Martin T-rex oder Raptor?

von Feri, 07.03.06.

  1. Feri

    Feri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #1
    Das mit dem Blinder hat sicher erledigt! Er ist gestern angekommen...der hat insgesamt vier Anschlüsse je 1300 Watt...auf die Frage, wieso ich den Blinder brauche kann ich beruhigt antworten: Ich weiß es selber nicht! finde ihn aber ganz geil! :great:

    Um die Sicherungen entgültig zu vernichten habe ich überlegt mir noch einen Effektscheinwerfer zuzulegen.... Bin auf den T-Rex und den Rapter (beide von Martin) gestoßen.
    Beide kosten gleich viel, aber weiß einer von euch über die Vor- und Nachteile dieser Geräte bescheid? Welchen würdet ihr mir empfehlen?

    Mfg Feri
     
  2. area-sound

    area-sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #2
    hallo
    ich habe 4 t-rex. die sind zwar ganz lustig (ich meine für die paar kröten darf man nicht allzuviel erwarten). Was mir an den teilen nicht so passt ist die geringe lichtausbeute. Da gibt es viele billigere effekte die mehr bringen (z.B. Derby). Ebenfalls vermisse ich hier nen dmx-eingang. Darüber habe ich mir beim kauf noch keine gedanken gemacht, mittlerweile sieht es aber so aus, als wäre gerade das der grund, weshalb ich die teile rauswirf. Der raptor ist - glaub ich - etwas lichtstärker. hab ich allerdings nur gelesen - gesehen hab ich das teil in natura noch nie.
    hoffe ich hab dir 'n bissl geholfen
    gruß
    simon brucker
     
Die Seite wird geladen...

mapping