MD 421 kaputt?

von tsindt, 12.10.07.

  1. tsindt

    tsindt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.07
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #1
    Hallo Leute,

    habe ein Sennheiser MD 421 Mikrofon gekauft. Hab damit meine Gitarrenbox abgenommen und parallel dazu mein altes Kotek SM58-Kopie Micro mitlaufen lassen (gleicher Winkel etc., nur zum Vergleich). Nach der Aufnahme war ich doch schwer enttäuscht vom MD 421, da es ja immer als Super Micro angepriesen wird.
    Der Sound ist im Vergleich zu dem "Billig" Micro wesentlich bassärmer und eindimensionaler. Es klingt fast so, als hätte ich über ein altes Telefon aufgenommen (der Drehregler stand auf "M"). Ich hab es dann noch alleine an verschiedenen Boxen und in unterschiedlichen Positionen ausprobiert, leider immer mit mehr oder weniger denselben Effekt.

    Hat einer von euch vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte? Oder ist das Mikro tatsächlich so suboptimal zum Aufnehmen von Gitarren?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.10.07   #2
    Hast du eine Hörprobe ?
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 12.10.07   #3
    Moin,
    hast du mal deine NF Kabel überprüft?
    So wie du das beschreibst könnte hier auch ein "einbeiniges" Kabel eine Rolle spielen...
     
  4. tsindt

    tsindt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.07
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #4
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die Hinweise. Eine Hörprobe werde ich morgen online stellen (muss die noch in mp3 konvertieren). Das Kabel ist meines erachtens in Ordnung, da es sonst unser Sänger für sein Micro nutzt. Allerding kann der Adapter eventuell kaputt sein (von Tuchel auf XLR; ist ein kurzes Kabel). Den gabs beim Micro mit dabei. Kann man das irgendwie Testen?

    Danke,
    tsindt
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.073
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.203
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 12.10.07   #5
    Hallo, tsind,

    klar kann man das prüfen: Nimm Dir den Adapter und messe jeden Pin einzeln mit einem normalen Multimeter durch. Vielleicht ist ein "Kurzer" drin oder ein Wackler. Ggfs. mal schauen, wie die Lötstellen aussehen - da kannst Du manchmal Sachen erleben (verbraten, kalte Lötstellen, mit Lötzinn überschwemmt usw., evtl. selbst neu löten).
    Und noch was: Setze diesen Drehregler am besten einfach auf neutral. Mal ein bißchen hin- und herdrehen, vielleicht sind die Kontakte vergnieselt. Eventuell hilft Dir das schon weiter - viel Glück!

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. tsindt

    tsindt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.07
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #6
    Hallo Klaus,

    danke für den Hinweis. Werde den Adapter mal überprüfen.

    So, wie angekündigt, hier die Hörproben:
    1. Das Kotec Micro: Kotec
    2. MD421: MD421

    Wie gesagt sind diese Aufnahmen gleichzeitig entstanden und beide Micros hatten denselben Winkel zum Lautsprecher.

    Viele Grüße
    tsindt
     
  7. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 14.10.07   #7
    ui, das klingt in der tat schon etwas eigenartig...
    Mein MD421 klingt recht rund und ausgeglichen, weniger britzelig als z.B. ein SM57.
    Wenn dein Kotec ungefähr vergleichbar mit nem SM58 oder 57 ist, dann scheint ein MD421 echt nen fehler zu haben
     
Die Seite wird geladen...

mapping