Mehr als 500mA schädlich?

von Marcot90, 19.01.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Marcot90

    Marcot90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.16
    Zuletzt hier:
    31.08.17
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    658
    Erstellt: 19.01.17   #1
    Erstmal ein Hallo in die Runde:-)

    Und zwar, mir schwebt seit heute ein Frage im Kopp rum.
    Auf meinem Harley Benton Powerplant ist vermerkt, dass ich maximal 500mA höchstens anschließen/nutzen/verwenden/wieauchimmer darf. Wie darf ich das verstehen?
    Darf ich höchstens nur auf 500mA kommen, wenn die Pedale zwar angeschlossen, aber nicht aktiv sind?! Oder bezieht sich das nur auf die Pedale die aktiv sind?!

    Sprich: Pedal A 300mA, Pedal B 200mA, Pedal C 200mA, Pedal D 300mA.
    Alle Pedale sind angeschlossen.
    Pedal A und B sind eingeschaltet. Pedal C und D nicht. Sind es dann insgesamt nur 500mA für die aktiven Pedale A und B, oder zählen die anderen inaktiven C und D mit dazu und überschreite somit die maximalen 500mA vom Powerplant?

    Sorry für die dämliche Frage:-)
     
  2. Tonsortierer

    Tonsortierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.122
    Ort:
    Gemeinde Malsch
    Zustimmungen:
    1.891
    Kekse:
    6.934
    Erstellt: 19.01.17   #2
    Hi,

    Ich denke, so wie du das schilderst steht da max.500ma drauf.
    https://m.thomann.de/de/harley_benton_powerplant.htm

    Du darfst maximal gesamt 500mA entnehmen.

    Bei mehr als 500mA kann das Netzteil Schaden nehmen bzw. wird es sich abschalten.


    Schau im Effekt Handbuch nach Strom Entnahme. Mein flanger zieht nur Strom wenn aktiv ist, der Röhren preamp für 9V zieht immer knapp 200mA. Egal ob eingeschleift oder nicht.

    Messen bzw. Nachlesen.

    Hoffe das hilft. Gibt keine dummen fragen, nur dumme Antworten.
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    7.325
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    389
    Kekse:
    28.123
    Erstellt: 19.01.17   #3
    Deine Pedale sind immer angeschaltet, der Fußschalter ist nur ein Signalrouting-Schalter kein(!) Geräte Ein/Ausschalter. Das heißt in deinem Beispiel das das Powerplant immer 1000 mA sieht (-4 mA für die LEDs, die werden nämlich tatsächlich über den Schalter geschaltet).
     
  4. Marcot90

    Marcot90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.16
    Zuletzt hier:
    31.08.17
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    658
    Erstellt: 19.01.17   #4
    Hmm..verdammt. Dann hab ich ein Problem:-(

    Vielen Dank für die Antworten
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.405
    Zustimmungen:
    1.397
    Kekse:
    52.645
    Erstellt: 19.01.17   #5
    Merkwürdig gerade Zahlen ;) Woher stammen diese Daten? Aus den technischen Angaben der jeweiligen Manuals oder von den bisherigen Einzelnetzteilen der Geräte?
     
  6. Marcot90

    Marcot90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.16
    Zuletzt hier:
    31.08.17
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    658
    Erstellt: 20.01.17   #6
    Aus meiner Fantasie:-)
     
  7. BUTTERKR?M

    BUTTERKR?M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    252
    Erstellt: 20.01.17   #7
    "Ganze acht 9V-Ausgänge liefern insgesamt 500 mA" - steht auf der Thomann-Seite! Und wo ist das Problem? Ich hatte das auch mal, und da hingen alle Pedale problemlos dran. Ein Problem gab es dann, als ich ein Tap-Delay hinzufügte! Da stellte sich nämlich heraus, daß die Anschlüsse nicht galvanisch getrennt sind, und es gab Störungen. Da bin ich umgestiegen auf das Fame DCT-200, seitdem keine Probleme mehr!
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.405
    Zustimmungen:
    1.397
    Kekse:
    52.645
    Erstellt: 21.01.17   #8
    Da fehlt mir jetzt die Deutungshoheit :D
     
  9. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 21.01.17   #9
    Messen hilft mehr als philosophieren.
     
  10. Dimas

    Dimas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    965
    Kekse:
    6.889
    Erstellt: 21.01.17   #10
    Netzteile außerhalb der Spezifikationen zu betreiben ist eine blöde Idee.
     
Die Seite wird geladen...

mapping