Marshall Vollröhrenamp an Speaker vom Combo anschließen?

  • Ersteller MatzeGuitar
  • Erstellt am
MatzeGuitar
MatzeGuitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.10
Registriert
12.11.05
Beiträge
51
Kekse
29
Hi,
ich hab heut mein Marshall Plexi Top bekommen (100Watt). Kann ihn leider nicht auf Funktion testen da meine 4*12er im Proberaum steht und ich da nicht so einfach rann komme.
Hab mir aber überlegt ob man das top nicht mal kurz an den Speaker meiner Marshall Combo (G80R CD) anschließen könnte, nur um auszuprobieren ob das top überhaupt funktioniert. Nur kurz versteht sich...

Oder fliegt mir dann der Amp bzw. die Combo auseinander?


Cheers, Matze!
 
Eigenschaft
 
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.565
Kekse
8.946
du musst die impendanz des speakers vom combo beachten. und auf die wattzahl, damit du da nichts kaputt machst. Wenn das passt, dürfte es keine Probleme geben. Ich kenn den Amp leider nicht (also combo)
 
MatzeGuitar
MatzeGuitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.10
Registriert
12.11.05
Beiträge
51
Kekse
29
Hilfe,... hab jetzt den Speaker vom Combo ausgestöpselt und an den Plexi angeschlossen. Die Impendanz passt auch, aber irgendwie tut sich bei dem Ding gar nichts. Die Röhren sind EISKALT!
Ich bin, merkt man ja auch, ziemlich neu auf dem Gebiet und hab noch keinen wirklichen Überblick was das Thema angeht.
Kann sich jemand vorstellen an was das sonst noch liegen könnte? Vor allem wurde mir gesagt das die Röhren in Ordnung sind und vorher durch gecheckt wurden. Gibt es denn das, dass die Röhren nicht anspringen nur weil irgendwo ein Kabel falsch eingestöpselt wurde?
 
F
fgli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.13
Registriert
24.12.04
Beiträge
241
Kekse
469
Kabel drin (kein Witz)?
Power Schalter an?
Hauptsicherung nicht durch?
 
68goldtop
68goldtop
HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.149
Kekse
40.310
hi matze!
ja, alles nochmal ganz langsam:
- alle röhren sitzen richtig in den sockeln
- stromkabel ist angeschlossen
- speaker-kabel ist angeschlossen
- mains-schalter auf "on" (rote lampe leuchtet)
- 1 minute warten
- gitarrenkabel ist angeschlossen
- standby auf "on"
- alle tonregler stehen oberhalb von "0"
- volume-regler des benutzten kanals steht auch über "0"

wenn das alles ok ist + immer noch nix kommt stimmt irgendwas nicht...

cheers - 68.
 
SG Rocker
SG Rocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.07
Registriert
20.08.05
Beiträge
869
Kekse
453
Ort
Hohenahar
MatzeCoreopsis schrieb:
Hi,
ich hab heut mein Marshall Plexi Top bekommen (100Watt). Kann ihn leider nicht auf Funktion testen da meine 4*12er im Proberaum steht und ich da nicht so einfach rann komme.
Hab mir aber überlegt ob man das top nicht mal kurz an den Speaker meiner Marshall Combo (G80R CD) anschließen könnte, nur um auszuprobieren ob das top überhaupt funktioniert. Nur kurz versteht sich...

Oder fliegt mir dann der Amp bzw. die Combo auseinander?


Cheers, Matze!

Was hast du dir gekauft??? Weißt du wie scheiße Laut ein 100 Watt Plexi ist??? Hast du den Dachdecker mitbestellt??? Sicherlich ein geiler Amp, mit einer Powerbrake, anders eine Ohrenzerstörende Killermaschiene. Nein echt bestell dir gleich ne Powerbrake sonst fliegt euch der Proberaum zusammen!
 
MatzeGuitar
MatzeGuitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.10
Registriert
12.11.05
Beiträge
51
Kekse
29
Hi,
und danke für die Antworten :)
Dann werd ich das ganz nochmal Schritt für Schritt und Idiotensicher anschließen. Vielleicht ist es ja wirklich nur ein kleinen Fehler mit großer Wirkung. Wenns dann nicht tut muss er halt mal kurz von nem Fachmann gecheckt werden.
 
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.565
Kekse
8.946
eigentlich müssten die röhren schon anfangen zu gühen, wenn das stromkabel drinsteckt und der mainpower schalter an ist. standby kann da noch aus sein
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben