Masterkeyboard Eigenbau

  • Ersteller hisdudeness
  • Erstellt am
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Gestern Nacht 1:30 Uhr war es dann soweit: Nach 2,5 Wochen Nacht-, Wochenend- und Kellerarbeit bin ich fertig geworden und ich kann's noch gar nicht fassen dass auch alles funktioniert!

Bisher hatte ich ein Novation Remote SL37 und ein Doepfer PK88. Letzteres top, aber beim SL37 waren mir die 37 Tasten zu wenig und schlabbrig, außerdem war ich es leid für den Laptop einen Ständer mitzuschleppen, die Soundkarte jedesmal neu zu verkabeln etc. Was ich aber auf keinen Fall aufgeben wollte, war die Controller-Sektion des SL37 insbesondere in Verbindung mit Automap, da ich das mit meiner VST-Host-Software ideal verwenden kann.
Also kaufte ich mir bei Doepfer eine TP8/O Waterfall-Orgeltastatur die, wie ich vorher rausfand, genauso mit dem Novation-Controller-Board zusammenarbeitet wie die Original-Novation 37er Tastatur, die im übrigen auch von Fatar ist.
Zudem investierte ich noch in eine neue Soundkarte, eine ESI U46XL, mit 4 Ein- und 6 Ausgängen. Ideal für Monitor-Routings und VST-Effekte für die Instrumente meiner Mitmusiker (Bass).
Außerdem sollte das Ganze im Doepfer-Case-Stil sein (Key-im-Case mit Haubendeckel), möglichst kompakt sein und vor allem so wenig wie möglich Verkabelung beim Auf- und Abbau benötigen, sprich Soundkarte und alle Netzteile intern. Auch das Laptop sollte "integrierbar" sein, um nicht einen extra Laptop-Ständer zu benötigen.
Achja, ein paar zusätzliche USB-Schnittstellen für externe HD oder Speicherkarten wollte ich auch noch, daher wurde dann auch intern noch ein aktiver 4-Port USB-Hub verbaut der mit Soundkarte und SL37-Controllerboard zur Hälfte belegt ist.
Das mit den Netzteilen hat mir ein bisschen Kopfzerbrechen gemacht, da ich 2x 9Volt brauche (Doepfer und Soundkarte) sowie 1x 5Volt für den USB-Hub (der auch das SL37 speist), sowie einmal 24Volt für's Laptop. Letztlich bin ich bei zwei Netzteilen gelandet, nämlich einem Original-Netzteil für's Laptop und einem 2A 9Volt Netzteil, was alles andere speist (über einen Spannungsregler auch den 5Volt USB-Hub).
Wer sich übrigens fragt, für was das Gewinde in der Mitte des Tops ist: Schwanenhals für's Mikro.

Das nächste Projekt steht auch schon: Keytar-Bau aus dem 37er-Manual vom ehemaligen Novation Keyboard was sogar Aftertouch und mit 37 Tasten genau die richtige Größe hat! Aber das schiebe ich jetzt mal auf die zweite Jahrehälfte sonst meldet mich meine Frau als vermisst ;-)

Viele Grüße
hisdudeness

P.S.: Vielen Dank übrigens nochmal an BE-3, der mir mit dem Verweis auf die Fatar-Diodenmatrixen die Frage beantwortet hat, ob man die TP8/O anstelle der Original-Novation Fatar-Tastatur an den Novation Controller anschließen kann! Sonst hätte ich die Idee wahrscheinlich gar nicht weiterverfolgt ;-)
 

Anhänge

  • AussenCaseBoden.jpg
    AussenCaseBoden.jpg
    152,2 KB · Aufrufe: 803
  • AussenCaseDeckel.JPG
    AussenCaseDeckel.JPG
    167,5 KB · Aufrufe: 691
  • Tastatur sitzt.JPG
    Tastatur sitzt.JPG
    158,2 KB · Aufrufe: 931
  • InnenCaseTop.jpg
    InnenCaseTop.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 683
  • Das soll alles auch noch rein.JPG
    Das soll alles auch noch rein.JPG
    135,9 KB · Aufrufe: 751
  • Novation Controller sitzt.JPG
    Novation Controller sitzt.JPG
    141,9 KB · Aufrufe: 789
  • Soundkarte sitzt.JPG
    Soundkarte sitzt.JPG
    147,1 KB · Aufrufe: 797
  • Fertig II.JPG
    Fertig II.JPG
    155,5 KB · Aufrufe: 1.108
Zuletzt bearbeitet:
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.777
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Sehr geil!!!
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Mich würde interessieren, wie du den Laptop bei dem Überhang, den der hinten hat, sicherst.

