Mein Bass-Umbau! und was meint ihr.....?

von Bortesch, 16.03.06.

  1. Bortesch

    Bortesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.03.06   #1
    Moin Leute,
    da es hier nun eine Bastelecke gibt wollte ich nun mal meinen Umbau vorstellen.
    Es geht um meinen 4-Saiter der in meinen Augen optisch überhaupt nix mehr hermachte (Bilder sind unten angehängt). Auch der Sound sollte verändert werden eine aktive PU Elktronik soll her gesagt getan, bestellt und schon da. Die hier: http://www.artecsound.com/se2.html

    Dann ging es los :

    Das blöde Schwarzmatt mußte runter und zwar schnell, mit einem elektr. Dreiecksschleifer und einer 80er Körnung kam ich auch zügig vorran:great: , fangt bloß nicht mit der Hand an zu schleifen:screwy: sonst gekommt ihr Muskelkater.
    Auf dem Bass befanden sich 4 Schichten eine dicke Grundierung, grauer Unterlack, schwarze Farbe und zu letzt noch ordentlich Klarlack.

    Nachdem das Gröbste runter war, habe ich mit einem Schwingleifer mit 120er Körnung alles plan geschliefen. Kleiner Tipp vll noch wenn ihr den Korpus auf die Werkbank, Tisch oder sogar Boden legt um ihn mit dem Schwingschleifer zu bearbeiten plaziert ihn auf einer 3 - ? cm dicken Schaumstoff- oder Gummimatte. Vorteil: Der Korpus rutscht nicht wild umher und auf der unten liegenden Seite etstehen keine Kratzer.

    Mit 240er Schleifpapier habe ich den Korpus den "Letzten Schliff" verpasst nun ist er glatt wie ein Apfel.

    Wo er nun so vor mir steht habe ich mich gefragt ob ich ihn nicht beize und zwar in Cherry red, die Maserung wäre also erhalten und dann mit Schwarz umranden like this: https://www.musiker-board.de/vb/attachment.php?attachmentid=18241&d=1137164468


    Nur halt nicht so schlecht lackiert wie hier,sry aber is echt mies. Unser Drummer ist Tischler und Lackierer also hätte ich mit diesen Arbeitsgängen nix zu tun. Bloß stellt sich nun die Frage ob es mit einer Cherryred Beize gut aussieht was meint ihr? Oder ist meine Maserung dafür nicht schön genug ? Sollt ich überhaupt beizen oder ihn gleich Lackieren ?
     

    Anhänge:

  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 16.03.06   #2
    Versuche ihn doch erst mal zu beizen, kostet ja nicht viel. Wenns doof aussieht kannst du ihn später immernoch farbig lackieren. Und bloß nicht wie ich den Headstock vergessen:eek: :rolleyes:
     
  3. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 16.03.06   #3
    Auf den ersten Blick macht die Maserung nicht so viel her, vor allem im Bereich des oberen Horns...aber...gerade mit Beize, vor allem etwas stärker gefärbte bringt oft ungeahnt gute Ergebnisse. Deshalb schliesse ich mich an: Versuch's einfach mal, wenn es Dir nicht gefällt - Lack drüber.
     
  4. Bortesch

    Bortesch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.03.06   #4
    AK:
    Beim oberen Horn is ja noch zu beachten das es schwarz umrandet wird also von der eigentlichen Maserung eh nicht mehr zuviel zu sehen ist. Werde ihn nun erstmal in Cherry red beizen lassen dann wollen wir mal weiter schauen.

    Hatte auch schon überlegt "ihm" einen leichten Creme-Ton zu verpassen mit einem scharz auflackierten Pickguard, das aber nur als letzte Instanz, wenn das mit dem Beizen nix ist.
    Für andere Vorlschläge bin ich gerne offen
     
  5. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 16.03.06   #5
    Auch wenn das nur die "letzte Instanz" wäre, würde ich davon abraten. Ich denke, dass das doch sehr billig aussehen wird. Dann doch eher ein "richtiges" Pickguard. Kostet nicht die Welt und vor allem sieht es nicht mehr so billig aus.
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 17.03.06   #6
    So ein Creme-Weiß und ein Tortoise-Pickguard machen schon mächtig was her, wäre vielleicht auch ganz nett.
     
  7. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 17.03.06   #7
    sörensen
    also die elektronik is nicht schlecht:great:
    hab selber die artec se2, kann sie aber leider nicht in meinen jazzbass einbauen wegen der einbautiefe und der batterie.....(bass blos so 30mm einbautiefe und elektonik bissl mehr sodass ich die kontrollplatte nimma draufschrauben kann...)
    und rumschleifen und holz rausfräsen will ich nicht wirklich.... :D
     
  8. Bortesch

    Bortesch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 17.03.06   #8
    Stimmt als ich die Elektronik bekommen haben hab ich auch erstmal geschluckt, aber bei mir passt alles.Ansonsten hätte ich halt die Potis abgelötet und mit Kabeln verbunden , damit man die Platinen wo anders verstauen kann. Ist ja nicht so das Problem. Wäre vll ja auch eine Lösung für dich? @ LC_IceTigger


    So der Bass ist nun beim Beizen, ich hoffe das ich morgen Nachmittag die ersten Fotos schießen kann. Werde sie dann hier Posten.

    Beim ersten Probebeizen auf einem Stück Holz kamen ungefähr diese Ergebnisse:
    [​IMG]

    Naja hoffe es wird was ;) bis denn
     
  9. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 17.03.06   #9
    Was du aber bedenken solltest, ist dass die Beize noch ein bisschen dunkler wird, wenn du sie mit Klarlack versiegelst (unbedingt zu empfehlen!)
    Ansonsten ist die Farbe ziemlich cool!
     
  10. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 18.03.06   #10
    ja dass dachte ich mir heute auch wo ich auf dem weg zur arbeit war....
    vielleicht werd ich dass sogar machen
    bleibt nurnoch die frage wohin mit der batterie?
    vielleicht kann mir ja bei gelegenheit gleich noch jemand sagen wie ich meine brücke besser erden kann? einfach kupferkabel nehmen?
    weil jetzt immer wenn ich die saiten nicht berühre is nix
    wenn ich aber dann zb auf die brücke lang dann gibts ein kurzes "klack"...?
     
  11. Bortesch

    Bortesch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 21.03.06   #11
    So Leute,
    der Bass ist nun Kirschrot nun kommt nur noch die Randlackierung. Zieht sich ganz schön in die Länge. Werde morgen mal ein paar Fotos reinstellen damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.
     
  12. Bortesch

    Bortesch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 22.03.06   #12
    Hi


    Nun ist er also fast fertig. Es fehlen nur noch etwa drei Schichten Klarlack ( Treppenlack aus dem Tischlerreibedarf, extrem schlag und kratz fest)hochglaz versteht sich.

    Die Bemalung erfolgte per Hand, habe mir zuerst eine Schablone von dem Basskorpus angefertigt und dann das Muster dort eingezeichnet. Danach die Schablone aufgelegt und mit etwas Tesafilm fixiert. Mit stink normalen Durchschriftspapier zB aus einem Quittungsblock habe ich das Muster auf das Holz übertragen,einfach das Tonpapier drunter legen und das Muster auf der Schablone nachzeichnen. Jetzt wurde der Korpus mit mattem Klarlacküberzogen damit die spätere schwarze Lackierung nicht verläuft.
    Nun einfach mit einem sehr feinem Pinsel die Konturen nachziehen und den Rest ausfüllen.
    Das Schwarze bildete auch keine Buckel oder so was er ist schön glatt verlaufen.

    Das klappte wie verrückt ;)
    Und das beste ist, mir gefällt es extrem gut.
    Freue mich schon auf den Anblick wenn er in hochglanz gelackt vor mir liegt und ich ihn endlich zusammen bauen kann.

    So nun hier die Bilder:
     

    Anhänge:

  13. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 22.03.06   #13
    Nicht schlecht Herr Specht!
    Das Finish trifft zwar meinen Geschmack nicht unbedingt, aber hier wurde echt sauber vorgegangen. Schön gebeizt, grundiert und nachher noch ein gescheiter Klarlack, sowas ist für die Ewigkeit!
    Gute Arbeit!:great:
     
  14. sanderbasser

    sanderbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    226
    Ort:
    sand am main(ehmalig)
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    210
    Erstellt: 22.03.06   #14
    echt geiles teil meinen Respekt dafür
     
  15. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 22.03.06   #15
    schaut mal echt verdammt fett aus.....
     
  16. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.03.06   #16
    hey, gute arbeit. dieses schwarze muster gefällt mir nicht so, aber wenns dir gefällt, echt geil!
     
  17. Plekki

    Plekki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #17
    i find das der echt geil ausschaut :great:
     
  18. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 24.03.06   #18
    Respekt! Ganz tolle Arbeit! Ne eigene Custom-Lackierung und dann noch so schick...stark! :great:
     
  19. Bortesch

    Bortesch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 26.03.06   #19
    Moin Leute, werde erst nächstes WE dazu kommen ihn zusammen zu bauen. Kommen gerade ausm Studio und haben unsere 2. CD eingespielt. Dann reiche ich aber Bilder von dem komplett fertigen Bass nach.
    Danke für die gut Resonanz geil das er euch (bzw bis auf das finish) gefällt
    Bis dann
     
Die Seite wird geladen...

mapping