die haben vielleicht mehr Gain aber wem das vom Tsl nicht reicht sollte vielleicht mal über ne andere Gitarre nachdenken!
     
  14. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 26.02.06   #14
    @SG

    Hier geht es grundsätzlich nicht um das Gain, sondern eher um die definition im Bassbereich... und da neigt der TSL eben zum Wummern und Mantschen...
     
  15. Necroid

    Necroid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #15
    Metalcore und TSL sind zwei welten... da wirst du keinen spaß dran haben, oder eben x effekte davor...
     
  16. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 26.02.06   #16
    so wies aussieht hat er sich doch schon entschieden und fragt jetzt nach ner box. Wie wärs wenn man dann auch Tips zu Boxen geben würde? Ich halt mich da raus, da ich den TSL erst einmal kurz gespielt hab
     
  17. drykilllogic

    drykilllogic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #17
    also ich wollte vor den tsl das mt-2 von boss vorhaun, ich hatte das schon bei dem tsl601 ausprobiert und klingt für mein geschmeck besser als die zerre im tsl, beide zusammen bringen einen sehr guten sound, sprich fett in den tiefen und kreischend und klar in den höchen und durchsetzungsfähige mitten, es war nicht die absicht den zerrer vom verstärker zu nehmen, jedoch klingt genau der tsl mit dem boss verdammt gut!
     
  18. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 26.02.06   #18
    Erstens das, und zweitens hab ich in nem Video von Dry Kill Logic n Marshall gesehen (TSL oder DSL). Ob der jetzt noch was davor hatte ka.
     
  19. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 26.02.06   #19
    Generel spielen viele Metalgrößen den Marshall Tsl100 :)

    Aber ich würde dir eine SevenT5 Box empfehlen ;)

    Genial die Box.
     
  20. soenny

    soenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    237
    Ort:
    25km vom W:O:A entfernt!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    19
    Erstellt: 26.02.06   #20
    da das prima zum Thema passt!
    Kann mir einer sagen, wie der TSL100 mit einer H&K Box klingt? Hab hier eine Attax Cabinet - 400W!
     
Die Seite wird geladen...

mapping