Grüsse vom HammondToby

p.s.: sehr cool, das!
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Den muss man gar nicht sichern. Die Höhe des Einschubs ist genau auf die Höhe dieses vorderen Teils vom Laptop abgestimmt. Ich glaube man sieht auf dem Foto schlecht, dass die Aluprofile links und rechts vom Laptop etwas über den Laptop gehen. Damit kann er nicht nach hinten rausfallen. Habe nochmal ein Bild aus der anderen Richtung angehängt.

Gruß
hisdudeness
 

Anhänge

  • Fertig I.JPG
    Fertig I.JPG
    146,4 KB · Aufrufe: 596
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Danke, jetzt versteht's auch der Orgler von nebenan :D

der HammondToby
 
Borntob4
Borntob4
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.11
Registriert
15.12.05
Beiträge
493
Kekse
416
Ort
Deutschland
hauptsache rot :)

Gute Arbeit, weiter so.
Borntob4
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.399
Kekse
19.983
Ort
Wien
Uuuuur Geil!
 
really no one
really no one
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
21.12.05
Beiträge
2.412
Kekse
9.499
Ort
Stuttgart
Sehr sehr tolle Sache, jetzt wo ich mit der Schule fertig bin werde ich auch meinen radias mit ner neuen Tastatur versehen in ein eigenen Case bauen, mir gefällt die Optik nicht wirklich^^
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Hier nochmal zwei Bilder, wie das Teil jetzt genutzt wird.

Und ja, es gibt auch Keyboarder, die einen V-Stand in weiss haben ;-)

Das Schöne mit dem großen LCD-Monitor ist, dass der als extended Display auch am Laptop angeschlossen ist.
So habe ich auf dem Laptop-Display das VST-Rack und auf dem großen Monitor meine Sheets in einem sog. "Sceneview", in dem ich unter anderem auch die einzelnen VSTi's bearbeite.

Die Case-Teile habe ich übrigens über einen gemeinnützigen Betrieb in Offenbach am Main bezogen (GOAB-Cases), der Jugendlichen den Hauptschulabschluss ermöglicht nachzumachen. Die haben auch noch eine Fahrrad-Garage und andere Einrichtungen dabei. Aber bei dem Betrieb bekommt man alle gängigen Caseteile und zwar für einen sehr günstigen Preis! Wer nähere Infos haben möchte kann mir gerne eine PM schreiben!

Gruß
hisdudeness
 

Anhänge

  • SANY0129.JPG
    SANY0129.JPG
    147,7 KB · Aufrufe: 712
  • SANY0130.JPG
    SANY0130.JPG
    174,2 KB · Aufrufe: 470
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Hast du da nicht wahnsinnige Abschattungseffekte vom Laptopmonitor? oder ist der nur zu Demonstrationszwecken aufgeklappt?

Grüsse vom HammondToby
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Ich bin mir jetzt nicht sicher was du genau mit "Abschattungseffekt" meinst. Aber der ist immer aufgeklappt zuhause. Und wenn ich vor den Keys sitze sehe ich rechts das Laptop-Display und geradeaus den großen Monitor. Falls du ein Überschneiden meinst, nein es passt genau ;-) Aber ist ja nur eine Sache wie man den großen Monitor platziert.

Viele Grüße
hisdudeness
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.777
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Ich glaube er meint eher den rechten Lautsprecher ;)
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Achso :redface:

Ja stimmt, der wird fast komplett "abgeschattet". Aber: die Lautsprecher sind fast nie an, es sei denn für Filme, aber dann sitz ich ja nicht vor den Keys und der Laptop ist zu.

Ich komme meist nur spät abends zum üben und da muss ich wegen den Kids auf Kopfhörer ausweichen.
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Dann versteh ich's, so war es auch gemeint ;)

Grüsse vom HammondToby
 
JensHE
JensHE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.10
Registriert
17.05.10
Beiträge
36
Kekse
66
Ort
Berlin
Hi Hisdudeness,

es tut sehr gut zu sehen, dass ich nicht der einzige Freak bin, der versucht sich ein eigenes Instrument nach seinen Vorstellungen zu bauen. Mein Fotos findest Du in meinem Profil. Letztendlich wachsen Rechner und Piano immer mehr zusammen und es ergibt sich eine neue Frage nach der Ergonomie.

Ich finde Dein Instrument super Geil und würde mich gerne mal mit Dir über die Funktionalität austauschen, da ich mich mit den von Dir verbauten Keyboards nicht so gut auskenne.

Ausserdem Respekt für den Eigenbau des Gehäuses, da musste ich passen zumal ich in einer etwas längeren Wohungsrenovierung steckte (6 mon). Daher habe ich mir professionelle Hilfe im Casebau gesucht.

Aber es macht Spass oder? (sein eigenes Lichtschwert zu bauen).

Jedi Gruß, Jens :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben