MASTERING: für Liveauftritt

2:38

2:38

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.12
Mitglied seit
12.11.09
Beiträge
19
Kekse
0
Hey.
mir wurde in einem anderen thread (https://www.musiker-board.de/live-stage/399594-live-ton-stimmt-nicht.html#post4835129) geraten mich hier mal zu melden, damit mir jemand helfen kann noch mehr aus unseren 'tracks' rauszuholen.. damit sie auf der buehne besser rueber kommen. Um das genauer zu verstehn am besten mal den vorher genannten Thread lesen. :)

Hier mal ein älteres Beispiel (spielen wir aber noch immer live):
http://www.stefanweis.de/marian/238/06 punkerjugend.mp3

Und ein ganz neues:
http://www.stefanweis.de/marian/238/10 kaputtalismus.mp3

Wär echt super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte :)

Gruß,
casper / 238
 
Deltafox

Deltafox

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Mitglied seit
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
bassdrum zu hintergründig, generell fehlende Höhen in der Rhythmusgruppe, Melodieinstrumente zu vordergründig (und dann wieder komplett hintergründig? übergang 2:30-2:40, punkerjugend)

das Pumpen empfinde ich als sehr störend, aber vielleicht ist das ja beabsichtigt?
Ich hab eher den Verdacht, dass ihr da einen heftigen Masterlimiter (vllt. natürliche Schutzfunktion von FL) drauf habt, der je nach der Anzahl der spielenden Instrumente alle Lautstärkeverhältnisse durcheinanderwirft?
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Mitglied seit
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
hab mal den Titel etwas geändert - war etwas irreführend

ja, das Pumpen nervt, irgendwie fehlt dem ganzen der richtige Druck und bei der Musik auch der 'Wumms'
da würde ich den Bass von der Bassdrum über Sidechain immer wenn die Drum kommt etwas runterregeln (kurze Attack und Release), damit die zwei sich nicht so stark überlagern. Die Mitten etwas anheben. Der 'Snare' oder ist das ein Clap ?!? fehlen irgendwie die Höhen/Präsenz - irgendwie hört sich das dumpf an...
 
ambee

ambee

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
14.11.20
Mitglied seit
20.03.06
Beiträge
3.727
Kekse
24.702
ich hab leider keine erfahrung wie man live-playbacks mischen sollte. auf jeden fall würde ich genug dynamik lassen, schließlich müssen ja noch die vocals drauf. wenn das schon eine soundwurst ist kann das nix werden.

frag am besten mal den jakob von der bude, der ist auch tontechniker und produzent und kennt sich damit bestimmt ganz gut aus
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben